- Anzeige -

Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon vistase » 24.11.2010, 12:26

Topic sagt ja schon alles.
Ist es möglich, das Fritz Fon an der 7170 zu betreiben? Bei der Produktbeschreibung des Fon ist die 7170 nämlich nicht aufgeführt.
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon gibsonES335 » 24.11.2010, 12:49

So exklusiv wie "höhere" FB´s ist die 7170 leider nicht. Diese sieht DECT von sich aus nicht vor. Geht nur über den Umweg, eine DECT Basisstation anzumelden und daran DECT Mobilteile.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon vistase » 24.11.2010, 13:40

alles klar, danke für die Antwort.

Steht mir eigentlich als 2Play 32000-Kunde mit Telefon Plus was 'besseres' zu?
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon gibsonES335 » 24.11.2010, 13:55

Offiziell nicht. Ob du z.B. bei Zahlung eines einmaligen Aufpreises etwas anderes erthälst oder dir auf Kulanz und bei entsprechender Argumentation (z.B. schlechte WLAN-Performance) etwas anderes zugeschickt wird - auch das ist eher unwahrscheinlich. Bin nur insoweit darüber im Bilde, dass die 6360 noch starke Kinderkrankheiten haben soll. Starkes Argument sollte auch immer sein, wenn ein Vertrag ausläuft.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon Ru1964 » 24.11.2010, 18:13

Du sagst halt das du Probleme mit der FB7170 hast. Wird zu warm, stürzt ab usw.

Dann bekommst du schon die FB6360 als Telefonpluskunde, denn UM bietet die 7170 nicht mehr an
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon vistase » 24.11.2010, 23:28

Ru1964 hat geschrieben:Du sagst halt das du Probleme mit der FB7170 hast. Wird zu warm, stürzt ab usw.

Dann bekommst du schon die FB6360 als Telefonpluskunde, denn UM bietet die 7170 nicht mehr an



Mhhh, ob die an der Hotline darauf denn eingehen werden? Kann mir das schon alles bildlich vorstellen. Die schicken dann nen Service-Techniker raus, und der findet natürlich keinen Fehler.
Oder kann darauf beharren, das die volle Bandbreite (32mbit) ja nicht über das g-Wlan realisiert werden kann und ich schon nen Router mit n-Wlan bräuchte?!
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon gibsonES335 » 25.11.2010, 10:00

vistase hat geschrieben:ob die an der Hotline darauf denn eingehen werden?

vistase hat geschrieben:Oder kann darauf beharren, das die volle Bandbreite (32mbit) ja nicht über das g-Wlan realisiert werden kann

Ein (Rest-) Risiko besteht immer wenn jemandem (dem Hotline-Mitarbeiter bzw. seinem Teamleiter) etwas vermittelt werden soll, was nichts mit dem eigentlichen eigenen Wunsch zu tun hat. Im Gegensatz dazu war auch meinem DSL-Anbieter klar, dass die WLAN-Performance des damals mitgelieferten Routers deutlich schlechter war, als die später ausgelieferten und der mir nachträglich zugeschickte Router. Bei dir ist es so, dass du wahrscheinlich vorher wusstest, die 7170 zu erhalten - ein wie ich finde guter Router. Und jetzt eben das pfiffige Fritzfon einsetzen möchtest. Ich rate davon ab, dein WLAN-Argument vorzubringen. Eine saubere Alternative: schau dich in der Bucht nach der z.B. 7270 um.
Edit: Bin zufällig auf die Aussage von piotr gestoßen:
"Bei 32000 und 64000 wird der D-Link DIR 600 ausgeliefert.
Der DIR 600 hat nur Ports mit 10/100 Mbit/s und das kleinste n-WLAN (150 Mbit/s brutto / ca 50 Mbit/s netto).
Gehaeuse: komplett schwarz mit 1 Antenne." Auch dieser Router sieht DECT nicht vor.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon vistase » 15.12.2010, 16:28

gibsonES335 hat geschrieben:Edit: Bin zufällig auf die Aussage von piotr gestoßen:
"Bei 32000 und 64000 wird der D-Link DIR 600 ausgeliefert.


Aber als TelefonPlus Kunde ist der Router doch nutzlos, oder seh ich das falsch?
vistase
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: Fritz Fon an der Fritz Box 7170 möglich?

Beitragvon gibsonES335 » 15.12.2010, 16:38

Ich denke, du siehst das richtig. Aussage bezieht sich nicht auf Telefon Plus.
Herman
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 65 Gäste