- Anzeige -

Billig Telefonanbieter ins Ausland?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Billig Telefonanbieter ins Ausland?

Beitragvon Michi360 » 23.07.2007, 09:26

Hallo, in wenigen Tagen werde ich über einen 3play Anschluss mit 16mbit verfügen. Jetzt wollte ich fragen ob man über einen Billiganbieter (z.B. 010blabla) ins Ausland telefonieren kann, oder wird dies grundsätzlich von Unitymedia gesperrt?

Weil in den AGB steht es nicht unbedingt.

Vielleicht habt ihr Erfahrung damit, über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Michi360
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2007, 12:04

Beitragvon Kevin1 » 23.07.2007, 10:05

Hallo,

kein Call-by-Call und Preselection möglich bei UM.
Kevin1
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Beitragvon HariBo » 24.07.2007, 05:04

hallo,
call by call oder preselction ist in der Tat nicht möglich, wie bei allen Anbietern ausser T-Com, die es zulassen müssen. Um Kosten ins Ausland niedrig zu halten, könntest du dir VOIP Software auf dem Rechner installieren, Skype.com oder Voipbuster.com zB, und damt ins Ausland telefonieren. Voraussetztung hierfür ist ein VOIP Telefon oder ein Headset und eine Kreditkarte. Alternativ kannst du auch die Spar international Option bei UM buchen für 1 €, die Tarife dafür findest du hier http://www.unitymedia.de/breitband/2pla ... /spar.html .

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Billig Telefonanbieter ins Ausland?

Beitragvon dserci » 21.07.2011, 13:41

Hi,
ich verwende dcalling um billig ins Ausland zu telefonieren. UM sperrt immer wieder meine persönliche Einwahlnummer.
Dann bekomme ich halt eine neue von dem Anbieter. Aber darf UM das überhaupt ? In den AGB s steht nichts drin.
dserci
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2011, 13:30

Re: Billig Telefonanbieter ins Ausland?

Beitragvon albatros » 21.07.2011, 13:56

http://www.unitymedia.de/pdf/BesGB_Internet_Telefonie_NRW.pdf
2.3 Der Kabelnetzbetreiber behält sich vor, unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden einzelne Zielruf-nummern, Zielrufnummerngruppen oder Länderkennzahlen zu sperren. Eine Liste der jeweils gesperrten
Rufnummern stellt der Kabelnetzbetreiber dem Kunden auf Anfrage zur Verfügung.


Mit Tel + ( Oder mit einem VOIP-fähigen Endgerät ) kannst Du auch andere SIP-Provider nutzen, um kostengünstig in Mobilnetze oder ins Ausland zu telefonieren. ( Oder mit einem VOIP-fähigen Endgerät )
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Billig Telefonanbieter ins Ausland?

Beitragvon 15765 » 21.07.2011, 14:03

Benutz halt Skype für Telefonate ins Ausland - ist auch halbwegs günstig. Oder vielleicht gibt es eine Auslands Option, die Telefonate preislich absichert.
Benutzeravatar
15765
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2011, 12:56


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste