- Anzeige -

2 Leitungen, 1 Rufnummer

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 2 Leitungen, 1 Rufnummer

Beitragvon mixwell » 02.11.2010, 11:20

Moin,
ja, genau so müsste es sein. Die Hotline meinte auch, dass ich dann einen zweiten Telefonadapter (NFN) zugeschickt bekomme. Scheinbar kannte da jemand selbst nicht Telefon PLUS oder hatte nicht daran gedacht.

Gruß mixwell
mixwell
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.11.2010, 20:58

Re: 2 Leitungen, 1 Rufnummer

Beitragvon falkenlust » 12.01.2011, 13:22

Moin mixwell,
auch wir überlegen, mit unserem ISDN-Anschluss zu UnityMedia (mit Telefon plus) zu wechseln. Mich interessiert daher, ob die von dir gewünschte Funktionalität "2 Leitungen, 1 Rufnummer" auch klappt.
Genauer gesagt, sind gleichzeitig zwei Gespräche unter der gleichen Rufnummer (mit verschiedenen Mobilteilen einer ISDN-Basisstation) möglich.
Bei unserem derzeitigen Telefonanbieter geht das problemlos. Der Berater im UnityMedia-Shop wusste es nicht - und ausprobieren war auch nicht möglich.
Hier im Forum habe ich schon intensiv gesucht, aber bisher keine klare Antwort gefunden.
Vielleicht kannst du - oder sonst jemand - mir da weiterhelfen.
Viele Grüße, falkenlust
falkenlust
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2011, 12:39

Re: 2 Leitungen, 1 Rufnummer

Beitragvon Moses » 12.01.2011, 13:56

Mit Telefon Plus geht das.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 2 Leitungen, 1 Rufnummer

Beitragvon Knifte » 12.01.2011, 22:01

Also mit Telefon plus klappt das ohne Probleme. Du hast eine nahezu vollwertige Telefonanlage in der FritzBox. Du kannst dann deine Telefone bzw. die Telefonanlage so einstellen, dass alle Telefone auf alle 3 Nummern reagieren - genau wie z.B. bei einem klassischen ISDN-Anschluss der Telekom.

Wenn man sich aber "nur" eine 2. Leitung bestellt, dann wird diese meines Wissens über die 2. TAE-Buchse am Modem geschaltet. Sprich man hat dann quasi 2 analoge Telefonanschlüsse, die aber meines Wissens nur jeweils mit unterschiedlichen Telefonnummern versehen sind. Es gibt bestimmt auch irgendeine Möglichkeit 2 Telefone mit einer Nummer zu betreiben, aber dafür müsste man sich eine Telefonanlage anschaffen (die FritzBoxen können das nicht), die mit 2 Eingangsleitungen umgehen kann und das entsprechend irgendwie simuliert. Das dürfte also mit Abstand die teurere und kompliziertere Lösung sein, sofern das überhaupt umsetzbar ist.

Also, wenn man gleichzeitig 2 Telefonate mit 1 Telefonnummer führen will, dann muss man meines Erachtens Telefon Plus bestellen, die "einfache" 2. Leitung reicht da nicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 2 Leitungen, 1 Rufnummer

Beitragvon __QT__ » 13.01.2011, 12:45

Knifte hat geschrieben:Also, wenn man gleichzeitig 2 Telefonate mit 1 Telefonnummer führen will, dann muss man meines Erachtens Telefon Plus bestellen, die "einfache" 2. Leitung reicht da nicht.

Oder man nimmt einfach gar kein Telefonprodukt vom Infrastrukturanbieter und nutzt stattdessen zB VoIP bei Sipgate oder anderem Anbieter. Das macht einen dann auch etwas unabhängiger und flexibler in Zukunft bei nem weiteren Anbieterwechsel für den Internetzugang. Der entsprechende Traffic läuft dann komplett nur via Ethernet (TCP/IP) und man benötigt lediglich einen VoIP fähiger Router (beliebige Fritzbox Fon). Und bei Sipgate gehen auch mehr als 2 Gespräche mit 1 Nummer :hammer:
Bild
Benutzeravatar
__QT__
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 14.11.2010, 00:00

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste