- Anzeige -

Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

Beitragvon Sidekick » 26.09.2010, 13:05

Hallo Zusammen,

ich habe eine Fritzbox 7390, und habe einige Ports an meinen Netzwerkfestplatte und einen PC weitergeleitet.

Seit 2 Tagen funktioniert das plötzlich nicht mehr. Ich dachte erst, es liegt an der neuen Firmware der Fritzbox 7390, jedoch habe ich den gleichen Fehler mit der älteren Version. Dann habe ich meine Fritzbox 7270 angeschlossen, und auch mit dieser geht es nicht mehr.

Wenn ich z.b. den Port 8080 aufrufe, dann versucht er diesen zu öffen, aber nach ca. 20 Sekunden steht dann im Browser, das es nicht geht.
Nehme ich einen Port, den ich nicht weiterleite, dann bricht er sofort ab. Also scheint die Fritzbox schon irgendwas zu machen, jedoch ohne erfolg.

Nun habe ich die Vermutung, dass Unitymedia irgendwas an meinem Anschluss gesperrt hat.
Hat einer eine Idee, oder hat mal was von Portsperrungen oder ähnlichem gehört?

Ciao Sidekick
Sidekick
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.09.2010, 12:58

Re: Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

Beitragvon FrankDN » 26.09.2010, 17:57

Nein,

UM sperrt keine Ports bei Dir ?? Warum auch ??

Evtl. hast Du an den Firewalleinstellungen am PC was geändert ?
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

Beitragvon Grothesk » 26.09.2010, 18:03

UM sperrt keine Ports bei Dir ?? Warum auch ??

Doch, tut UM. Die fünf Ports auf ''Stealth' werden von UM rausgenommen.
8080 kommt allerdings durch.

Code: Alles auswählen
GRC Port Authority Report created on UTC: 2010-09-26 at 16:00:47

Results from scan of ports: 0-1055

    0 Ports Open
 1051 Ports Closed
    5 Ports Stealth
---------------------
 1056 Ports Tested

NO PORTS were found to be OPEN.

Ports found to be STEALTH were: 135, 137, 138, 139, 445

Other than what is listed above, all ports are CLOSED.

TruStealth: FAILED - NOT all tested ports were STEALTH,
                   - NO unsolicited packets were received,
                   - A PING REPLY (ICMP Echo) WAS RECEIVED.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

Beitragvon piotr » 26.09.2010, 19:30

Das Sperren der genannten Ports 135, 137-139 und 445 macht UM seit Jahren, nicht erst seit wenigen Tagen.

Diese Ports sind u.a. die Windows-Dateifreigaben und werden normalerweise nur im LAN genutzt.
Ins Internet veroeffentlicht bieten sie eins der groessten Einfallstore fuer Viren (z.B. der vor Jahren aktive Sasser-Wurm).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Portweiterleitung geht plötzlich nicht mehr ?

Beitragvon Karl Ranseier » 27.09.2010, 20:15

Ist nur ein Schuß ins Blaue: beziehen die Netzwerkfestplatte und der PC ihre IP per DHCP? Dann könnte es ja sein, dass sich die IP geändert hat, und die Portforwardings jetzt ins Leere laufen. Ist mir auch mal passiert.
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 47 Gäste