- Anzeige -

Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon vovajun » 17.11.2010, 20:30

Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen Fritzbox 7170 gekauft um VoIP einzurichten, leider habe ich nicht so viel Ahnung, wie das alles funktioniert.
Also folgendes habe ich schon gemacht:

1. Internet- und WLAN-zugang eingerichtet. (Internetzugang über LAN1) alles funktioniert.
2. Ich habe schon versucht mein Telefon an FON1 von FB anzuschliessen, aber es geht nicht, ich kann weder anrufen noch angerufen werden.

Meine Frage an Euch. Wie kann ich mein Telefon an FB anschliessen, was ich dafür brauche. Und die wichtigste Frage: kann ich überhaupt VoIP mit unitymedia nutzen?

Danke im Voraus!
vovajun
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2010, 20:19

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon koax » 17.11.2010, 20:48

vovajun hat geschrieben:1. Internet- und WLAN-zugang eingerichtet. (Internetzugang über LAN1) alles funktioniert.
2. Ich habe schon versucht mein Telefon an FON1 von FB anzuschliessen, aber es geht nicht, ich kann weder anrufen noch angerufen werden.

Hast Du denn überhaupt eine VOIP-Nr. bei einem VOIP-Anbieter und diese auch in der Fritzbox eingerichtet?
Für mich hört sich das an, als wärst Du der Meinung, Dein an die Fritzbox angeschloseenes Telefon müsste einfach so funktionieren, wenn man es irgendwo einstöpselt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon vovajun » 17.11.2010, 23:05

Es gibt genug Anbieter, aber bevor ich da Geld überweise um Zugang zu bekommen, möchte ich sicher sein, dass es dann auch funktioniert. Oder soll ich zuerst die Zugangsdaten z.B von hier http://www.powervoip.com/en/index.html besorgen und dann ausprobieren? Aslo soll ich den Telefon an Modem oder an FB anschliessen?
vovajun
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2010, 20:19

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon koax » 17.11.2010, 23:14

vovajun hat geschrieben:Es gibt genug Anbieter, aber bevor ich da Geld überweise um Zugang zu bekommen, möchte ich sichern sein, dass es dann auch funktioniert. Oder soll ich zuerst die Zugangsdaten z.B von hier http://www.powervoip.com/en/index.html besorgen und dann ausprobieren? Brauche ich den Telefon nicht an FB anzuschliessen?

Natürlich benötigst Du erst Zugangsdaten, um VOIP in Betrieb zu nehmen. Und auch das Telefon wird für VOIP natürlich an die Fritzbox angeschlossen. Aber ohne in der Fritzbox eingerichtete Zugangsdaten und die Konfiguation der Internettelefonie kann natürlich auch kein angeschlossenes Telefon funktionieren.
Melde Dich doch einfach bei einem Dienst wie Sipgate an.
http://www.sipgate.de
Sipgate zeigt Dir für Deine Fritzbox eine genaue Konfiguration mit Deinen Zugangsdaten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon vovajun » 17.11.2010, 23:22

koax hat geschrieben:
vovajun hat geschrieben:Es gibt genug Anbieter, aber bevor ich da Geld überweise um Zugang zu bekommen, möchte ich sichern sein, dass es dann auch funktioniert. Oder soll ich zuerst die Zugangsdaten z.B von hier http://www.powervoip.com/en/index.html besorgen und dann ausprobieren? Brauche ich den Telefon nicht an FB anzuschliessen?

Natürlich benötigst Du erst Zugangsdaten, um VOIP in Betrieb zu nehmen. Und auch das Telefon wird für VOIP natürlich an die Fritzbox angeschlossen. Aber ohne in der Fritzbox eingerichtete Zugangsdaten und die Konfiguation der Internettelefonie kann natürlich auch kein angeschlossenes Telefon funktionieren.
Melde Dich doch einfach bei einem Dienst wie Sipgate an.
http://www.sipgate.de
Sipgate zeigt Dir für Deine Fritzbox eine genaue Konfiguration mit Deinen Zugangsdaten.


Es ist mir klar, dass ich die Zugangsdaten brauche, aber wenn ich mein Telefon an FB anschliessen muss, dann möchte ich zuerst herausfinden, wie das funktioniert. Ich habe doch Anschluss von unitymedia, also kann ich mit meinem Telefon, wenn er an FB angeschlossen ist, ganz normal über unitymedia telefonieren. Und das möchte ich zuerst hinkriegen, wenn ich das schaffe, dann kann ich weiter VoIP einrichten. Ich habe schon versucht mein Telefon in FB einzurichten, aber erfolgslos. Ich kann weder angerufen werden noch selber anrufen. Kannst du mir vielleicht sagen, was ich machen soll, damit ich zuerst mein Telefon an FB anschliessen kann und ganz normal über unitymedia anrufen kann?
vovajun
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2010, 20:19

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon koax » 17.11.2010, 23:46

vovajun hat geschrieben:Ich habe schon versucht mein Telefon in FB einzurichten, aber erfolgslos. Ich kann weder angerufen werden noch selber anrufen. Kannst du mir vielleicht sagen, was ich machen soll, damit ich zuerst mein Telefon an FB anschliessen kann und ganz normal über unitymedia anrufen kann?

Danach hast aber Du bisher nicht gefragt sondern nach der Einrichtung von VOIP. Da Du kein Telefon Plus von Unitymedia hast, musst Du den Telefonanschluss des Modems mit der Fritzbox verbinden.
Das wird hier im Forum an zig Stellen erklärt.
Schau ins Handbuch für die Fritzbox 7170 auf Seite 27:
http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7170.pdf

Dort wird erklärt, wie man die Fritzbox mit dem Y-Kabel an das analoge Telefonnetz anschließt. Der Telefonausgang an Deinem Kabelmodem ist an analoger Telefonanschluss.
In Punkt 3 der Beschreibung musst Du sinngemäß "... „F“ beschriftete
Buchse Ihres DSL-Splitters" in " ... "F"beschriftete Buchse Ihres TAE-Adapters am Kabelmodem" ersetzen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon vovajun » 18.11.2010, 00:01

koax hat geschrieben:
vovajun hat geschrieben:Ich habe schon versucht mein Telefon in FB einzurichten, aber erfolgslos. Ich kann weder angerufen werden noch selber anrufen. Kannst du mir vielleicht sagen, was ich machen soll, damit ich zuerst mein Telefon an FB anschliessen kann und ganz normal über unitymedia anrufen kann?

Danach hast aber Du bisher nicht gefragt sondern nach der Einrichtung von VOIP. Da Du kein Telefon Plus von Unitymedia hast, musst Du den Telefonanschluss des Modems mit der Fritzbox verbinden.
Das wird hier im Forum an zig Stellen erklärt.
Schau ins Handbuch für die Fritzbox 7170 auf Seite 27:
http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7170.pdf

Dort wird erklärt, wie man die Fritzbox mit dem Y-Kabel an das analoge Telefonnetz anschließt. Der Telefonausgang an Deinem Kabelmodem ist an analoger Telefonanschluss.
In Punkt 3 der Beschreibung musst Du sinngemäß "... „F“ beschriftete
Buchse Ihres DSL-Splitters" in " ... "F"beschriftete Buchse Ihres TAE-Adapters am Kabelmodem" ersetzen.


Alles Klar, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich muss jetzt irgendwo diesen Y-Kabel besorgen, oder kann man vielleicht selbst basteln. Ich muss quasi nur ein Kabel mit TAE- Anschluss abschneiden und mit dem normalen DSL-Kabel verbinden. Kannst du mir vielleicht noch sagen die richtige Kabelbelegung für diesen Kabel, oder weißt du vielleicht, wo man solchen Kabel finden kann?
vovajun
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2010, 20:19

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon koax » 18.11.2010, 08:33

vovajun hat geschrieben:Ich muss jetzt irgendwo diesen Y-Kabel besorgen, oder kann man vielleicht selbst basteln. Ich muss quasi nur ein Kabel mit TAE- Anschluss abschneiden und mit dem normalen DSL-Kabel verbinden. Kannst du mir vielleicht noch sagen die richtige Kabelbelegung für diesen Kabel, oder weißt du vielleicht, wo man solchen Kabel finden kann?

Das Y-Kabel und der TAE-RJ-Adapter (POTS-Adapter) sind Speziallösungen von AVM, dem Fritzbox-Hersteller und sie liegen der Fritzbox bei, wenn Du die Box kaufst. Eigentlich solltest Du sie daher auch haben.

Ansonsten gibt es sie halt auch relativ teuer nachzukaufen, z.B.
http://www.amazon.de/Hama-Y-Kabel-f%C3%BCr-Fritzbox-VoiP/dp/B0015LAPSK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1290058626&sr=8-1
http://cgi.ebay.de/Y-Kabel-AVM-Fritz-Box-7113-7170-7270-usw-/150521183474?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item230bc2fcf2

Diese Speziallösung ist erforderlich, da AVM der Fritzbox 7170 nur 1 Kombinierte Anschlussbuchse für Telefon-analog, Telefon-ISDN und DSL verpasst hat.
Man muss also die Originalkabel von AVM nehmen oder zu Selbstbastellösungen greifen.
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 12004.php3
http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/index.php/Y-Kabel

Wie Du siehst, benötigst du, da Du nur die analoge Telefonverbindung brauchst, nur 2 Leitungen, die vom TAE-F-Stecker zu Pin 3 und 6 der Fritzbox-Buchse führen. Es würde also reichen, bei einem abgeschnittenen TAE-F-Kabel diese 2 Drähte auf einen RJ45-Western-Stecker zu pressen. Passen würde auch ein älteres deutsches TAE-Anschlusskabel, bei dem auf dem Westernstecker 3 und 6 belegt waren.
http://de.wikipedia.org/wiki/RJ-Steckverbindung

Analoge Telfonverbindungskabel sind relativ unkritisch. Zum Ausprobieren reicht auch eine Lüsterklemme. Alternativ könntest Du Dir auch gleich den TAE-Adapter von UM am Modem einsparen und mit direkter Western-Buchsenverkabelung arbeiten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon vovajun » 18.11.2010, 15:46

Danke, ich werde mal mit dem Selbsbau des Kabels ausprobieren. RJ45-Kabel habe ich, muss ich mir noch RJ11 besorgen. Wenn es klappt, dann melde ich mich noch mal.
Kennst du vielleich andere VoiP-Anbieter, weil sipgate.de für mich ziemlich teuer ist. Ich brauche VoIp nur für die Anfrufe nach Ukraine. Ich habe mir schon ein Paar herausgefunden. Z.B. http://www.powervoip.com/en/index.html oder http://www.voipgain.com/en/index.html , aber ich weiss nicht, ob die vertrauenswürdig sind.
vovajun
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2010, 20:19

Re: Unitymedia + Fritzbox 7170 + VoIP. Wie funktioniert das?

Beitragvon koax » 18.11.2010, 23:19

vovajun hat geschrieben:Danke, ich werde mal mit dem Selbsbau des Kabels ausprobieren. RJ45-Kabel habe ich, muss ich mir noch RJ11 besorgen.

Im Grunde müsste es mit diesem Kabel funktionieren.
http://www.kab24.de/kabel-adapter/rub1~Telefon~rub2~TAE%20Kabel~artnr~5711~func~det~wkid~188681290114639.html
Ist zwar nur 6-adrig, aber sorgfältig in die Mitte der Buchse platziert, sollte es funktionieren.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 73 Gäste