- Anzeige -

Langsam auch die Schnauze voll!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon schmittmann » 17.09.2010, 12:07

Bisher war ich immer mit dem Service zufrieden. Alles klappte schnell und die Mitarbeiter/Subs waren stets freundlich (ich übrigens auch).

Aber so langsam...

01.09.10 Upgrade von 2P32k Tel+ auf 2P64k Tel+ telefonisch geordert. Lt. Verfügbarkeitscheck machbar. UM-Mitarbeiter bestätigt Verfügbarkeit am Telefon. Vertrag abgeschlossen.
Auftragsstatus im Kundenbereich einzusehen. Nach 8 Stunden war der Auftrag nicht mehr vorhanden.

03.09.10 Telefonische Nachfrage. Bestätigung, dass Auftrag kommentarlos im System gelöscht wurde. Neueintragung durch den wohl neuen und etwas unerfahrenen Mitarbeiter nicht möglich. Schriftliche Weiterleitung innerhalb UM an einen Teamleiter.

07.09.10 Immer noch kein Auftrag im Kundenbereich sichtbar. Telefonische Nachfrage. Wurde an Teamleiter weitergeleitet aber von diesem nicht bearbeitet. Die erfahrene Dame legt nach Rückfrage und neuer Verfügbarkeitsprüfung neuen Auftrag an, der im Kundenbereich sichtbar ist.

10.09.10 Auftrag plötzlich wieder im Kundenbereich verschwunden, dafür wurde ein neuer mit Datum 10.09.10 angelegt. Einige Stunden später stand der Auftrag tatsächlich auf "Disposition". Juhu!

17.09.10 Anruf von UM. Ätsch, leider kein 64k (DOCSIS3) verfügbar. Ich merkte an, dass sowohl UM-intern als auch über die Kundenabfrage mein Ort als ausgebaut angezeigt wird. Angeblich Datenbankfehler, der auch schon bereinigt wurde, so dass keine DOCSIS3 Produkte mehr für meinen Ort angezeigt würden. Habe mich dann erst mal zufrieden gegeben.
Gerade noch einmal nachgeschaut: DOCSIS3 Produkte sind in der Abfrage verfügbar. Wenn ich es richtig im Hinterkopf habe, sind andere User aus Bottrop auch schon umgestellt worden.

Irgendetwas läuft hier doch falsch. Mich ärgert auch ein wenig, dass ich UM ständig hinterher telefonieren musste und insgesamt 2 Stunden am Telefon vergeudet habe.

Falls ein Bottroper oder ein Techniker mitliest, wäre ein kurzer Kommentar, ob ihr umgestellt worden seid bzw. DOCSIS3 ausgebaut wurde, hilfreich.
Zuletzt geändert von schmittmann am 17.09.2010, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Langsam auch die Schnautze voll!

Beitragvon dg1qkt » 17.09.2010, 12:54

Sei froh das sie dich nicht umstellen, bei den aktuellen Problemen kann ich jedem nur abraten
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon schmittmann » 17.09.2010, 14:37

dg1qkt hat geschrieben:Sei froh das sie dich nicht umstellen, bei den aktuellen Problemen kann ich jedem nur abraten

Hast recht. Ich seh es mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Nur das hin und her nervt einfach.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon Riplex » 17.09.2010, 16:52

Was für Probleme ? Bei mir rennen die 128 Mbit ohne Probleme.

Bild
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon Porky1 » 17.09.2010, 17:23

Riplex hat geschrieben:Was für Probleme ? Bei mir rennen die 128 Mbit ohne Probleme.

Bild


Moment.Aber am anfang haste du auch Probleme gehabt oder?Da lief auch nicht alles glatt oder?
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon Riplex » 17.09.2010, 17:56

Ja, am Anfang. Aber das ist jetzt schon fast 1 Jahr her. Es ist schade, das UM noch nichts aus den Fehlern gelernt hat.
Das kommt wohl daher, das die immer dritt Firmen zur Installation einsetzen.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon Bastler » 17.09.2010, 18:03

Das kommt wohl daher, das die immer dritt Firmen zur Installation einsetzen.

Kann vielleicht sein. Aber eines kann ich dir garantieren. Würden die es selbst machen, wäre es noch viel schlimmer :D ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Langsam auch die Schnauze voll!

Beitragvon schmittmann » 24.09.2010, 06:54

Update: Am 21.09. kam die schriftliche Auftragsbestätigung von 2P64k.

Ich bewerbe mich nun bei UM als Geschäftsprozessoptimierer.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste