- Anzeige -

Frage zur Latenz

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zur Latenz

Beitragvon Macu » 29.11.2010, 21:20

Hallo,

ich habe eine Frage zu meiner Latenz. Vorne Weg mein Anschluss ist Unitymedia 3Play20000.

Bis jetzt habe ich meine Verbindung eigentlich immer mit speedtest.net getestet und habe da meistens so einen Ping um die 5-10ms gehabt.
Seit ein paar Tagen nun liegt der Wert aber zwischen 60-70ms. Kommt mir ein wenig hoch vor dieser Unterschied oder ist das unbedenklich?
Downstream und Upstream sind eigentlich konstant im grünen Bereich. Allerdings merke ich schon in diversen Online Spielen einen Unterschied zu dem Ping von vor ein paar Tagen.

Die zweite Frage: wie genau ist der Test auf der Seite von Unitymedia selbst? Weil da hab ich komischerweise immer einen Ping von 5ms.

Vielleicht zum Abschluss noch ein paar Werte aus meinem Scientific Atlanta Modem:

Receive Power Level 3.0 dBmV
Transmit Power Level 41.2 dBmV
Signal to Noise Ratio 36.4 dB

Sind die Werte in Ordnung?

Grüße
Macu
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2010, 21:10

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon Macu » 30.11.2010, 14:31

Hat keiner was zu sagen dazu?
Macu
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2010, 21:10

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon dg1qkt » 30.11.2010, 14:54

Mach mal ein tracert auf heise.de und poste das hier rein, dann kann man da vielleicht was zu sagen.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon Moses » 30.11.2010, 16:09

Wenn deine Modemwerte so schlecht sind, dass sie sich auf die Latenz auswirken, solltest du noch andere Probleme merken...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon Macu » 30.11.2010, 17:47

Hallo,

hier das Ergebnis vom tracert

Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.85] über maximal 30 Abschnitte:

1 6 ms 8 ms 5 ms 10.94.0.1
2 5 ms 7 ms 5 ms 1415A-MX960-01-xe-9-1-0.essen.unity-media.net [81.210.130.189]
3 63 ms 10 ms 6 ms 1511G-MX960-01-ae1.bochum.unity-media.net [80.69.107.58]
4 7 ms 6 ms 7 ms 1511G-MX960-02-ae0.bochum.unity-media.net [80.69.107.62]
5 7 ms 9 ms 7 ms 1211F-MX960-02-ae4.dortmund.unity-media.net [80.69.107.66]
6 10 ms 25 ms 9 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 31 ms 208 ms 211 ms te3-1.c101.f.de.plusline.net [80.81.192.132]
8 14 ms 222 ms 223 ms heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.98]
9 15 ms 13 ms 9 ms www.heise.de [193.99.144.85]

Ablaufverfolgung beendet.
Macu
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2010, 21:10

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon piotr » 30.11.2010, 20:18

UM hat nicht nur eine Anbindung.

Da kann heise einen ganz anderen Hinweg nehmen als das betreffende Game.
Symptome im Hinweg koennen nicht eindeutig zeigen wo das Problem wirklich liegt, da der Rueckweg nicht zwingend derselbe Weg wie der Hinweg sein muss.
Um genaueres zu sehen muesste man auch den Rueckweg zur betreffenden UM IP kennen, der aber nur von den jeweiligen Betreibern des Ziels (Gameserver) gesehen werden kann.

Wenn Du ausser der etwas veraenderten ping-Anzeige im Game keine anderen Probleme hast, dann ist doch alles ok.
Ansonsten mache bei UM und beim Betreiber des Games eine Stoerungsmeldung auf.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon Macu » 01.12.2010, 09:05

Naja die Verbindung wird schon spürbar langsamer, allerdings immer erst so nach ner halben Stunde Spielzeit, vorher ist alles top und wie gewohnt.
Würde eventuell eine Störungsmeldung schreiben und bitten das sich jemand den Anschluss nochmal anschaut, weiß nur nicht so recht wie ich denen das beschreiben soll und ob die wirklich jemanden rausschicken dafür.

Aber die Modemwerte die ich oben erwähnt habe sind wirklich in Ordnung?
Macu
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2010, 21:10

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon dg1qkt » 01.12.2010, 09:17

Weiß ich piotr, aber wenn das Problem zb eine Überlast oder was ähnliches wäre würde man es sehen.

Code: Alles auswählen
 
10 ms 25 ms 9 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 31 ms 208 ms 211 ms te3-1.c101.f.de.plusline.net [80.81.192.132]
8 14 ms 222 ms 223 ms heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.98]


Aber das ist doch schon sehr deutlich.

Es liegt schonmal nicht direkt bei dir vor der Tür das Problem.
So jetzt schau mal bitte ob du die Ip von deinem Gameserver rausbekommst und mach das spiel nochmal.
Falls wir von WOW reden da gibts derzeit Routing probleme die auch schon in den offiziellen Foren diskutiert werden. Von denen sind aber je nach Ort und Routing auch Telekom und Kabel Deutschland Kunden betroffen.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon Macu » 01.12.2010, 11:41

Bingo, genau es geht vorwiegend um Wow. Bemerke da seit Montag allerdings nur Abends einen deutlichen Ping Anstieg. Kann allerdings auch nur Abends wirklich testen, da ich tagsüber arbeiten bin.

Es läuft so: Sagen wir mal ich starte so um 17.00 Uhr dann läuft ca. 1 Stunde alles super mit einem Ping um die 30ms. Nach einer Stunde wird der Ping minütlich schlechter bis sich das ganze dann so um die 180ms eingependelt hat. Das passiert wie gesagt seit Sonntag/Montag.

Habe zusätzlich seit ca. 2 Monaten an jedem Wochenende (und nur am Wochenende) Probleme mit regelrechten Freezes von 5-10 Sekunden wahrscheinlich hervorgerufen durch Packet Loss. Verwunderlich dabei war/ist das dies nicht an jedem Wochenende in den letzten 2 Monaten vorkam.
Macu
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2010, 21:10

Re: Frage zur Latenz

Beitragvon dg1qkt » 01.12.2010, 13:45

Das mit den freezes würd ich eher bei deinen Addons suchen, einige bei uns hatten da auch Probleme nach dem Patch.
Was den Ping angeht wie gesagt da gibts wohl grad Probleme.
Allerdings nicht bei UM.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 18 Gäste