- Anzeige -

Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

Beitragvon Fat Tony » 15.10.2010, 22:29

Hallo,
Nachdem ich meinen neuen 3play 32.000 anschluss,und meine neue Fritz!Box Fon WLAN 6360 erhalten habe,es installiert und konfiguriert und sonstige einstellungen vorgenommen habe,habe ich meine Fritz!Fon MT-D wie in der Bedienungsanleitung der Fritz!Fon MT-D beschrieben,eingestellt.
Die Anmeldung an der Basistation war erfolgreich,genauso wie alle einstellungen die ich in der Fritz!Box Fon WLAN 6360 für das Fritz!Fon MT-D tätigte.
Jetzt haben mich einige Leute versucht,mich am Festnetz anzurufen.
Es kam immer wiederholt das Besetzzeichen,und wenn man mich vom Handy anruft,sagte eine stimme,der teilnehmer ist vorrübergehend nicht erreichbar,bitte versuchen sie es zu einem späteren zeitpunkt nocheinmal.
Wenn ich selber von meiner Fritz!Fon MT-D anrufe,ertönt ein besetztzeichen,und auf dem Display erscheint die Meldung,Keine Verbindung.
Als Test habe ich an meine eigene Handynummer mit der Fritz!Fon MT-D angerufen,keine Verbindung,nur immer wiederholt ein besetztzeichen.
Aber die installation der Fritz!Fon MT-D lief reibungslos,ohne probleme,erfolgreich.
Kann es sein,das das Fritz!Fon MT-D mit der Fritz!Box Fon WLAN 6360 nicht kompatibell ist,sondern nur die Fritz!Fon MT-F ?
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

Beitragvon Leon3103 » 16.10.2010, 08:01

Hallo,

ich habe auch das Fritzfon MT-D an die Fritz Box 6360 angeschlossen und alles klappt hervorragend.
Sind deine Telefonnummern die du von UM zugewiesen bekommen hast vom Techniker aktiviert worden?
Hast du schon mal ein anderes Telefon an die Box angeschlossen ob du mit dem anrufen oder angerufen werden kannst?
Leon3103
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2010, 23:37

Re: Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

Beitragvon Fat Tony » 16.10.2010, 15:21

Ich habe vor zwei stunden mit meinem Handy bei der Technischen Hotline angerufen,und da sagte mir der Mitarbeiter von Unitymedia,die drei Telefonnummern sind nicht aktiviert.
Habe nachträglich ein analoges Schnurrgebundenes Telefon an die FB 6360 angeschlossen und in der FB 6360 konfiguriert,gleiches Problem.
Die Rufnummern sind nicht aktiviert worden.
Kann man die drei Telefonnummern selber in der Fritz!Box 6360 aktivieren ?
Wenn ja,wie und wo ?
Ich habe alle einstellungen,wie in der alten FB 7270 nach anleitung vorgenommen,alle Anmeldedatenn zur Einrichtung meines Telefonanschluss über die
Fritz!Box Fon WLAN 6360 getätigt.
An mir kann es nicht liegen,ich habe alles genau nocheinmal mit dem Unitymedia Mitarbeiter durchgearbeitet.
Der Mitarbeiter hat es weitergeleitet,ich warte jetzt schon zwei stunden auf einen Rückruf.
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

Beitragvon Leon3103 » 16.10.2010, 16:46

Soweit ich weiß kannst du die Rufnummern nicht selber aktivieren, dies macht der Techniker wenn er deinen UM Anschluss schaltet.
Anscheinend hat er dies bei dir vergessen, so wie es aussieht. Dann wird er wohl noch mal bei dir vorbeikommen müssen und das nachholen.
Leon3103
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2010, 23:37

Re: Fritz!Fon MT-D und Fritz!Box Fon WLAN 6360

Beitragvon Fat Tony » 16.10.2010, 18:09

Ich nochmal,
Habe jetzt eine Rückmeldung von der Technischen Hotline erhalten,da hat man mir gesagt,das die den Fehler,bzgl.nicht aktivierten Telefon,nicht feststellen konnten,und mir gesagt,das am Montag ein Techniker anruft,zweck Fehlerbehebung.
Ich habe mir dann gedenkt,weil,habe ja heute reichlich zeit,warum machst du das nicht alles selber.
Getan und gemacht.
Ich habe die Fritz!Box Fon WLAN 6360 und das Fritz!Fon MT-D zurückgesetzt,in Werkseinstellung,vom Stromnetzt genommen,LAN-Kabel entfernt,
PC neugestartet.
Danach habe ich,wie in der beiliegenden Bedienungsanleitung steht,alles von schritt zu schritt neuinstalliert,alle Anmeldedaten die zur Einrichtung des
Telefonanschlusses benötigt werden,in der Fritz!Box Fon WLAN 6360 eingegeben.
Auch das Anmelden des Fritz!Fon MT-D war erfolgreich.
Habe dann nochmals in der Fritz!Box Fon WLAN 6360 nachgeschaut,und siehe da,die Telefonannummern sind aktiviert.
Habe dann mit dem Fritz!Fon MT-D telefoniert,und siehe da,es funktioniert.
Ich kann jetzt wieder anrufen und angerufen werden.
Ich weiß jetzt aber auch nicht,wo der Fehler gelegen hat,vielleicht hat der Techniker,( er stank übrigens ganz stark nach Parfüm,ich hatte auch so das gefühl,das er keine Ahnung hatte,da er immer mich fragte. ) die Fritz!Box Fon WLAN 6360 falsch konfiguriert,bzw.falsche einstellungen vorgenommen.
Das Telefon selber hatte er nicht berührt.
Aber egal,jetzt funzt wieder alles.
Benutzeravatar
Fat Tony
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 10.03.2009, 12:53
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste