- Anzeige -

Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Rayman123 » 24.09.2010, 21:27

Hi,

so nachdem nun endlich durch das Update 85.04.86-18266 das erst Problem behoben ist, habe ich direkt das Zweite :(( :sauer:

Meine VPN Koppelung zwischen zwei Fritzboxen läuft nicht mehr. Vor der Fritzbox 6360 hatte ich eine Fritzbox 7390
mit einer Fritzbox 7170 gekoppelt. Ganz ohne Probleme. Also habe ich einfach die IP Range der 6360 auf die IP Range
der 7390 geändert und das alte VPN - Konfigurationsfile eingespielt. Das hätte normalerweise ohne Prob, funktionieren müssen,
tud es aber nicht.

Die FritzBox zeigt zwar auf er GUI mit einem grünen Lämpchen an das die VPN Verbindung zur 7170 steht aber sie
funktiniert nicht :((

Bei einem ping an eine IP Adresse aus dem anderen Netz passiert entweder gar nichts oder ein paar Pakete werden
übertragen und dann steht alles.

Kann es sein das sich mit dem Upgrade auf 64 MBit und Fritzbox 6360 der MTU Wert geändert hat und dieser jetzt
nicht mehr über VPN getunnelt werden kann oder gibt es einen anderen Grund ?

Hat noch jemand ähnlicheVPN Probleme mit der Fritzbox 6360 oder funktioniert es bei allen und ich habe ein HW Defekt.

Danke !
Rayman123
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2010, 21:14

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon addicted » 25.09.2010, 00:28

Rayman123 hat geschrieben:Bei einem ping an eine IP Adresse aus dem anderen Netz passiert entweder gar nichts oder ein paar Pakete werden
übertragen und dann steht alles.

Kannst Du Dir die Routingtabellen in den Boxen anzeigen lassen?

Rayman123 hat geschrieben:Kann es sein das sich mit dem Upgrade auf 64 MBit und Fritzbox 6360 der MTU Wert geändert hat

Nein.

Poste doch bitte mal etwas mehr Details zur Konfiguration, inkl. der verwendeten Netzadressen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Kabelfreak70 » 25.09.2010, 11:24

Hallo,

ich habe genau die selben Probleme:

Ich hatte vorher zwischen der 7170 und einer entfernten 3270 eine einwandfrei funktionierende VPN-Verbindung.

Ich habe den selben Config-File der 7170 in die 6360 eingespielt und habe auch auf beiden Boxen (6360 und 3270) ein grünes Symbol bei der VPN-Verbindung.

Die Verbindung geht teilweise, aber sehr sehr langsam.

Ich werde mal probieren den Tunnel komplett neu zu Konfigurieren, da der Config-File schon recht alt ist.
Geht nicht, gibt's nicht!
Benutzeravatar
Kabelfreak70
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 23.06.2008, 16:24
Wohnort: Hessen 654XX

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon cds » 25.09.2010, 11:54

Hallo !

Die Fritzbox fans mögen mich dafür steinigen wollen, aber wer ernsthaft eine VPN-Verbindung zwischen zwei Standorten braucht ist mit der FB eher schlecht beraten.
Ich hatte eine ähnliche Konstellation, einen Tunnel zwischen einer FB 7270 und einer Zyxel Zywall. Stabil stand er, da kann man nix sagen, allerdings von der Performance her lief es wie ein Sack Nüsse.
Nix womit man wirklich arbeiten will ...

Gruß

CDS
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Rayman123 » 25.09.2010, 12:52

@Kabelfreak70 :

Das ist bei mir genauso ! Ich habe mal Ewigkeiten gewartet und dann konnte ich endlich die Oberfläche der anderen Fritzbox über
die "interne" IP per Fernwartung sehen. Es sieht wirklich so aus als ob die Routen nicht mehr stimmen oder irgendwas an den Paketgrößen nicht passt :-((

Leider kann ich mit netstat -nr die Routen nicht auslesen da ich nicht mehr per Telnet auf die Fritzbox 6360 komme. Es lässt sich zwar
per Telefon anschalten aber ich komme trotzden nicht drauf. Das scheint AVM gesperrt zu haben.

Hat das jemand geschafft ?
Rayman123
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2010, 21:14

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Rayman123 » 25.09.2010, 20:50

Ich habe es hinbekommen !

Der Fehler lag im dynds Eintrag. Ich hatte bei der Fritzbox 6360 dyndns.org ausgewählt (wie auch immer). Jetzt habe ich
mal in dyndns.org-custom geändert und schon lief es. Kann es sein das der dyndns.org nicht funktioniert und die
IP Adresse nicht updated ?

Na ja egal, hauptsache es funktiniert jetzt.

Trotzdem danke an alle !

Ray
Rayman123
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2010, 21:14

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Kabelfreak70 » 26.09.2010, 10:33

Ich habe jetzt nochmal alles neu gemacht, sowohl mit fester IP als auch mit dyndns habe ich das alte Problem:

Es dauert ewig bis überhaupt was von dem anderen Netz angezeigt wird (wenn überhaupt). :kratz:
Geht nicht, gibt's nicht!
Benutzeravatar
Kabelfreak70
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 23.06.2008, 16:24
Wohnort: Hessen 654XX

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Rayman123 » 26.09.2010, 10:55

@Kabelfreak70 : Kannst Du denn deine eigene Internet IP (also nicht die interne !) anpingen ?

Das funktioniert bei mir nicht und das könnte dann auch die Problem beim VPN verursachen. Probier das doch bitte.
Rayman123
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2010, 21:14

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Kabelfreak70 » 26.09.2010, 11:21

@Rayman123

Das geht bei mir auch nicht, aber ich denke das ist normal.

Die Fritzbox verhindert das wegen ausgeschaltetem icmp echo.
Geht nicht, gibt's nicht!
Benutzeravatar
Kabelfreak70
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 23.06.2008, 16:24
Wohnort: Hessen 654XX

Re: Probleme mit Fritzbox 6360 und VPN

Beitragvon Rayman123 » 26.09.2010, 12:25

Hallo,

ich habe jetzt aber auf der anderen Fritzbox (7170) getestet und dort funktioniert der PING ohne Probleme.
Ist halt merkwürdig das das nicht mehr gehen soll. Veilleicht gibt es dort doch einen Zusammenhang mit dem
VPN.

VG

Ray
Rayman123
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2010, 21:14

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste