- Anzeige -

Per DynDNS auf die NAS - Geht nicht :-(

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Per DynDNS auf die NAS - Geht nicht :-(

Beitragvon ApfelRalf » 21.11.2010, 12:47

Moin zusammen,

ich habe meinen 3Play32 neu und habe hinter dem Kabelmodem meine alte Fritz!Box 7240 von 1&1 hängen. Alle Portfreigaben und DynDNS Einträge sind noch so, wie es beim 1&1 DSL Anschluss gewesen ist und auch funktioniert hat!

Nun komme ich von außen nicht mehr auf meine NAS (Synology) und frage mich: WARUM? Die einzige Änderung ist, dass zwischen dem Internet und meine FB nun noch ein Motorola Kabelmoden hängt. Muss ich im Kabelmodem auch Ports öffnen, damit ich wieder rein komme?

Greets, ApfelRalf
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 10:01

Re: Per DynDNS auf die NAS - Geht nicht :-(

Beitragvon koax » 21.11.2010, 12:55

ApfelRalf hat geschrieben:ich habe meinen 3Play32 neu und habe hinter dem Kabelmodem meine alte Fritz!Box 7240 von 1&1 hängen. Alle Portfreigaben und DynDNS Einträge sind noch so, wie es beim 1&1 DSL Anschluss gewesen ist und auch funktioniert hat!

Ich hoffe, Du hast nicht alles andere auch so gelassen. Hast Du die Fritzbox für den Anschluß an ein Kabelmodem umkonfiguriert?
http://www.avm.de/PartnerAVM/AVM_Academy/FRITZ_Clips/start_clip.php?clip=fritz_clip_kabelmodem_internetverbindung

Was für eine IP hat Dein Rechner zur Zeit?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Per DynDNS auf die NAS - Geht nicht :-(

Beitragvon ApfelRalf » 21.11.2010, 15:07

Nein, nein, die Art des Zugangs ist natürlich auch geändert worden. Ich habe das Kabelmodem an LAN 1 angeschlossen und bin ja auch jetzt gerade per WLAN mit der Fritz!Box verbunden und im Internet. Ich kann auch auf dyndns.org in meinem Account sehen, dass die öffentliche IP-Adresse, die ich von UM bekomme habe, beim DynDNS Service aktualisiert wird. Siehe hier:

Bild

Nur leider komme ich durch die Eingabe der URL http://ipsymcon.dyndns.org nicht auf den Server, auf dem ein Webserver läuft. Wenn es klappen würde, dann müsste eine Webseite mit dem Text "It works!" zu sehen sein, da der port 80 in der Fritz!Box auf den Webserver zeigt. Bei der Eingabe der internen IP klappt das auch. Nur eben nicht wenn ich die URL oder die externe IP eingebe?! Ich habe den Eindruck, ich bleibe "im Kabelmodem" hängen.

Gruß ApfelRalf
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 10:01

Re: Per DynDNS auf die NAS - Geht nicht :-(

Beitragvon ApfelRalf » 21.11.2010, 15:09

Jetzt muss ich mich korrigieren und es wird noch seltsamer. Der Port 80 scheint nun zu klappen, denn die Webseite wird nun doch angezeigt, aber ich komme nicht her https://ipsymcon.dyndns.org:443 auf meine Fritz!Box! Also komme ich per Port 443 nicht rein? Echt komisch, was geht denn nun ab?

Na ganz super. Gut, dass wir mal darüber gesprochen haben :)

Ich habe die Fernwartungs-Freigabe mal deaktiviert und wieder aktiviert. Jetzt scheint auch das zu klappen.
Bild
ApfelRalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.10.2010, 10:01


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 85 Gäste