- Anzeige -

System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon FRAC » 15.11.2010, 18:13

TR-69 ist ja auch kein Fernwartungs, sondern ein Autoprovisionierungsprotokoll. Wobei es da Überschneidungspunkte gibt.

Ich wüsste nicht, wie nach dem Anstöpseln einer fabrikneuen Box die automatische Konfiguration abläuft, wenn nicht über TR-069. Gleiches bezgl. des automatischen Umstellens auf die portierte Rufnummern nach erfolgter Portierung. Oder die automatischen Firmwareupdates. Aber es mag ja Sachen geben, die sich meiner Kenntnis entziehen ;)

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon dg1qkt » 15.11.2010, 18:27

Aber müsste man damit nicht auch logfiles nachschauen können?
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon Dringi » 15.11.2010, 18:51

Dinniz hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Ist das 'deine Kiste'?
Soweit ich weiß verbleibt die Kiste im Eigentum von UM.

btw http://cgi.ebay.de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-6 ... 3a605c6f09 :brüll:


Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon FRAC » 15.11.2010, 19:47

Am Ende der Vertrags sammelt UM 50.- € ein, wenn man die Box nicht zurück gibt, meine ich. Ob das auch heißt, dass sie auf zivilrechtliche Schritte verzichten, wenn man das Ding schon vorher vertickert, kann ich nicht sagen.

Irgend woher wird der Anbieter wohl ein Kabelmodem haben, wenn er diese Box verkauft.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon Dinniz » 15.11.2010, 19:50

Aber nicht fuer die Box .. die sind viel teurer bei den Strafzahlungen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon FRAC » 15.11.2010, 20:41

dg1qkt hat geschrieben:Aber müsste man damit nicht auch logfiles nachschauen können?

Hab mal nachgeschaut, du hast recht. Fragt sich nur, welche Logfiles auf unserem Schätzchen über das Protokoll zugänglich sind. Und ob ein Hotlinemitarbeiter das individuell tun kann - dann wäre man ja sehr nah an Fernwartung dran. Ich kann mir Vorstellen, das UM so einiges über TR-069 über ihre Server automatisiert, was einem einzelnen Techniker nicht möglich ist. Aber jetzt rate ich rum ...

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon gordon » 15.11.2010, 21:07

Dringi hat geschrieben:Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?

ich frage mich eher, was man mit so ner Box will (also, bei ebay gekauft). Mir ist kein KNB bekannt, der Modems von Kunden im eigenen Netz provisioniert.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon Micha2k » 15.11.2010, 21:51

gordon hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Was will UM für eine "verlohren gegangene" FB sehen? Mehr als 195 Euro?

BTW: Was macht man ohne FB? Da ist doch auch das Modem integriert, oder nicht?

ich frage mich eher, was man mit so ner Box will (also, bei ebay gekauft). Mir ist kein KNB bekannt, der Modems von Kunden im eigenen Netz provisioniert.

KabelDt. macht das wohl. Habe zumindest schon gelesen, dass sich Leute ihr Ersatzmodem o.ä. haben freischalten lassen. Ob's stimmt: keine Ahnung.

Ich frage mich auch, wie man an FW Updates für die 6360 kommen will, diese kommen ja direkt vom Betreiber und lassen sich nicht per Hand einspielen.

Weitere Vermutung: "Interessierte" Leute kaufen sich die Dinger bei ebay, um zu schauen, ob man die nicht irgendwie hacken kann und was sich dabei für Möglichkeiten/Sicherheitslücken offenbaren.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: System-Ereignisse auf FB 6360 verschwunden?

Beitragvon FRAC » 15.11.2010, 22:03

Für 200 € und bei dem Risiko, das UM ihnen die unrechtmäßig verkaufte Box als Hehlerware abnimmt?

Können es nicht einfach andere UM Kunden mit einem einfacheren Modem sein, die einfach spitz auf die 6360 sind (weil sie dieses Forum hier nicht kennen ;))?

Oder gar UM, die einfach mitbieten, um an die Adresse des Verkäufers zu kommen??!

Wer weiß, mein Kaffeesatz geht hier gerade zur Neige ...

Schönen Abend noch!

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], MSNbot Media und 52 Gäste