- Anzeige -

Frage zur Fritz-Box

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zur Fritz-Box

Beitragvon bizzig » 02.11.2010, 12:33

hallo, habe gerade "telefon plus" mit der neuen fritzbox bekommen. Mein Problem: Habe 3 Rufnummern, 2 analoge Leitungen. An einer hängt ein Telefon, an der anderen ein Fax (Leitungen gehen vom Keller in die Räume (1* Erdgeschoss, 1* 1.OG)). Jetzt möchte ich gerne ein zweites Telefon im 1. OG anschließen, das auf die 3. freie Nummer hört und im Zweifel auch Telefongespräche des Telefons im EG annimmt, wenn dort telefoniert wird. Wie geht das? Was muss ich einstellen? Bislang funkt fie 3. rufnummer gar nicht...
bizzig
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2010, 12:23

Re: Frage zur Fritz-Box

Beitragvon Ru1964 » 02.11.2010, 13:55

3 Rufnummern, 2 Leitungen
Also nur 2 gleichzeitige Gespräche möglich.

Die FB kannste natürlich Programieren mit mehreren Geräten.
Eventuell besorgst du dir ein Dect und meldest es an der Fritzbox an.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Frage zur Fritz-Box

Beitragvon albatros » 02.11.2010, 16:06

Was verstehst Du unter: 2 analoge Leitungen? Zusätzlich zum UM-Anschluß noch zwei analoge Festnetzanschlüsse?
Oder zwei analoge Telefone an der Fritzbox angeschlossen?
Ich gehe mal vom zweiten Fall aus:
Wenn auf dem Kabel, welches ins 2. OG geht, noch zwei Adern frei sind, kannst Du diese an der FB als drittes analoges Telefon anklemmen und im OG eine Dose für 3 Telefone setzen.
Dieses 3. Telefon konfigurierst Du in der FB so, dass es auf die 3. Nr ummer und auf die Nummer des Telefons im EG reagiert, abgehend aber über die 3. Nummer geht.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 987
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Frage zur Fritz-Box

Beitragvon bizzig » 02.11.2010, 16:24

albatros hat geschrieben:Was verstehst Du unter: 2 analoge Leitungen? Zusätzlich zum UM-Anschluß noch zwei analoge Festnetzanschlüsse?
Oder zwei analoge Telefone an der Fritzbox angeschlossen?
Ich gehe mal vom zweiten Fall aus:
Wenn auf dem Kabel, welches ins 2. OG geht, noch zwei Adern frei sind, kannst Du diese an der FB als drittes analoges Telefon anklemmen und im OG eine Dose für 3 Telefone setzen.
Dieses 3. Telefon konfigurierst Du in der FB so, dass es auf die 3. Nr ummer und auf die Nummer des Telefons im EG reagiert, abgehend aber über die 3. Nummer geht.


Hast recht, aus der FB gehen zwei analoge Leitungen raus, eine ins Erdgeschoss, eine ins 1. OG. Dort habe ich mehrere Dreifachbuchsen, in die ich Tel und Fax einstöpseln kann. Also, anschließen ist nicht das Problem.
Das Problem ist: Wie kann ich das der FB beibringen, also, dass ich dem Tel im 1.OG eine Nummer zuweise und dort auch noch ein Fax mit einer anderen Nummer haben, während an der anderen analogen Leitung nur ein Tel (im EG) hängt?
bizzig
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2010, 12:23

Re: Frage zur Fritz-Box

Beitragvon bizzig » 02.11.2010, 16:25

ach so: drittes analoges Tel geht nicht an die FB, dort gibt es nur zwei Anschlussmöglichkeiten für analoge Anschlüsse...
bizzig
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2010, 12:23

Re: Frage zur Fritz-Box

Beitragvon Ru1964 » 02.11.2010, 17:05

Bingo!!

Wie gesagt wäre die Möglichkeit eines ISDN Telefones oder TK-Anlage oder Dect Geräte, die du an der FB anmelden kannst.
ISDN Telefon mit Dect geht natürlich auch.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste