- Anzeige -

7170 und das 32.000 Problem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 7170 und das 32.000 Problem

Beitragvon AlfredENeumann » 28.10.2010, 12:06

comforter hat geschrieben:Als ich nach Hause kam war natürlich erstmal ein downloadtest angesagt und siehe da , fette 20k statt 32K. :confused:
Lan Kabel direkt ins Modem und siehe da voller Speed von 32k.
Technkhotline angerufen und einstellungen in der mitgelieferten Fritzbox 7170 geändert , kein erfolg.


Wenn man da nicht von alleine drauf kommt, dann tut es mir leid. Die 7170 kann nicht mehr als 20K über WLAN !!!
3play 6000, DigitalTV plus, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5121E
AlfredENeumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.07.2007, 14:44
Wohnort: Neuss

Re: 7170 und das 32.000 Problem

Beitragvon koax » 28.10.2010, 12:23

AlfredENeumann hat geschrieben:
comforter hat geschrieben:Als ich nach Hause kam war natürlich erstmal ein downloadtest angesagt und siehe da , fette 20k statt 32K. :confused:
Lan Kabel direkt ins Modem und siehe da voller Speed von 32k.
Technkhotline angerufen und einstellungen in der mitgelieferten Fritzbox 7170 geändert , kein erfolg.


Wenn man da nicht von alleine drauf kommt, dann tut es mir leid. Die 7170 kann nicht mehr als 20K über WLAN !!!

Man könnte auch allein drauf kommen, dass der Fragesteller vielleicht gar nicht von WLAN redet, wenn er das LAN-Label mal direkt mit dem Modem und ein anderes Mal mit der Fritzbox verbindet.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 15 Gäste