- Anzeige -

Bearbeitungszeit Internet-Aufrüstung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bearbeitungszeit Internet-Aufrüstung

Beitragvon schnaffte » 05.07.2007, 14:58

Hallo,

zuerst mal ein dickes Lob für dieses informative und sachliche Forum.

Nun zu meiner Frage. Ich habe vor kurzen telefonisch die "Aufrüstung" unseres Internetanschlusses von 2000 auf 6000 beantragt. Mir wurde gesagt, daß dies problemlos möglich sei und etwa 1-2 Wochen dauern würde. Die 2 Wochen sind morgen rum, bis jetzt hat sich noch nichts getan.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit, wieviel Spielraum man da geben sollte, bevor es sich lohnt, sich wieder an die Hotline zu hängen?

Bis die Tage
Schnaffte
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon NetGear » 05.07.2007, 18:43

Was steht denn im Kunden Service Online für ein Datum?!

Dort mal schauen. Sollte es morgen sein und nicht umgestellt werden anrufen und dann wird ein Ticket erstellt zur neuen Provisionierung des MTA!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon orman » 05.07.2007, 21:21

Hallo,
ich habe am 26.06. den Wechsel von 2play mit 2000 zu drei play mit 6000 in Auftrag gegeben. Eine Woche später hatte ich den Receiver und SmartCard und kann seitdem DigitalTV nutzen.
Mein Internet läuft aber noch über 2000. Im Online Service steht nun schon seit einer Woche "laufende Änderung" bei Telefon und Internet bzw. "laufende Aktivierung" bei DigitalTV. Ein Datum wird aber nicht genannt! Eine schriftliche Auftragsbestätigung des Wechsels auf 3Play habe ich bekommen - allerdings ohne Angabe der Internet-Geschwindigkeit. Wie lange dauert denn die Änderung? DigitalTV ist ja schon aktiv (funktioniert zumindest). Ich hatte schon überlegt, eine Mail zu schreiben - habe es aber sein gelassen, die letzte von vor ca 4 Wochen ist ja auch noch nicht beantwortet, inzwischen allerdings auch hinfällig.
Interessant ist die Berechnung der Preise: Telefonanschluss und DigitalTV 0,00 €, Internet-Anschluss 13,38€. Bin mal auf meine nächste Rechnung gespannt...
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Beitragvon NetGear » 05.07.2007, 21:31

mmhhhh das kann ich so natürlich auch nicht sagen!

Umstellungen können je nach Auftragslage schwanken.

Sollte aber spätestens zum ablauf der Umstellung automatisch umgestellt werden. Ich weiß leider nicht was der KSC da eingetragen hat so ohne daten kann ich es auch nicht einsehen!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon schnaffte » 05.07.2007, 21:41

Ich hab natürlich versucht, meine Kundendaten online abzurufen aber diese Informationen scheinen seit einigr Zeit eingefroren zu sein. Ist ja auch nicht so wichtig, ich konnte jahrelang mehr als gut mit meinem 2000er Anschluss leben, da kommt es auf eín paar Tage wirklich nicht an.

Bis die Tage

Ein im Grunde seines Herzens eigentlich zufriedener Kunde (auch das sollte mal gesagt werden!!!)

Schnaffte
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon orman » 05.07.2007, 21:43

schnaffte hat geschrieben:Ein im Grunde seines Herzens eigentlich zufriedener Kunde (auch das sollte mal gesagt werden!!!)

Dem schließe ich mich an.

Und bezüglich der Umstellung - let´s wait and see
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Beitragvon schnaffte » 06.07.2007, 14:26

Ich hab das dumpfe Gefühl, daß sich da vor dem Wochende nichts mehr tut. Ich werd dann wohl am Montag mal wieder anrufen.
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon schnaffte » 07.07.2007, 13:27

Ich hab da noch aus reiner Neugier eine technische Frage. Daß die Einrichtung eines neuen Anschlusses nicht von heute auf morgen funktioniert leuchtet ja ein. Aber ist es denn wirklich so kompliziert, einen seit Jahren bestehenden Anschluss von 2000 auf 6000 umzuschalten?
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon NetGear » 07.07.2007, 13:31

Was für ein Modem hast du denn derzeit???

ein 4500er oder ein 5120/5121?

Wenn du ein 4500er hast kannst du mit dem keine 6 mbit leitung nutzen!

dann müsste man einen Modem tausch veranlassen!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon schnaffte » 07.07.2007, 13:35

Ich hab noch ein 4500er. Das erklärt natürlich einiges. Danach hat mich aber bei meiner telefonischen Bestellung niemand gefragt ....
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste