- Anzeige -

FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon Schlumpf » 12.10.2010, 19:09

Hallo zusammen,

weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt die FritzBox 6360 mit einer 32MBit-Leitung ohne Telefon Plus zu bekommen? Ich habe schon eine Mail an Unitymedia geschrieben aber leider keine Antwort erhalten.

Gruß,

Schlumpf
Schlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2010, 01:56

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon nick99cgn » 12.10.2010, 19:56

Die Fritzbox 6360 ist nur mit Telefon PLUS erhältlich.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon dg1qkt » 13.10.2010, 08:05

Sagt mal eine Frage, was ist mit euch los? Ihr habt die Wahl zwischen einem Modem das seinen Job macht und einem zusätzlichen Router den ihr euch selber frei aussuchen könnt, oder einer Fritzbox 6360 die immer noch vor lauter Bugs kaum laufen kann.
Wlan langsam bzw. geht mit einigen Clients garnicht, spontane Resyncs, disconnects bei diversen Online Spielen usw.
Ja für viele funktioniert sie, für mich auch, weil ich das Glück habe das WLAN nicht zu brauchen und die entsprechenden Spiele nicht zu spielen und mit den Resyncs hatte ich bis jetzt Glück(meist wenn keiner Telefonieren wollte)
Ändert aber nix, das Ding is Buggy bis zum erbrechen und niemand weiß wann und ob es gefixt wird.

Also WARUM zur Hölle wollt ihr alle ne 6360????? Erklärt es mir!
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon Schlumpf » 13.10.2010, 09:51

dg1qkt hat geschrieben:Sagt mal eine Frage, was ist mit euch los? Ihr habt die Wahl zwischen einem Modem das seinen Job macht und einem zusätzlichen Router den ihr euch selber frei aussuchen könnt, oder einer Fritzbox 6360 die immer noch vor lauter Bugs kaum laufen kann.
Wlan langsam bzw. geht mit einigen Clients garnicht, spontane Resyncs, disconnects bei diversen Online Spielen usw.
Ja für viele funktioniert sie, für mich auch, weil ich das Glück habe das WLAN nicht zu brauchen und die entsprechenden Spiele nicht zu spielen und mit den Resyncs hatte ich bis jetzt Glück(meist wenn keiner Telefonieren wollte)
Ändert aber nix, das Ding is Buggy bis zum erbrechen und niemand weiß wann und ob es gefixt wird.

Also WARUM zur Hölle wollt ihr alle ne 6360????? Erklärt es mir!


Die ganzen Bugs welche die 6360 zur Zeit noch hat sind Kinderkrankheiten die bald ausgemerzt sein dürften. Die 6360 hat nun mal einen enormen Funktionsumfang. Vor allem alles in einem Gerät. Im Augenblick habe ich hier ein nicht Wandmontierbares Modem, ein ebenfalls nicht wandmontierbaren Router und für mein Telefon muß ein Kabel zum Modem führen. Mit der 6360 kann man einfach ein bisschen Ordnung in so ein Kabelchaos bringen.
Schlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2010, 01:56

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon dg1qkt » 13.10.2010, 11:46

Schlumpf hat geschrieben:Die ganzen Bugs welche die 6360 zur Zeit noch hat sind Kinderkrankheiten die bald ausgemerzt sein dürften.

Ich habe ein Wort für dich HDBox.
Bald ist ein dehnbahrer Begriff und ob wirklich alles gefixt oder vielleicht nur geflickt wird hast du nicht amtlich.
Die 7270 zickt heute noch gerne beim usb Fernanschluss rum, das haben sie nie ganz in den Griff bekommen.
Aber gut, ist deine Leitung.

BTW. Fullquotes sind uncool.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon Schlumpf » 13.10.2010, 12:06

dg1qkt hat geschrieben:Bald ist ein dehnbahrer Begriff und ob wirklich alles gefixt oder vielleicht nur geflickt wird hast du nicht amtlich.


Stimmt das habe ich nicht amtlich. Genausowenig kannst du allerdings wissen das sie es nicht hinbekommen werden. Man muß ja nicht immer alles total schwarz sehen.
Schlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2010, 01:56

Re: FritzBox 6360 ohne Telefonplus ?

Beitragvon Glueckstiger » 13.10.2010, 13:00

dg1qkt hat geschrieben:Ich habe ein Wort für dich HDBox.


Da vergleichst du aber Aepfel mit Birnen!
Bei der HDBox ist noch die Einigung mit den Privatsendern ausstehend, ohne die u.a. die Aufnahmefunktion nicht freigeschaltet werden kann. Es haette zwischendurch zwar auch ein Bugfix aufgespielt werden koennen, aber jedes automatische Firmwareupdate ist mit einem gewissen Risiko behaftet, dass ein Technikereinsatz notwendig werden koennte.
Die FB ist dagegen auch ein Businessmodell und duerfte damit auch eine hoehere Prioritaet haben.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste