- Anzeige -

3 Play & mehrere Telefone im Haus?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3 Play & mehrere Telefone im Haus?

Beitragvon Whinegum » 24.07.2007, 14:35

Hi.
Ich würde gerne bei Unitymedia das 3Play 16000 Paket bestellten, jedoch kann ich mir bisher noch nicht so recht vorstellen wie das genau mit der telefonleitung funktioniert. Momentan haben wir im Haus 3 ganz alte Analoge Telefone (jedes in einer anderen Etage ). Sie hängen alle an normalen analogen Telefonbuchsen. Nun ist meine Frage folgende:
Kann man wenn man Telefon über Unitymedia bestellt (also übers Tv-Kabel) auch Hausintern die bisherigen Kabel über die tele-buchsen nutzen?
Und sind mehrere Telefone überhaupt noch möglich? (wir müssen nicht mir mehreren gleichzeitig Telefonieren aber sie sollten schon alle klingeln^^)
Ich hoffe ich hab meine Frage einigermaßen verständlich formuliert.

greez
Whinegum
Whinegum
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 14:27

Beitragvon orman » 24.07.2007, 15:17

Ist grundsätzlich möglich (wenn auch die "ganz alten Telefone" das Tonwahlverfahren beherrschen), kommt auf die Verkabelung im Haus an.
Lies mal hier http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?t=1265
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Beitragvon ralfk » 24.07.2007, 18:46

Am Telefon-Port des Kabelmodems müssten alle normalen analogen Telefonanlagen laufen. Bei 3 Telefonen sollte es schon eine kleine Telefonanlage sein, es sei denn Du hast (nicht ganz korrekt) die Telefone einfach parallel geschaltet.
Bei mir läuft ein 2fach-Umschalter, der die Telefone sauber voneinander trennt. Siehe http://www.conrad.de/goto.php?artikel=264881.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 11 Gäste