- Anzeige -

Crossoverkabel zw. Router und Modem?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon seventh_son » 05.10.2010, 23:49

Hallo,

ich habe heute den gelieferten netgear-Router und das UM kabelmodem angeschlossen. Bekam allerdings keine Internet-Verbindung. Die gelbe Internet-LED blinkte, nicht die grüne. Da in der Anleitung immer von einem gelben Kabel zwischen Router und Modem die Rede war, was aber nicht mitgeliefert wurde, Frage ich mich ob ich hier ein Crossoverkabel benötige? Habe es bisher nur mit patchkabel probiert. Das Modem war vorher am Laptop direkt über patchkabel angeschlossen. Kann jemand helfen?
seventh_son
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2010, 23:43

Re: Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon Dinniz » 06.10.2010, 00:14

Patchkabel.
UM Kabelmodem und Gelbe LED ist recht grob .. es gibt verschiedene Modeme und LEDs.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon seventh_son » 06.10.2010, 10:26

Es handelt sich um das schwarze Motorola-Modem, was aktuell verschickt wird.

Ich meinte aber die gelbe LED für Internet am WLAN-Router. Laut Anleitung bedeutet gelbes Blinken, dass eine Verbindung zum Modem besteht, aber keine Internet-Verbindung hergestellt werden konnte.

Nachdem ich mich etwas im Forum umgeschaut habe und es nicht am Kabel liegen kann, nehme ich an dass es sich um das Problem mit der MAC-Adresse handelt. Der PC war vorher direkt an das Modem angeschlossen, jetzt ist der Router dazwischen.

Reicht hier ein Reset des Modems um die neue MAC bekannt zu machen, oder muss ich die MAC des PCs im Router einstellen?

Danke schonmal.
seventh_son
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2010, 23:43

Re: Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon ernstdo » 06.10.2010, 11:50

Nach dem Wechsel von PC auf Router überhaupt mal das Modem kurz stromlos gemacht!?
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon seventh_son » 06.10.2010, 12:51

ernstdo hat geschrieben:Nach dem Wechsel von PC auf Router überhaupt mal das Modem kurz stromlos gemacht!?


Nein. Wie lange sollte es stromlos sein?
seventh_son
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2010, 23:43

Re: Crossoverkabel zw. Router und Modem?

Beitragvon Ru1964 » 06.10.2010, 17:17

Das musst du sogar machen damit sich das Modem die MAC vom Router zieht.

Sonst funzt es nicht.

Also immer erst Router anmachen bis zum vollständigen Reboot, dann erst Modem.
Denk daran das du keinen ISP angeben brauchst du hast ja kein DSL bzw. Zugangsdaten.
Meist gibt es es ein Menüpunkt im Router dafür.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 54 Gäste