- Anzeige -

Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon de_Bade » 08.10.2010, 15:12

Ich habe ein upgrade von 20.000 auf 32.000 gemacht. Seit dem habe ich nur noch ca. 12.000 download.

Unitymedia sagt: Alles ok, muss an der Fritx!Box liegen.

Also hab ich bei AVM angefragt. Dort kam die Aussage: die 7170 kann nur max. 20.000. mehr wird nicht unterstützt und schon garnicht supportet.

Aber UM liefert die 7170 doch selbst mit. Was nun?
de_Bade
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2010, 13:44

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon albatros » 08.10.2010, 16:03

Es gibt schon einige Threads zu dem Thema hier im Forum, da findest Du jede Menge Infos.
Kurz:
1) Per Wlan geht nicht mehr als ca. 20000, per Kabel geht 32000, die 7170 stösst dabei aber an ihre Grenzen, insbesondere wenn ein Download mit 32.000 erfolgt und gleichzeitig telefoniert wird.
2) Du musst beim Wechsel von 20000 auf 32000 auch die entsprechende Angabe für den Downstream auf 34122 ändern.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon Janick » 08.10.2010, 16:30

Hallo.
Mal ne Info bist du über Kabel oder WLAN Online?
Grüße
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon de_Bade » 08.10.2010, 16:46

hab leider mit der boardsuche nix gefunden, was mir weiter geholfen hat.

downstream ist auf 32000 (und jetzt testweise auch mal mit 34112) eingestellt. ich hänge über LAN an der fritzbox.

mich wundert vor allem dass ich jetzt nur noch 12.000 habe. vorher hatte ich wenigstens 20.000

(und ganz am rande, ich telefoniere nicht über die fritzbox)
de_Bade
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2010, 13:44

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon piotr » 08.10.2010, 19:32

Miss doch mal mit einem PC/Laptop direkt am Modem, ohne Fritzbox 7170.

Auch bei Telefon Plus kann man mal einen Moment aufs Telefon verzichten.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon de_Bade » 13.10.2010, 10:00

ok, direkt am modem geht es. da hab ich 30.000
nur über die fritzbox nicht. da sind es nur ca. 12.000
de_Bade
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2010, 13:44

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon vvcbk » 13.10.2010, 17:01

Was ist mit der Priorisierung, sind da welche Regeln definiert?
Die fritzbox verträgt es bei 32 Megabit nicht so gut.
vvcbk
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.05.2008, 14:35

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon OscamUser » 13.10.2010, 20:04

Bei mir der gleiche Kappes
Motorala Modem->Fritzbox 7170->PC
Umstellung von 20000->32000 und aktuell nur noch 12000
Vorher immer 20000 ohne Probleme
Modemwerte sind OK
Alles Resettet und neu gestartet,keine Besserung

Hätte ich es mal sein gelassen
OscamUser
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2010, 19:56

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon de_Bade » 13.10.2010, 21:41

nach vielen versuchen, antwort von der UM Hotline:

wahrscheinlich ist meine 7170 zu alt (ja, die hat schon ein paar jahre hinter sich). damals hatten die noch langsamere bauteile verbaut und dann ist nach 20.000 eben schluss.

naja, jetzt wäre ich froh wenn ich die 20.000 hätte. ich werd noch ein wenig rum probieren und dann bei UM anrufen und dfragen ob sie den anschluss auf 20.000 drosseln. das lief wenigstens stabil.
de_Bade
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2010, 13:44

Re: Fritz!Box 7170 und 32.000 Internet geht nicht

Beitragvon piotr » 13.10.2010, 23:15

Ein Austausch der 7170 wird nichts bringen.
Die beiden Versionen der 7170 (7170v1 und 7170v2) haben sich in diesem Punkt nie veraendert.

Es gab nur Veraenderung im Bereich der Anschluesse (7170v1: 1 gemeinsamer Anschluss fuer Fon1-3 mit Adapter wo dann alle 3 Telefone dran kommen / 7170v2: 2 RJ12-Anschluesse Fon1 und Fon2 sowie Fon3 als Klemmenanschluss, fuer Fon1 und Fon2 jeweils separate TAE-Adapter) und der WLAN-Antenne (etwas laengere Version bei der 7170v2).

Es gab bei den ersten 7170v1 ein paar Seriennr, die nicht am Kabelanschluss liefen (Liste auf den AVM Seiten verfuegbar).

Die 7170 ist halt ein ADSL2+ VoIP-Router, dem nachtraeglich der LAN1-Modus fuer den Betrieb am Kabelanschluss eingebaut wurde. D.h. die 7170 ist fuer max 24 Mbit/s ausgelegt worden, aber nicht fuer 32 Mbit/s.

Wenn Du Telefon Plus hast, wuerde ich bei 32 Mbit/s nach der Fritzbox 6360 fragen. Wobei diese andere Probleme hat, weil diese zu frueh auf den Markt geworfen wurde. Gibt genug Threads zur 6360 hier im Forum.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chrisl, Yahoo [Bot] und 29 Gäste