- Anzeige -

Erfahrungen mit 802.11g++? (AVM)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Erfahrungen mit 802.11g++? (AVM)

Beitragvon DN74 » 31.10.2010, 00:50

Hallo,

mein Notebook und mein WLAN-Router (FritzBox 7113) unterstützen leider nicht den neuen n-Standard. Jedoch will ich meine bestellte 32.000er Leitung von UM in voller Kapazität über WLAN nutzen. Nun habe ich die Möglichkeit mir einen neuen n-Router und n-Adapter oder einen g-Adapter von AVM zuzulegen. Die Sticks von AVM unterstützen den von meinem Router unterstützten 802.11g++-Standard, mit dem brutto Übertragungsraten von bis zu 125 Mbits möglich sein sollen. Netto sollten also knapp 50 Mbits drin sein, was für mich mehr als ausreichend ist. Wollte fragen ob jemand Erfahrungen mit dem 802.11g++ von AVM gemacht hat. Funktioniert das alles wirklich so gut wie vom Hersteller versprochen?
DN74
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2010, 14:58
Wohnort: Jülich

Re: Erfahrungen mit 802.11g++? (AVM)

Beitragvon piotr » 31.10.2010, 01:22

Die einzig sinnvolle Moeglichkeit: Kauf Dir WLAN-Hardware, die allgemein geltende Standards erfuellen.

Bei WLAN sind nur (IEEE 802.11b, IEEE 802.11a,) IEEE 802.11g und IEEE 802.11n allgemein geltende Standards.

g++ ist kein allgemein geltender Standard und funktioniert nur bei Geraeten vom selben Hersteller.

Es gibt beim g++ Probleme wenn noch andere WLAN-faehige Hardware dazukommen sollte, die nicht vom selben Hersteller (hier AVM) sind... wie z.B iPhone, Wii, PS3, bluray Player, TV-Geraete ...

Auch kannst Du bei Benutzung des g++ eine WLAN-Erweiterung mit WDS vergessen ... und das auch wenn die weiteren AccessPoints vom selben Hersteller sind.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 35 Gäste