- Anzeige -

Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 23.09.2010, 10:42

Habe gestern auch das Update für die FB6360 bekommen. Seitdem habe ich vier statt einem Downstream-Kanal, keine Reboots mehr, dafür aber immer noch Verbindungsprobleme. Verifiziert an zwei komplett unterschiedlichen Rechnern.

Bei einem Spiel geht während eines Mapwechsels *immer* die Verbindung zum Server verloren, zwischendurch geht auch mal die Verbindung zum Teamspeak-Server verloren und teilweise geht sogar die komplette Internetverbindung verloren - die FB startet dabei aber nicht neu.

Die kompletten Verbindungsaussetzer lassen sich an einem dritten Rechner mitverfolgen, die Disconnects, die nur entweder das Spiel oder den Teamspeak-Server betreffen, wirken sich nicht auf andere Rechner aus:

Bild

Nachfolgend Screenshots der Fritzbox mit der neuen Firmware. Wer hat die gleichen Probleme? Hat jemand eine Lösung?
Es handelt sich hier offensichtlich über einen FB/UM Fehler - mit meinem alten T-DSL Anschluss läuft alles einwandfrei!

Bild

Bild
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon dg1qkt » 23.09.2010, 12:36

Ich war gestern Abend für einige Zeit auf einem Teamspeak 3 Server und hatte keine Probleme.
Gegen 24:00 war für 1-2 s das Internet weg, das war die letzten Tage aber schon häufiger da bei uns gearbeitet wird(wurde mir an der Hotline so mitgeteilt) mag also zufall sein. Davor lief es 5 Stunden ohne Probleme.

Es würde sicherlich helfen wenn du uns sagst welches Spiel oder welche TS version.
Rechner per lan oder Wlan angeschlossen etc etc.

Mit Ventrilo habe ich definitiv keine Probleme.
Kannst mir auch nen PM schicken mit Daten dann testen wir das mal zusammen aus.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon smeagol4388 » 23.09.2010, 14:33

Bist du Per LAN oder WLAN connected?
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 23.09.2010, 17:13

Beide Rechner über LAN verbunden, WLAN und DECT an der FB ist deaktiviert. Teamspeak 3, aktuellste Version. Beim Spiel handelt es sich um L4D2.
Am TS- und Gameserver liegt es übrigens auch nicht, alle anderen Leute auf beiden Servern haben keine derartigen Probleme und mit meinem T-DSL Anschluss funktioniert es ja wie gesagt auch einwandfrei, ohne das ich an der Konfiguration der Rechner etwas ändern würde. Das Problem ist also wie gesagt definitiv die FB.

Ich habe halt jetzt bedenken, dass das Thema für UM/AVM erledigt ist und sich in der finalen Firmware-Version diesbezüglich nichts mehr ändert.
Soll ich bei UM anrufen? Wobei ich mir ja jetzt schon denken kann, dass ich denen niemals beibrigen kann, was mein Problem ist, die meisten Hotlinemitarbeiter steigen ja schon beim Wort "Firmware" aus...

Nur würde ich gerne rechtzeitig wissen, ob ich die Kündigung bei der Telekom zurücknehmen muss :kafffee:
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon smeagol4388 » 23.09.2010, 17:30

Mhh, ich befürchte das es in der tat schwierig werden könnte das ganze UM zu erklären. Und ob das jemals bei AVM ankommt? Keine ahnung. Ich würde es versuchen. Mehr als nix passieren kann ja nicht:-) Haben ander das problem auch?
Hast du mal versucht die Ethernetkarte fest auf 100 oder 1000 Mbits zu stellen. Und auch die Fritzbox auf feste werte gestellt? DHCP mal aus? und Feste IP einstellen. Wie siehst du denn auf dem 3. Rechner das die Verbindung verloren geht?
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon dg1qkt » 23.09.2010, 17:44

Ok bei mir tritt es bei ts3 nicht auf, schein zumindest so. Mein angebot schick mir ne PM und wir testen mal zusammen. Vielleicht ne lustige combo aus TS Server und Box oder nen Routing Problem.
Was den Mapwechsel auftritt das könnte hierdrunter fallen:
viewtopic.php?f=53&t=12364&p=129500#p129500
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 23.09.2010, 18:47

dg1qkt hat geschrieben:Ok bei mir tritt es bei ts3 nicht auf, schein zumindest so. Mein angebot schick mir ne PM und wir testen mal zusammen. Vielleicht ne lustige combo aus TS Server und Box oder nen Routing Problem.
Was den Mapwechsel auftritt das könnte hierdrunter fallen:
viewtopic.php?f=53&t=12364&p=129500#p129500

Ich weiß nicht genau, auf was du verlinken wolltest... ?
Wie stellst du dir den Test vor? Die TS Adresse kann ich dir gerne geben.
Interessanterweise scheint es auch kein Problem zu sein, Stundenlang Idle im TS zu sein. Nur wenn ich dann anfange zu spielen, gehen die Aussetzer los.

Ich sehe jetzt nicht wie DHCP ausschalten etc. etwas bewirken sollte? Dazu müsste ich außerdem 8 Rechner umkonfigurieren...
Kann UM irgendwie eine "Dauerüberwachung" des Modems einleiten? Es ist ja unmöglich, genau in dem Moment des Disconnects die Hotline anzurufen, die Verbindung ist ja recht schnell wieder da und die FB startet auch nicht neu.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon dg1qkt » 23.09.2010, 18:52

Also das die Verbindung nur zusammenbricht wenn du spieklst deutet eher auf Bandbreitenprobleme hin.
Und den Test hate ich mir als beide aufs Ts connectten gedacht. Da wir beide 6360 haben müssten wir dann beide rausfliegen.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon Micha2k » 23.09.2010, 19:03

Bandbreitenproblem? Bei 32 Mbit und einem Onlinespiel? Wenn es vorher mit T-DSL 3000 einwandfrei lief?
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitragvon smeagol4388 » 23.09.2010, 19:41

Ich denke hier kommt man nicht drumherum mal wireshark zu installieren und die pakete zu sniffern. auf der box kann man ja leider nicht debugen. vielleicht resetet die box ja ab ner gewissen anzahl von connections den NAT table oder so ähnlich.
das ist das blöde an consumer produkten. die bekommt man nicht wirklich ge-debuged und ob avm das ganze nachgestelt bekommt. oder ob die wrklich lust dazu haben......
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 23 Gäste