- Anzeige -

Anlage und Besetztzeichen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon Richard » 28.10.2010, 18:24

Nach einem Brand durch einen techn. Defekt vor ein paar Jahren bin ich extrem vorsichtig geworden und nehme nachts wirklich alle Geräte vom Strom, hab sogar einen batteriebetrienen Wecker, kein Witz !!
Morgens hat meine Frau die Anlage etwas später in Betrieb genommen, ich habe zwischenzeitlich versucht sie von unterwegs zu erreichen, bekam ein Besetzt-Zeichen.
Am selben Abend hab ich das noch einmal getestet - und wieder Besetztzeichen. Meine Frage : Ist das normal, und wenn, warum :kratz:
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild
Richard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon Knifte » 28.10.2010, 19:18

Wenn du uns verraten würdest, um was für eine Anlage es sich handelt, dann könnten wir das vielleicht beantworten ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon reset » 28.10.2010, 19:27

Ich tippe mal, er meint das Modem.
Das geht halt auch nicht ohne Strom. Und somit geht auch das Telefon nicht.
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon Richard » 28.10.2010, 19:32

Jepp, das Modem.
Noramlerweise müsste doch ein Freizeichen kommen, wenn alles aus ist ?
Vielleicht hab´ich mich auch etwas ungeschickt ausgedrückt: Ich meine natürlich von außen, ich nehme quasi alles vom strom und rufe über Handy auf meiner UM-Nummer an, dann ist Besetzt.
Bei der Telekom hatte ich (wenn ich die T-net box deaktiviert hatte) ein Freizeichen.
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild
Richard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon dgmx » 28.10.2010, 19:57

Modem aus = keine Verbindung zu Unitymedia, also sind die Rufnummern auch nicht aktiv. Daher geht es nicht.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon Richard » 28.10.2010, 20:14

dgmx hat geschrieben:Modem aus = keine Verbindung zu Unitymedia, also sind die Rufnummern auch nicht aktiv. Daher geht es nicht.


Ja klar, ich meine nur andersrum:

Angenommen ich schalte mein Handy aus, Du versuchst mich dann auf meinem Handy anzurufen, dann geht a) entweder die Mailbox ran, oder, wenn ich sie ausgeschaltet habe b) erst ein Freizeichen und dann sagt Dir eine Dame "der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar".

Schalte ich zu Hause den Strom ab, und rufe von außerhalb zu Hause an habe ich ein Besetztzeichen, dass ist das was ich nicht ganz verstehe....
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild
Richard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Anlage und Besetztzeichen

Beitragvon Judgemen » 28.10.2010, 21:13

Für den Server öbei UM ist die Nummer nicht aktiv----> es kann nicht klingeln---->es wird besetzt signalisiert.

Wenn dein Handy aus ist geht auch sofort die Mailbox drann oder wenn die aus kommt eine Ansage, das der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Das macht UM nicht, es kommt eben bestzt, weil frei ist ja nicht, oder? Eigentlich ist garnichts.
Übrigens sind die Geräte auf einen 24/7 Betrieb ausgelegt. Wenn du den Dingern nicht traust, installiere Rauchmelder die man vernetzen kann. Rauchmelder sollten sowieso Pflicht sein, ich habe mehrere von den Dingern. :super:
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 68 Gäste