- Anzeige -

dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon conscience » 19.10.2010, 10:29

Hallo.

Wie sind die analogen Telefone in der Box konfiguriert?
Aktive ISDN-TKA (S0-Bus) in der Box aktiviert?

Die Fritz Box 6360 kann als DECT Station verwendet werden.
Ob das daran liegen könnte, können dir hier vielleicht die Insider beantworten.


Gruß
C.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon koax » 19.10.2010, 10:38

dagore hat geschrieben:Internet verbunden seit 19.10.2010 um 09:28 Uhr
Internettelefonie
Internettelefonie Rufnummer *****************, registriert
Internettelefonie Rufnummer *****************, registriert
Internettelefonie Rufnummer *****************, registriert

Und was ist mit der von Dir zitierten Meldung 403? Die muss sich doch ebenfalls um eine fehlgeschlagene Anmeldung beziehen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon dagore » 19.10.2010, 10:41

@ Nichtschwimmer

Nein es wird mir gar nix aufgelistet.

@ conscience

ganz Normal als Fon 1 und Fon 2 - ist ja Analog

@ Koax

Gute frage, er sagt mir halt das alle registriert sind, aber den Fehler 403
dagore
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2010, 09:11

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon FrankDN » 19.10.2010, 11:01

Moment,

wenn es analoge Telefone sind, die er über den TAE Adapter angeschlossen hat, dann müssen die Anschlüsse doch den Nummern zugewiesen werden !

Das hat er vergessen..
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon dagore » 19.10.2010, 11:08

ne habe ich nicht, habe beide Telefon jeweils einer Nummer zu gewiesen.

Funzt trotzdem nicht :(
dagore
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2010, 09:11

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon koax » 19.10.2010, 11:53

dagore hat geschrieben:Gute frage, er sagt mir halt das alle registriert sind, aber den Fehler 403

Und das wiederum bedeutet, dass die Anmeldung fehlgeschlagen ist. Aber die Meldung muss sich doch auf eine bestimmte Nummer beziehen?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon albatros » 19.10.2010, 12:13

Wenn man nach "Fehler 403 VOIP" googelt:

Der Fehler 403 gibt an, dass kein Routing statt findet, z.B. weil versucht wird eine kostenpflichtige 0900er Rufnummer anzuwählen
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: dauerhaft Besetzt - keine Telefonie möglich

Beitragvon dagore » 19.10.2010, 16:06

also habe mich eben mit UM unterhalten, der erste Kontakt war sehr toll, ich glaub da wäre ich sogar bei der Telekom besser aufgehoben gewesen.

beim 2. versuch hat es sich dann schon netter angehört, die Dame am Ende der Leitung meinte das meine Rufnummern noch nicht aufm Server freigeschaltet sind und das deswegen ist.

sollte heute wohl noch im laufe des Tages frei gemacht werden.....lass ich mich am überraschen.


danke an alle, die geantwortet und geholfen haben !
dagore
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2010, 09:11

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 27 Gäste