- Anzeige -

USB Port bei 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

USB Port bei 6360

Beitragvon Kongo Otto » 30.10.2010, 23:14

Hi Community,

hab jetzt die neue Fritzbox 6360 jetzt seid ungefähr einer Woche.
Wollte die Tage mal einen USB Stick connecten und musste leider feststellen, dass keiner der Sticks funktioniert.
Egal ob FAT, FAT32 oder NTFS...die Box weigert sich beharrlich div. Sticks zu erkennen.
Kann das sein das der USB Port noch deaktiviert ist und erst mit einer der nächsten Firmware aktiv geschaltet wird ?
Oder hat bereits Jemand einen am laufen ? Wenn ja könnte mein Port defekt sein
Kongo Otto
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2010, 13:48

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Janick » 30.10.2010, 23:15

Hallo.
Also ich hab an meiner FB 6360 ein Card Reader und eine Externe Festplatte am Laufen.
Stick müsste ich mal Ausprobieren.

Grüße

Edit: Grade mal ein Stick angeschlossen, und da wird angezeigt Kein Gerät Angeschlossen.
Also Funktioniert das mit USB Stick's nicht....
Grüße
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Yamro » 31.10.2010, 11:09

Janick hat geschrieben:...Also Funktioniert das mit USB Stick's nicht....

Die Aussage will ich nicht so im Raum stehen lassen.
Nur weil es bei Dir nicht geht, gilt das noch lange nicht für alle!
Evtl. liegt es an den Sticks.

Bei mir funktioniert ein SanDisk Cruzer 2 GB einwandfrei.
Bild
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Janick » 31.10.2010, 11:21

Hallo.
Dan nehme ich meine Aussage Zurück ;) :zerstör:

Ich probiere das nacher mal mit meinen anderen Stick's.
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Kongo Otto » 31.10.2010, 14:47

Interessant...also kann der Port schonmal nicht deaktiviert sein.
Habs auch schon mit div. NoName, Kingston, Sandisk von 512MB bis 4GB durchprobiert.
Fehlanzeige.
Was mir noch aufgefallen ist, die Sticks gehen unheimlich schwer in den Port (ich schätze fast...Mechanischer Defekt)
Werd mal die Tage Unitymedia anklingeln und mal schauen was die dazu sagen

Aber schonmal danke das ihr euch die Mühe macht und es bei euch testet
Kongo Otto
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2010, 13:48

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon ES110178 » 31.10.2010, 19:10

Huhu zusammen!

Hier bei mir funzt am USB der FB 6360 der
SanDisk-Cruzer mit 16 GB

und eine
TrekStor-DataStation mit 160 GB

LG Erik
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Yamro » 31.10.2010, 19:25

Kongo Otto hat geschrieben:... die Sticks gehen unheimlich schwer in den Port...

Bei mir auch!
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon samson » 31.10.2010, 20:50

Hallo

Mal ne andere frage.
Was habt ihr den für Geschwindigkeiten am USB-Port?
habe eine 1TB Hitachi Festplatte dran und laut Filezilla beim lesen und schreiben 6 MB/s.
Scheint mir sehr wenig oder?

Gruß

Stefan
2Play 64/5
TelefonPlus
FritzBox 6360
samson
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2008, 21:52

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon Janick » 01.11.2010, 11:49

Hallo.
Ja ist sehr Wenig.
Ich schreibe über Firefox mit 40 Mbit/s.
S
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: USB Port bei 6360

Beitragvon koax » 01.11.2010, 13:11

Janick hat geschrieben:Hallo.
Ja ist sehr Wenig.
Ich schreibe über Firefox mit 40 Mbit/s.

Dann ist er mit seinen 6 MB/s schneller als Du
http://www.kegeln-erzgebirge.de/bits-bytes.html
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 52 Gäste