- Anzeige -

6360 wie gut ist das DECT Signal?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon Paradise » 21.10.2010, 06:45

Morgen zusammen,

hat jemand Erfahrung damit wie gut das DECT Signal ist? Möchte die FB in den Keller setzen wenn ich sie bekomme.
Ich bin zwei Räume weiter und meine Eltern oben drüber. Also sie würde in der Mitte von 100qm eine Etage tiefer sitzen. Nur haben wir viel Eisen in der Decke da bei uns fast alles frei tragend ist.
Jemand Erfahrung? Auch mit MT-F.
Bild Bild
Paradise
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon Joshua » 21.10.2010, 07:44

Versuch macht kluch, wir können von hier aus schlecht die baulichen Gegebenheiten bei dir vor Ort erörtern.
Bei mir reicht das DECT-Signal locker aus, um drei Stockwerke und den Keller zu versorgen, wobei die Box im 1.OG steht.

Gruss,
Der Josh
Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
 
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 12:56
Wohnort: Offenbach

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon Paradise » 21.10.2010, 08:21

können von hier aus schlecht die baulichen Gegebenheiten bei dir vor Ort erörtern

Und wenn ich die Statik einscanne und als PDF reinsetz :D

Versuch macht kluch kostet aber vieleicht auch unnötig Geld wenns dann nicht geht :zunge:

Aber ich denke mal das es nach deiner Aussage wohl ok zu sein scheint die Microwelle
Bild Bild
Paradise
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon dg1qkt » 21.10.2010, 09:48

Was ich dir sagen kann ist folgendes:
Altbau 3 Familienhaus, vom 1.Stock bis in den Keller also 2 Stockwerke nach unten und schräg durchs Haus absolut kein Problem.
Allerdings beschweren sich viele über schlechte Dect performance der avm Fritzen generell, vemutlich schwankt das stark abhängig vom verwendeten Telefon
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon tatoosh » 21.10.2010, 11:19

Bei mir wirds vom Keller in den 1. Stock schon deutlich schelchter mit dem DECT Signal.
Habe mir gerade einen DECT Repeaer bestellt, mal schauen wie er sich mit der FritzBox 6360 verträgt.
tatoosh
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2010, 11:15

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon saschab » 22.10.2010, 00:04

tatoosh hat geschrieben:Bei mir wirds vom Keller in den 1. Stock schon deutlich schelchter mit dem DECT Signal.
Habe mir gerade einen DECT Repeaer bestellt, mal schauen wie er sich mit der FritzBox 6360 verträgt.


Womit du dann automatisch die DECT Verschlüsselung ausschaltest...
Früher: 300 Baud Balsaholz Akustikkoppler, 1200/75 Dataphon S21-23d, 2400 Baud Hayes Modem, 14.400 Baud US Robotics, 28.800 Baud Hayes comp., 64kbit ISDN,DSL1000, 2000, 6000, 16000, UM 32000
Aktuell UM 64000, FB6360, fw 6.00
saschab
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.05.2008, 15:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon Joshua » 22.10.2010, 06:54

Ich muss meine Aussage etwas revidieren:
Die Empfangsanzeige am Telefon ist anscheinend KEIN Indikator (mehr?) für die Qualität des DECT-Signals. Trotz gut 75% Empfangspegel wurde ich von meinem Gesprächspartner auf Aussetzer und Verzerrungen aufmerksam gemacht - zwei Meter zurück und alles wieder gut. Da ist meine alte Gigaset-Basisstation um einiges stärker/besser.

Gruss,
Der Josh
Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
 
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 12:56
Wohnort: Offenbach

Re: 6360 wie gut ist das DECT Signal?

Beitragvon tatoosh » 22.10.2010, 08:44

Womit du dann automatisch die DECT Verschlüsselung ausschaltest...


Gibt es eine bessere Alternative !?
tatoosh
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2010, 11:15


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste