- Anzeige -

Probleme mit der Fritzbox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon FRAC » 12.11.2010, 00:02

Bist du sicher, das dein Kabel zwischen FritzBox und MM Dose OK ist? Manche Fehler sind ja zum Schreien banal ....

Die ~20 Mbit/s Download klingen, als ob du WLAN nutzt - jedenfalls ist das dabei bei der 6360 ein bekanntes Problem.

Übrigens - bei mir ist der Techniker erst gegangen, als alles lief, FritzBox eingeschlossen. Hab ich da ein besonders nettes Exemplar von Techniker erwischt?

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon frogga » 12.11.2010, 08:22

So, stand der Dinge, die Box hat heute morgen auch an ihrem jetzigen Standort Empfang allerdings komme ich nicht über 25mbit und nein ich nutze ein Kabel müsste also auf ca 32 Mbit kommen. Traue mich nun Net die Box auszuschalten sonst connected sie wieder 3 Jahre...

Sieht aus als stimmt was mit meinem Profil nicht, werd da nachher mal, wenn ich zu Hause bin anrufen....
frogga
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.10.2010, 18:19

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon frogga » 12.11.2010, 22:42

Soo, Fritzbox ist immer noch online, trau mich auch nicht sie auszuschalten, denn dann connected sie wieder 300jahre :( unitymedia ist informiert und will sich bis zum 19.11 um die störung kümmern, das ist net gerade schnell, aber besser als nix, ....

bekomme nun immerhin meinen vollen download von 32mbit rein und ihr habt recht, im wlan bekomme ich nur 28mbit obwohl die box luftlinie 30cm weit weg stand :D


naja bin mal gespannt was um da so tüftelt, bin mit funktionierendem inet nun endlich mal in den genuss gekommn die box ein wenig einzurichten und ich muss sagen, bis auf diese nervigen störungen ist die box der hammer, ich hab gerade mal die vorläufigen nummern verteilt und ne hand voll anrufbeantworter eingerichtet, bekomem zwar mein iphone 4 verbunden und kann via wlan telefonieren, aber es klingelt nicht wenn ich die angegebene nummer anrufe, wer ne idee?


naja ich behalte das mal im auge und schreibe wie es sich verhält, wenns überhaupt wen interessiert :D

edit, kann wer was über die fritzfons sagen? lohnen die die kosten?
frogga
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.10.2010, 18:19

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon frogga » 12.11.2010, 23:32

Ich reiche mal ein paar Daten nach, iwie seh ich da nur Fehler, oder ist das normal?

Bild
frogga
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.10.2010, 18:19

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon frogga » 13.11.2010, 00:21

hab es mal riskiert und die box vom strom genommen, nun blinkt sie schon wieder seit 50min o0

01.01.70 01:00:12 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:00:31 TFTP Request Retries exceeded, CM unable to register

01.01.70 01:00:31 TFTP failed - Request sent - No Response

01.01.70 01:00:10 ToD request sent - No Response received

13.11.10 01:50:34 REG RSP bad SID 2

01.01.70 01:00:08 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:19:56 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

01.01.70 01:19:08 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:18:56 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

01.01.70 01:16:26 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted

01.01.70 01:16:26 Ranging Request Retries exhausted

01.01.70 01:16:24 No Ranging Response received - T3 time-out

01.01.70 01:15:51 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:15:27 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out

01.01.70 01:13:52 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:00:32 TFTP Request Retries exceeded, CM unable to register

01.01.70 01:00:13 ToD request sent - No Response received

01.01.70 01:00:31 TFTP Request Retries exceeded, CM unable to register

01.01.70 01:00:31 TFTP failed - Request sent - No Response

01.01.70 01:00:20 ToD request sent - No Response received

kp ich kann mit dem ganzen zeug nix anfangen, frag mich nur warum die logs aus den 70ern sind^^
frogga
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.10.2010, 18:19

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon FRAC » 13.11.2010, 01:47

Die FritzBox interne Uhr startet halt mit dem 1.1.1970 und bekommt die richtige Zeit übers Kabel - wenn sie sich den verbinden kann. Ich kann mit den Meldungen nichts anfangen, denke aber bei dir stimmt was nicht. Falsch eingepegelte MM Dose vielleicht, oder so was.

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon dg1qkt » 13.11.2010, 02:32

Die versucht sich entweder ne config oder nen Firmwareupdate zu ziehen.
(TFTP einträge) klappt aber nicht, warum auch immer.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon Grothesk » 13.11.2010, 02:40

Das sind ein paar 'Errors' zu viel.
Als Beispiel mal meine Werte:

Code: Alles auswählen
Total Unerrored Codewords    -280240877
Total Correctable Codewords     17124
Total Uncorrectable Codewords    0
System Up Time                   53 days 21h:13m:29s


Ich würde da mal einen Techniker messen lassen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon Janick » 13.11.2010, 03:38

Ich hatte das auch.
ICh hab die Box dan nochmal komplett 10 Sec vom Strom genommen und nochmal probieert und i-wan funtze das dann
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Probleme mit der Fritzbox 6360

Beitragvon frogga » 13.11.2010, 09:34

Hab die Box zwischenzeitlich nach nen paar Minuten bzw nach nen paar Sekunden wieder an den Strom gehangen, da tut sich nix, zuletzt von 1-8uhr, immer nur geblinke, .... ich steig da vorne und hinten net mehr durch o0
frogga
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.10.2010, 18:19

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 39 Gäste