- Anzeige -

Keine Verbindung mit Fritbox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon Jonsa » 26.11.2010, 04:49

Servus zusammen,

hab da mal n Problem und hoffe jemand kann mir weiterhelfen, zumal ich ein ziemlicher Laie bin.

Und zwar habe ich mir vor ca. ner Woche 3play 64k bestellt (upgrade von 32k). Nun war der Techniker vorgestern Nachmittag da um alles zu überprüfen.
Der hat dann was im Keller an der Anlage ausgetauscht, die Leitung überprüft und mit seinem Laptop hat er dann auch noch die Leitung gecheckt.
Da die olle Fritzbox nicht für 64k Internet ausreiche, hat er dann ne FB 6360 ausgepackt.

Leider musste ich dann weg und habe einer Freundin die Aufsicht übergeben...
Als ich zurückkam ging weder das Internet, noch das Telefon. Zur Freundin wurde gesagt, das es an der Fritzbox liege, jedoch wäre das kein Problem - einfach
nach ner Stunde Strom der FB ziehen und nach ner Minute wieder reinstecken (auf die Frage, wieso sie den Techniker hat gehen lassen, bevor alles funktioniert - er sagte "er müsse los, er habe keine Zeit mehr").

Das hat natürlich nicht funktioniert, woraufhin ich den Techniker angerufen habe (die er freundlicherweise gegeben hat).
Der sagte, er könne jetzt auch net kommen, das wäre eh keine Sache von 5 minuten. Er würde UM anrufen und das klären.
20min später der Rückruf - die IT-Leute von UM wüssten bescheid, nach ner Stunde wieder Stecker ziehen, ansonsten ihn wieder anrufen.

Klappte wieder nicht - Handy vom Techniker natürlich aus. Also UM angerufen - die wussten nichts von nem Anruf vom Techniker. Die würden das klären und mich in 10min zurückrufen.
Nachdem kein Rückruf kam, wieder angerufen und diesmal sollte es ne Stunde dauern.
Die telefoniererei hat sich dann ergebnislos hingezogen. Immer ein anderer Mitarbeiter von UM dran, der dann wieder anderen Kram erzählt hat (das wäre n kaufmännisches Problem, was auch immer das dann sein sollte).

Nun hoffe ich ihr wüsstes aus ähnlichen Erfahrungen vielleicht, was das problem ist - die FB blinkt nur dämlich rum und selbst nach Stunden langem warten steht im Ereignislog der FB nur "Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training)."
Jonsa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2010, 04:24

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon pluto » 26.11.2010, 06:53

Hast du denn zu deinem Upgrade auf 64k Telefon Plus bestellt ? Irgendwie liest sich das nämlich so als wäre das nicht der Fall,deswegen auch das "kaufmännische Problem".
Wenn dem so sein sollte ist es klar das die nichts freischalten,dann hast du nämlich das verkehrte Modem und der Techniker muss erneut kommen...
Ansonsten halt nicht locker lassen und wieder anrufen,was anderes bleibt ja nicht.
Bild
UM 3play Premium 100
Modem/Router: AVM Fritz Box 6360
pluto
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2010, 08:49

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon Jonsa » 26.11.2010, 07:27

Hätte ich noch dazu schreiben sollen - Telefon Plus ist vorhanden.

Werd später natürlich direkt wieder anrufen.
Hab inzwischen was von "provisioniert" gelesen, also das die irgendwie das Modem registrieren müssen oder so, kann es daran liegen?

Dazu kommt noch das plötzlich meine (neue) Smartcard keinen einzigen PayTV Sender mehr freigeschaltet hat.
Bin mal gespannt was es am Ende sein wird - werde auf jeden Fall auch die Lösung hier reinschreiben, falls jemand anderes ebenfalls auf dieses Problem stoßen sollte.
Jonsa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2010, 04:24

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon koax » 26.11.2010, 07:53

Jonsa hat geschrieben:Dazu kommt noch das plötzlich meine (neue) Smartcard keinen einzigen PayTV Sender mehr freigeschaltet hat.

Warum hast Du eine neue Smartcard? Hast Du jetzt 2 Smartcards?
Wenn dem so ist, hast Du technisch einen neuen zusätzlichen Vertrag abgeschlossen und kein Upgrade eines bestehenden Vertrages vorgenommen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon Dr.Wahn » 26.11.2010, 23:17

Jonsa hat geschrieben:Hätte ich noch dazu schreiben sollen - Telefon Plus ist vorhanden.

Werd später natürlich direkt wieder anrufen.
Hab inzwischen was von "provisioniert" gelesen, also das die irgendwie das Modem registrieren müssen oder so, kann es daran liegen?



Genau dem ist so. Hatte das selbe Spielchen mitgemacht. Ich hatte den defekt bereits selber festgestellt und meine 7390 in Betrieb genommen.

Techniker kam aud einen Samstag um 11:00 vor 2 Wochen raus. Stellte den defekt meiner 7170 fest und begann die Hardware zu tauchen.
Modem abgebaut und Durch Fritzbox 6360 getaucht. Werte an der Antennendose gemessen und dann versucht die Box einzurichten.
Um 14:00 blinkte die neue Box noch immer und auch mehrere Anrufe des Technikers bei UM scheiterten, sodas er um 14:30 abrückte, ohne den alten Zustand wider herzustellen.
Denn I-net und Telefon + hatte ja in verbindung mit meiner eigenen Fritzbox 7390 funktioniert. Er meine "Wenn bis Montag die Box immer noch
Blicken würde sollte ich eine Nummer anrufen." Die er mir aufgeschrieben hatte. Es kam was kommen muste. Bis Montag hörte das Blinken nicht
auf und ich hatte weder I-Net noch Telefon. Erst am drauffolgenden Montag wurde die
neue Box provisioniert. Sprich die Box wurde mit der Mac Adresse im System bei UM registriert und im System gespeichert.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon Jonsa » 27.11.2010, 14:19

So bei mir funktioniert nun auch alles endlich wieder.

Wie vermutet wurde die Box nicht provisioniert, worauf der Mitarbeiter der Technikhotline dann auch selber kam - ne Stunde warten und dann sollte es auf jeden Fall gehen.
Nach zwei weiteren Anrufen bei der Hotline (der erste wieder mit Versprechen, dass es in X Stunden gehen sollte), ging es dann endlich irgendwann auch mal.

Muss dazu sagen, dass dies mein erstes negatives Erlebnis mit UM war - vor allem die leeren Versprechen, zurückzurufen, fand ich ziemlich ärgerlich.

@ Koax
In der Tat habe ich nun kurzzeitig zwei Smartcards (wieso es ne neue gab, weiß ich nun auch nicht genau), allerdings mit der Aufforderung, die alte innerhalb
von 10 Tagen an UM zu schicken, da es sonst glaube ich 35 € kostet. Ähnliches gilt für den alten Receiver / Fritzbox, da die ebenfalls nicht mitgenommen wurden.
Jonsa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2010, 04:24

Re: Keine Verbindung mit Fritbox 6360

Beitragvon Neukundenrabatt » 27.11.2010, 14:29

Jedes Netzwerkgerät hat eine MAC-Adresse, die die Hardware eindeutig macht. Ist so etwas wie eine Seriennummer bzw. IP-Adresse (nur auf anderer Netzwerk-Ebene). Die Kopfstation, die dich mit den Kabelsignalen versorgt muss diese MAC-Adresse kennen, weil du darüber identifiziert wirst. Du hängst ja am selben Kabel wie viele andere Kunden (Cluster). Der Techniker muss diese MAC-Adresse also eintragen lassen, was wohl per Telefon üblich ist. Die Provisionierung ist dann ein weiterer Schritt, bei dem die Fritzbox von der Kopfstation die Konfigurationsdaten erhält. Das geht aber nur, wenn die MAC-Adresse schon bekannt ist. Wo genau da jetzt etwas schief gelaufen ist, keine Ahnung :D
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 11 Gäste