- Anzeige -

Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Luckyjack » 22.11.2010, 20:35

Tach zusammen,

letzten Freitag hab ich Trple Play bestellt incl. Telefon Plus.
Heute habe ich bei Unitymedia entdeckt, dass sie mir drei Rufnummern zugeteilt haben. Zu ´jeder Nummer gibt es einen Benutzernamen.
Dann gibt es noch ein Kennwort und einen Registrar.

Nun wollte ich aber gar nicht über Inet tel, hab gedacht ich krieg ganz normal 2 Nummer und 2 Leitungen wie jetzt auch.

Also dann kommen jetz mal die Fragen:

1 Kann mir jemand bitte erklären wie das mit der Internet Tel. verstehen soll ?
2.Wird das auch der Techniker einrichten, der die anderen Geräte anschliesst?
3. Kann ich jetzt auch vom PC aus Faxen und ankommende Faxe per Email empfangen?
4. Kann ich ganz normal Tel und angerufen werden wie bisher????????

Sorry dass ich so blöde Fragen stelle, aber ich bin mir grad nicht mehr sicher ob das die richtige Entscheidung war mit dem Tel+

Thx für Eure Mühe im Voraus

MFG Luckyjack
Luckyjack
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2010, 11:14

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Micha2k » 22.11.2010, 20:41

Du bekommst eine FritzBox, da kommt das Telefon dran, Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
Du kannst vom PC aus Faxe senden/empfangen, ja.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon FRAC » 23.11.2010, 01:26

Ich habe auch Telefon Plus. An der FritzBox stecken zwei analoge Telefone, die dritte Nummer benutze ich zum faxen. Beim Faxen nehme ich FritzFAX auf dem PC zum Senden und die FAX zu Email Funktion der FritzBox zum empfangen - klappt prima.

Die Zeiten, wie Internettelefonie was Besonderes war, sind vorbei. Mir ist's wurscht, was da technisch 'auf dem Kabel abgeht - Hauptsache das Telefonieren klappt. Und das tuts bei mir seit einigen Jahren über Internettelefonie, seit einigen Wochen halt per TV Kabel und Telefon Plus von UM.

Schön ist, das die FritzBoxen einen vor den technischen Details bewahren. Man kann stinknormale Telefone dran anschließen und merkt gar nicht, ob man über das Internet telefoniert, oder nicht.

Gruß

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Neukundenrabatt » 23.11.2010, 02:42

In diesem Thread hier wird fast dasselbe Thema behandelt.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon FRAC » 23.11.2010, 10:38

Fast. Der war eher als Ergänzung gedacht. Ich war nämlich geneigt hier noch zu behaupten, dass es bei UM gar nichts anderes als VoIP gibt, ob mit oder ohne Telefon Plus. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, wie die 2-Draht Sterntopologie eines Telekomanschlusses über die Bustopologie auf den Koaxkabeln bei UM funktionieren soll. Da hab ich zur Sicherheit mal einen gesonderten Thread aufgemacht. Ich will ja nichts Falsches in die Welt setzten.

FRAC

PS: Für alle, denen eine 2-Draht Sternverkabelung oder eine Bustopologie über Koaxkabel rein gar nichts sagt: Macht nichts, Hauptsache das Telefon funktioniert. Man macht sich ja auch beim Auto nicht bei jeder Zündung einen Kopf über die thermodynamischen Vorgänge im Zylinder ...
Zuletzt geändert von FRAC am 23.11.2010, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Luckyjack » 23.11.2010, 14:44

Hallo

vielen Dank für eure Antworten,

ich denke ich werde mich mal überraschen lassen wenn der Technicker da war.
Dann werde ich mich aber bestimmt das eine oder andere Mal noch mal beiEuch melden

Cu

Luckyjack
Luckyjack
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2010, 11:14

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Bastler » 28.11.2010, 12:38

Ich war nämlich geneigt hier noch zu behaupten, dass es bei UM gar nichts anderes als VoIP gibt, ob mit oder ohne Telefon Plus.

Man muss einfach nur wissen, dass VoIP und Internettelefonie nicht zwingend das Gleiche sind.
Bei UM ist TelefonPlus Internettelefonie, also VoIP über Internet.
Der "normale" Telefonanschluss bei UM ist auch VoIP, aber nicht über Internet (auch Voice over Cable genannt).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon FRAC » 28.11.2010, 14:44

Bist du da sicher? Um so mehr ich mich in der Thema einlese, umso unsicherer bin ich, was UM da tatsächlich macht.

Der Hauptunterschied zwischen Voice over Cable (VoC) und "normalem" VoIP scheint zu sein, das VoC über eigene Kanäle über's Kabel huscht und nicht als normal Internettraffic. Als Konsequenz verbraucht VoC keine Internetbandbreite, funktioniert sogar ohne Internetanschluss, ist aber nur aus dem Kabelnetz heraus nutzbar, nicht jedoch über beliebige VoIP Telefone von jedem beliebigen Internetanschluss.

"Normales" Telefon von UM weißt meines Wissens nach alle diese Eigenschaften auf, und dürfte damit VoC sein. Bei Telefon Plus dagegen bin ich mir nicht so sicher. Es ist allem Anschein nach nur aus dem UM Netz heraus erreichbar - was an VoC erinnert. Ansonsten könnte es durchaus normales VoIP sein - und somit z.B. Internetbandbreite belegen.

Solange ich meinen UM Telefonanschluss nicht von beliebigen Internetanschlüssen aus erreichen kann, ist der Rest ziemlich egal. Interessieren würde es mich aber doch. Bin halt neugierig ;).

Gruß

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Bastler » 28.11.2010, 14:58

Ja, ich bin mir da recht sicher, teste doch mal falls möglich folgendes:

Die Fritzbox von UM mit den SIP-Zugangsdaten für UM an einen ganz anderen Internetanschluss hängen, und die Telefonie funktioniert auch da (ich meine, das hatte ich damals bei meinem ersten Telefon Plus Kunden überhaupt getestet - es kann auch sein, dass das vielleicht nur ganz zu Anfang ging und jetzt nicht mehr).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Telefon Plus versteh ich nicht ganz....

Beitragvon Moses » 28.11.2010, 16:23

FRAC hat geschrieben:Bist du da sicher? Um so mehr ich mich in der Thema einlese, umso unsicherer bin ich, was UM da tatsächlich macht.

Der Hauptunterschied zwischen Voice over Cable (VoC) und "normalem" VoIP scheint zu sein, das VoC über eigene Kanäle über's Kabel huscht und nicht als normal Internettraffic. Als Konsequenz verbraucht VoC keine Internetbandbreite, funktioniert sogar ohne Internetanschluss, ist aber nur aus dem Kabelnetz heraus nutzbar, nicht jedoch über beliebige VoIP Telefone von jedem beliebigen Internetanschluss.

"Normales" Telefon von UM weißt meines Wissens nach alle diese Eigenschaften auf, und dürfte damit VoC sein. Bei Telefon Plus dagegen bin ich mir nicht so sicher. Es ist allem Anschein nach nur aus dem UM Netz heraus erreichbar - was an VoC erinnert. Ansonsten könnte es durchaus normales VoIP sein - und somit z.B. Internetbandbreite belegen.

Solange ich meinen UM Telefonanschluss nicht von beliebigen Internetanschlüssen aus erreichen kann, ist der Rest ziemlich egal. Interessieren würde es mich aber doch. Bin halt neugierig ;).

Gruß

FRAC


Das ist alles richtig. "Normale"-UM Telefonie ist VoC mit dem Vorteil, dass es keine Internetbandbreite verbraucht, TelefonPlus ist "normales VoIP". Dabei ist es bei VoIP nicht zwingend erforderlich, dass der Server aus dem ganzen Internet erreichbar ist. Aus der Sicht von UM macht das durchaus Sinn, dass der nur aus dem UM Netz erreichbar ist, denn so kann man potentielle Angriffe von außerhalb des Netzes am einfachsten verhindern und das ganze wird ja auch nicht als "mobiler VoIP-Telefonanschluss" beworben, sondern als "Telefonanschluss mit ISDN-Merkmalen" oder so...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 50 Gäste