- Anzeige -

Router an Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router an Modem

Beitragvon christian79 » 19.10.2010, 21:33

Hallo liebe Forenkollegen,

ich hatte mich ja bei Euch bereits über Unitymedia erkundigt und mich nun dafür entschieden.

Heute war der Techniker da und hat bei mir 2play installiert. Soweit so gut, Telefonieren klappt. Internet per Kabel auch.

Jetzt kommts aber: Ich möchte an mein Motorola-Unitymedia-Modem entweder einen Router oder einen W-LAN-Accesspoint hängen. Beides ist im Haus. Sowohl der PC meiner Frau als auch mein PC lässt sich aber nicht daran betreiben. Die PCs verbinden sich zwar mit dem AccessPoint oder mit dem Router dann kommt aber immer die Meldung: Keine Konnektivität, keine Verbindung ins Internet von Windows.

Was kann ich hier tun, damit ich mit den PCs online gehen kann?

Das Merkwürdigste: Meinen eeePC kann ich sowohl an den Rputer als auch an den AccessPoint anmelden und ich kann sofort mit dem Unitymedia surfen. Der eeePC hat Linux drauf. Es muss also an meinen Windowseinstellungen liegen. Wer weiß rat?

Gruß

Christian
christian79
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 18:11

Re: Router an Modem

Beitragvon Grothesk » 19.10.2010, 22:11

Und welche Einstellungen hast du gerade auf den Windowsrechnern?
Das Modem auch mal vom Strom genommen, nachdem der Router dranhängt?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Router an Modem

Beitragvon Dr.Wahn » 20.10.2010, 01:39

Das modem erkennt nur neue Hardware, wenn diese erst nach einem Neustart des Modems angeschlossen werden. Geh wie folgt vor:
Klemm das Netzwerkkabel vom Modem. Trenn das Modem vom stromnetz. Starte das Modem neu nachdem du es wider ans Stromnetz angeschlossen hast.
Warte bis das Modem die Verbindung zum Internet hergestellt hat. Es sollten alle Lampen bis auf die des Routers am Modem leuchten.
Nun verbindest du das Netzwekabel des Routers , Access Point mit dem Lananschluss des Modems, und stellst nun die Stromversorgung für den
Router oder Access Point her.
Der Rest sollte nun auch funktionieren.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste