- Anzeige -

Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon tommysg » 24.09.2010, 07:29

Hallo zusammen
Habe seit 2 Tagen das Update drauf.Bis gestern Mittag alles super.
Doch dann ging es loß.
Telefon brach mehrfach mitten im Gespräch ab.
Internet bei 1 geöffnetem Tab abgebrochen.
Gerade wollte ich bei Google etwas nachschauen.Sofort resettete die Box wieder.
Ich habe es mehrfach ausprobiert.Von 5 Versuchen hat sie 3 x resettet.
Das kann es doch nicht sein, daß nach einem update nach einem Tag alles beim alten ist,
sogar noch schlimmer.
Langsam werde ich richtig sauer.
Gruß Tommy
tommysg
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 15:22

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon dg1qkt » 24.09.2010, 07:32

Leitungswerte hinüber oder Box im Eimer, lass sie austauschen bei den meisten läuft es ja.
Und vor allen dingen bleib ruhig und höflich an der Hotline, der Mensch da kann 1. nix dafür das hat AVM verbockt und ist 2. der einzige der dir helfen kann.
Den anschreien etc bringt nix.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon tommysg » 24.09.2010, 08:00

HAllo
Bin wohl nicht alleine mit den neuen Abstürzen (siehe anderen Treat)
Ich werde jetzt bei UM und bei Avm anrufen und ordentlich Druck ablassen.
Mal sehen was die meinen.
Gruß Tommy
tommysg
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 15:22

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon dg1qkt » 24.09.2010, 08:49

Bis jetzt sidn 2 Leute aufgetaucht die noch abstürze haben und ca 30 bei denen es geht.
Das ein Update erst hilft und dann plötzlich alles viel schlimmer wird gibt es so eigentlich nicht.
Versuch mal nen Factory reset, möglicherweise hat sich die Kiste irgendwo verschluckt.
Ansonten kanns eigentlich nur sein das da Hardwaremäßig was kaputt gegangen ist, möglicherweise durch das Update wenn das der Fall sein sollte, erleben UM und AVM den absoluten Supergau.
Aber ganz ehrlich ich gehe nicht davon aus.

Was garantiert nicht hilft ist Druck bei der UM Hotline ablassen, frag die Leute freundlich um Hilfe, damit kommst du immer am weitesten.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon tommysg » 24.09.2010, 11:27

Ok,habe mit UM telefoniert.
Ein sehr freundlicher und vor allem Kompetenter Mitarbeiter hat sich der Sache angenommen.
Follgende Probleme:
1-Irgendwelche Meßdaten stimmen nicht(Definitives Leitungsproblem)
2 - Die neue 6360 (die Box wurde mir schon einmal ausgetauscht) ist bei UM NICHT registriert,womit es auch Probleme beim update gibt.
Fakt ist also,daß das Problem mit dem Ausfall des Telefons definitiv an der Leitung liegt, aber das Problem mit dem weiteren Resetten an dem fehlerhaftem oder unvollständigen Update liegt, was wegen fehlender Registrierung laut dem Mitarbeiter,fehlerhaft übertragen wurde.
Wenn durch das fehlerhaft Update dank der nichtregistrierung bei UM (die hatten noch meine alte 7170 im System) etwas an der Box kaputtgegangen sein sollte, haben die, glaube ich ein Problem.
Bin jetzt mal gespannt, ein Techniker will sich bei mir melden.
Also weiter abwarten.
Melde mich dann nach dem Besuch des Technikers.
Gruß Tommy
tommysg
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 15:22

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon dg1qkt » 24.09.2010, 11:32

Siehst du alles gut :D
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon tommysg » 24.09.2010, 15:20

Ich hoffe
tommysg
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 15:22

Re: Fritz Box 6360 Abstürze schlimmer mit update

Beitragvon Ru1964 » 24.09.2010, 15:50

tommysg hat geschrieben:Ok,habe mit UM telefoniert.
Ein sehr freundlicher und vor allem Kompetenter Mitarbeiter hat sich der Sache angenommen.
Follgende Probleme:
1-Irgendwelche Meßdaten stimmen nicht(Definitives Leitungsproblem)
2 - Die neue 6360 (die Box wurde mir schon einmal ausgetauscht) ist bei UM NICHT registriert,womit es auch Probleme beim update gibt.
Fakt ist also,daß das Problem mit dem Ausfall des Telefons definitiv an der Leitung liegt, aber das Problem mit dem weiteren Resetten an dem fehlerhaftem oder unvollständigen Update liegt, was wegen fehlender Registrierung laut dem Mitarbeiter,fehlerhaft übertragen wurde.
Wenn durch das fehlerhaft Update dank der nichtregistrierung bei UM (die hatten noch meine alte 7170 im System) etwas an der Box kaputtgegangen sein sollte, haben die, glaube ich ein Problem.
Bin jetzt mal gespannt, ein Techniker will sich bei mir melden.
Also weiter abwarten.
Melde mich dann nach dem Besuch des Technikers.
Gruß Tommy


Siehste viel Wind um nichts.
Du hättest doch nur dir die Logdatei in der Fritzbox an gucken brauchen oder die Firmware
Dort muss 85.04.86-18266 stehen.
Dann haste das Update bekommen.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 54 Gäste