- Anzeige -

Frage zu Bandbreitenumstellung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Frage zu Bandbreitenumstellung

Beitragvon Joshua » 23.11.2010, 23:53

*Pfeiff*
Hast Recht. ;-)
Der LanCom macht 802.11g+, also irgendwas proprietäres. Daher der Mehr-Durchsatz.
Ist mir bis dato nie aufgefallen....

Gruss,
Der Josh
Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
 
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 12:56
Wohnort: Offenbach

Re: Frage zu Bandbreitenumstellung

Beitragvon xake » 24.11.2010, 15:13

also bei mir sinds knapp 20mbit, liegt am dlan.
bei meinem vater kommen aber auch nur 26mbit an, obwohl er per lan verkabelt ist...

kann ich irgendwie meine bandbreite zur fritzbox testen?
thx
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Re: Frage zu Bandbreitenumstellung

Beitragvon Ru1964 » 24.11.2010, 18:04

Speedtest mal versucht

http://speedtest-2.unitymedia.de/
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Frage zu Bandbreitenumstellung

Beitragvon xake » 24.11.2010, 18:20

ja damit hab ich ja die 20mbit festgestellt :P
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste