- Anzeige -

Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Xerum » 29.10.2010, 17:02

UM und Avm antworten irgendwie nicht wirklich...

Bei mir klappts Wlan auch ganz gut, keine Disconnects, nur der WAN TO WLAN Speed ist mies. Die sollen das einfach mal fixen, wenns über Wlan geht und Lan nicht, werden se ja wohl nen Fehler gemacht haben.
Xerum
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 08.11.2010, 18:15

Gestern mal wieder einen TS Disconnect gehabt. Da die Freimonate rum sind, werd ich jetzt wohl öfter mal bei UM anrufen.

Die WLAN Bridge will ich nicht als Dauerlösung haben.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon sharkys » 08.11.2010, 19:09

wie kann ich denn bei der 6360 einstellen, das auch 4 Downstream Kanäle zur Verfügung stehen?
ich habe nur einen Kanal

FW ist aktuell

Startfrequenz steht auf 0

ich habe noch immer einen miesen Downloadspeed
meist im kbit Bereich, selten über 5-7 mbit und das bei 32.000

Bild
sharkys
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2010, 21:49

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Xerum » 08.11.2010, 19:24

Mit 32 mbit/s hat man anscheinend nur 1 Downstream Kanal. Erst ab 64 mbit/s gibt es 4 Kanäle. Und Einstellungen haste 0 bezüglich dem Kabelmodem. http://en.wikipedia.org/wiki/DOCSIS findeste heraus, warum mehr als 1 Kanal für 32 mbit/s auch nicht wirklich viel Sinn macht.
Trotzdem solche Fragen bitte wenn im "Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs.." Thread stellen. Hier sind die "besonders geschädigten UM Nutzer", denen man selbst dort nicht helfen kann :)

Meine Anfrage wegen Modem statt FB wurde auch noch nicht beantwortet. Stattdessen gabs wieder 5 € Gutschriften...
Xerum
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon blackadder » 09.11.2010, 14:57

Bei mir läuft die 6360 eigentlich recht gut. Nutze allerdings auch kein WLAN, da die Box im Keller hängt und ich im 2.OG nen Access Point habe. Das einzige Problem bisher war, daß die Internetverbindung manchmal sehr langsam wurde, nach einem Neustart über die GUI ging es dann wieder. Hab 2Play64000 mit Telefon+
blackadder
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.01.2008, 13:50
Wohnort: Rheydt

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 09.11.2010, 15:44

Jaaa, im normalen Surfbetrieb macht die 6360 auch keine Probleme. Wo sie reproduzierbar(!) streikt ist bei Online-Spielen.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Xerum » 11.11.2010, 12:45

Das will ich euch nicht vorenthalten. Avm hat geantwortet mit einer auf den ersten Blick guten Antwort.

Guten Tag Herr ...,

vielen Dank für Ihre Geduld.

Wir haben das Problem lokalisieren können. Der Fix wird in einer neuen
Firmware erfolgen, die zunächst von Ihrem Anbieter freigegeben werden muss
und über Autoupdate dann erhältlich sein wird.

Ein weiterer Kunde hat sich bei uns mit dem gleichen Problem gemeldet. Der
Kunde hat das Problem durch einrichten von ExposedHost für die Spielkonsole
lösen können. Diese Information wollte ich Ihnen nicht vorenthalten

Ich beziehe mich jetzt auf das Problem mit den DIsconnects in TS und Spielen, so habe ich es UM dargelegt. Werds heut mal mit Exposed Host selber testen. Hoffe mal, dass Avm es wirklich gefixt hat und UM nicht ewig drauf rum hockt.
Xerum
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 11.11.2010, 14:28

Ein weiterer Kunde? Ich habe mich ebenfalls mit dem Problem gemeldet und nie was von Exposed Hosts gesagt. Nagut... Habe jedenfalls auch eine ähnliche Mail bekommen: "Dieses Verhaltne wird mit dem nächsten Firmwareupdate behoben. Dieses wird dann von Ihrem Anbieter bereitgestellt.".

Wie das durch einen Exposed Host gelöst werden soll ist mir allerdings schleierhaft, denn ich habe beim Spielen nur ausgehende Verbindungen, solange ich nicht selbst den Server stelle - was ich nicht tue. Wahrscheinlich liegt es an irgendwelchen Seiteneffekten der Exposed-Host-Einstellung - über WLAN gibt es ja auch keine Probleme und das wird ja auch nicht am WLAN liegen sondern an der Methode, wie die Verbindungen behandelt werden.
Davon abgesehen kann ja immer nur ein Rechner Exposed-Host sein. Eine Dauerlösung ist das also auch nicht, zumal man dadurch natürlich auch ein großes Sicherheitsloch aufreißt.

Dann wird es jetzt aber wohl Zeit bei UM Druck zu machen, dass sie das Update freigeben.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Xerum » 11.11.2010, 20:59

Also Exposed Host geht tatsächlich. Kein TS Disconnect seit 2 Stunden. Downloads brechen nicht mehr von Problemanbietern ab und bei Mapchange noch nicht runtergeflogen.
Mal weiter anschaun.
Xerum
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 11.11.2010, 21:18

Irre... Da scheinen sie ja tatsächlich den Fehler gefunden zu haben. Wäre ja traumhaft. (Bin selbst leider noch nicht zum Testen gekommen)
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste