- Anzeige -

Netzwerk Spinnt auf einmal ???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon silver2k1 » 05.10.2010, 20:14

Hi an alle,
irgendwie hab ich ein ganz komisches Problem und ich weiss nicht woran es liegen kann.
Ich hab seit 2 Wochen die 64 Mbit Leitung, seit der neuen FW alles Prima soweit - was ich jetzt auf einmal habe mein LAN spinnt wie folgt :
Ich kann was gar nicht mehr von irgend einem Wlan gerät auf die Fritzboxen zu greifen...wenns mal geht dauer es ewigkeiten...
Wenn ich von einem "kabelgebunden" PC auf eine der beiden Fritzboxen zugreife geht es schneller eine seite dauer aber wirklich minuten bis sie sich aufbaut...alles ist grausig lahm.
Surfen via WLAN : Manchmal geht ne seite dann wieder nicht, Surfen via normales LAN : alles Prima
Ich hab echt keine idee wo ich zu suchen anfangen soll...an was kann das liegen ? IP Probleme...ich hab aber nix gemacht das war auf einmal da...
HW defekt an nem switch oder der FBOX ? Ich hab ne 6360 im einsatz und dann ne 7170 ueber die ich telefoniere und die als AP funzt.

Danke im Voraus !
Kai
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon Janick » 05.10.2010, 21:51

Hallo.
Hast du mal die FB Neugestartet.
Ich hatte heute WLAN Probs. Stecker für 5 Min Ziehen reinstecken und danach sollte es wieder Funktioneiren.

Grüße
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon silver2k1 » 05.10.2010, 21:55

ja schon 1000x neu gestartet die 7170 und auch die 6360 wobei ja eigentlich nur die 7170 in Frage kommt. Kann es sein das, dass WLAN Modul auf einmal ne macke hat oder die FB ne macke bekommen hat irgendwie ? Im moment bin ich echt ratlos
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon smeagol4388 » 06.10.2010, 08:20

Hi, ich vermute das irgendwas mit den IP einstellungen beider boxen nicht passt. poste doch mal die ip einstellungen beider boxen. mit dhcp ip adress bereich.
Wieso nutzt du denn beide boxen? also wenigstens die telefonie würde ich an deiner stelle über die 6360 laufen lassen.
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon Judgemen » 06.10.2010, 08:39

Das hört sich nach einem Adressekonflikt an. :nein: Die Boxen haben in den Standardeinstellungen die gleiche IP. :streber:
Du musst die IP-Adresse von einer Box ändern. Dabei reicht es z.B. anstelle der 192.168.xxx.1 die 192.168.xxx.2 zu verwenden.
Geht bei der aktuellen Firmware bei der 7270 unter Heimnetz--->Netzwerk--->Registerreiter Netzwerkeinstellungen--->IP-Adressen :pcfreak:

Ich nutze auch drei Boxen. Da die eine im Keller hängt ist das WLAN von dort nicht so prall und die im Erdgeschoß macht WLAN für das EG und draußen (bin bekennender Terassensurfer :lovingeyes: ) und die im Dachgeschoß macht mir das WLAN für das 1. OG und das DG. Beide haben die gleichen Zugangsdaten für WLAN, so loggt sich das WLAN-Gerät da ein, wo es den besseren Empfang hat. :kafffee:
Die Box im Keller (7270) baut über das Modem an LAN1 den Internetzugang auf, die anderen Arbeiten als Clients dahinter. Nur die 7270 ist als DHCP konfiguriert. Anders lassen es die Boxen eigentlich auch nicht zu, da es keine zwei DHCP-Server im gleichen Netzwerk geben darf.
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon silver2k1 » 07.10.2010, 07:38

Erstmal Danke !
Die IP Adressen liegen in einem Bereich der 1A funktionieren sollte, nix doppelt belegt da es über alles was Kabel gebunden ist super klappt. Das komische ist, das es manchmal 1A fluppt und dann gibt es tage da lädt es ueber WLAN ewig und dann kommen so fehler wie : Server nicht erreichbar...das ist an allen WLAN Geräten der Fall egal ob Labtop oder IPAD...
Kann das WLAN Modul auf einmal ne Macke haben ?
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon smeagol4388 » 07.10.2010, 11:38

mhh um wirklich helfen zu können bräuchte man mehr details. vielleicht mal matts traceroute oder winmtr installieren und tracen. da sollte man schnell sehen wo das problem ist.
oder WLAN Spray benutzen:-)
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon dg1qkt » 07.10.2010, 11:55

Das ist irgendwie alles total wirr.
Verstehe ich das richtig über Lan alles super über WLAN Probleme?
Wenn ja würde ich auf den aktuell bekannten 6360 WLAN Bug setzen, der mit bestimmter client hardware nicht klar kommt.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon albatros » 07.10.2010, 12:20

Wie hast Du denn das Wlan auf beiden Boxen konfiguriert?
Auf beiden Boxen gleich?
Dann testweise das Wlan abwechselnd auf beiden Boxen deaktivieren, um festzustellen, an welcher der Boxen es liegt.
Sind andere Netze in der Nachbarschaft?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Netzwerk Spinnt auf einmal ???

Beitragvon silver2k1 » 07.10.2010, 12:37

Hi,
ich nutze nur telefon und WLAN auf der 7170 was auch die ganze Zeit 1A geklappt hat. Die 6360 steht im Keller und läuft nur als Modem. Ja es sind WLAN`s in der Nachbarschaft aber die sind nicht das Problem. Ich habe mir heute einfach mal nen Linksys Access Point bestellt und werde das WLAN der 7170 mal abschalten und dann über den neuen AP surfen, mal sehen ob das klappt, wenn ja - weiss ich was das Problem ist. Ich denke mal es liegt an dem WLAN Modul der 7170 das irgendwie Stress macht auf einmal...scheint zwar auf den ersten Blick unwahrscheinlich aber einen Versuch ist es wert.
Noch einen anderen Vorschlag parat ?
Gruß,
Kai
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste