- Anzeige -

Neukunde Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neukunde Unitymedia

Beitragvon christian79 » 28.09.2010, 18:23

Hallo,

ich habe ein paar Fragen bezüglich des 2play Anschlusses von unitymedia.

Wir wohnen im selbst genutzen Eigenheim und sind auch die einzigen Bewohner. Zur Zeit haben wir einen Telefon/Internetanschluss der Telekom. Dieser ist aber bei geringer Bandbreite recht teuer, so dass uns ein Umstieg auf Unitymedia vernünftig erscheint.

Am Haus liegt ein Kabelanschluss der Telekom (?). Laut unitymedia.de ist der gewünschte Anschluss an unserem HAus möglich.

Nun gibt es aber folgendes Problem:

Wir haben keinen Fernseher. Ich habe zwar ein paar Koaxkabel in verschiedene Räume vorgesehen, diese sind aber nicht angeschlossen. Wir möchten auch in Zukunft keinen Fernseher nutzen.

Wenn ich Internet und Telefonie von unitymedia nutzen möchte, wie müsste ich dann verkabeln? Ich habe die Möglichkeit, vom Kabelanschluss draußen ein Kabel in den Keller zu ziehen. Im Keller befindet sich auch mein W-Lan-Router und eine Leitung zu einem weiteren W-Lan-Access-Point im 1. OG. Ich würde nun gerne einfach ein Kabel vom außenliegenden Kabelanschluss zum W-Lan-Router ziehen und es in diesen einstöpseln. Ist dies so einfach möglich? Im Internet habe ich gelesen, dass hier ständig über Dosen mit verschiedenen Widerständen, Rückkanalfähigkeit usw. diskutiert wird. Ist ein Anschluss wie oben beschrieben möglich?

Falls nicht, was müsste ich denn konkret installieren, um 2play zu nutzen? Eine Dose wäre problematisch, da ich bis jetzt nur Unterputzdosen gesehen habe, wenn würde ich aber eine Aufputzdose benötigen. Und müsste diese einen speziellen Widerstand haben? Außerdem: Übernimmt der Service von unitymedia die Verlegung dieses Kabels in den Keller? Kostet dies ggfs. etwas?

Gruß und vielen Dank für die Antworten im Voraus

Christian
christian79
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 18:11

Re: Neukunde Unitymedia

Beitragvon Dringi » 28.09.2010, 18:39

Internet & Telefon ohne TV = 2Play
Internet ohne Telefon & TV = 1Play

Da wir Sat-TV haben, haben wir einfach 2Play genommen.
Die Verkabelung bei uns ist ähnlich, wie Du es Dir bei Dir vorstellst: Vom HÜB an der Außenbwand ein 1,5 Meter-Kabel in den Keller gezogen. Dort den Techniker installieren lassen (darauf achten, dass 2 oder 3 Steckdosen in der Nähe sind) und vom UM-Modem bzw. dahinterliegen Router mit LAN-Kabel quer durchs Haus. Alternativ geht auch W-Lan aber bei den durchschnittlichen UM-Geschwindigkeiten ist bei W-Lan mit Leistungseinbußen zu rechnen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Neukunde Unitymedia

Beitragvon christian79 » 28.09.2010, 18:54

Vielen Dank für die schnelle Antwort Dringi.

Dann kann ich mich ja anmelden. Könntest Du (oder auch jemand anders aus dem Forum) mir noch mitteilen, welches Kabel ich von Außen bis zu der Stelle, wo dass UM-Modem sitzen soll ziehen muss? Die länge wird etwa 8 m betragen.

Vielen Dank

Christian
christian79
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 18:11

Re: Neukunde Unitymedia

Beitragvon Dringi » 28.09.2010, 19:55

Sehr gut abgeschirmtes Koax-Antennenkabel. IMO hatten meine 15 Meter Kabel aus dem Baumarkt 10 oder 15 Euro gekostet, wobei hier schon diverse Leute berichteten, dass der UM-Techniker das Kabel wohl selber im Koffer hat. Wenn es einfach an die Kellerwand getackert werden kann, dann soll man wohl auch mit dem Techniker reden können. Die Multimediabuchse kommt auf jedem Fall vom Techniker. Das ganze andere Technikgedöns auch.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste