- Anzeige -

Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon Krissi » 15.09.2010, 16:53

Hallo,
ich bin am überlegen mir Telefon Plus zuzulegen. Leider habe ich in diese Richtung überhaupt keine Ahnung. Hier im Haus hatten wir bisher immer nur eine Telefonnummer /- leitung. Insgesamt 4 Stationen. Die Hauptbasis ist logischerweise am Modem von Unitymedia angeschlossen. Da es damals immer eine "größere" Basis (die in die Telefondose gesteckt werden muss) mit einer "normalen" Station gab, haben wir von jedem zwei. Wie funktioniert das nun mit TelefonPlus? Wir hatten bisher kein ISDN, deswegen habe in dieser Richtung keine Ahnung. Das Problem ist, dass das Zimmer mit dem Router und der Basis relativ weit von den anderen Basen sind. Also wäre es ziemlich kompliziert, wenn man ein Telefon an den Router und das andere an das Modem anschließen müsste. Kann mir das jemand genau erklären?
Die Kosten sind nur 5€ pro Monat mehr und man bekommt die Vertragslaufzeit von 12 Monaten und einen neuen Router oder? Die neue Fritzbox? (Habe gelesen, dass es damit noch einige Probleme gibt)

Gruß,
Krissi

PS:
Produkte:
DigitalTV
32 000 Internet (mehr geht hier auch noch nicht)
Telefon

Telefone sind die Gigaset C455 (Soweit ich weiß mit DECT)
Zuletzt geändert von Krissi am 15.09.2010, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Telefon plus - Wie geht das eigentlich?

Beitragvon dgmx » 15.09.2010, 17:23

Na du bekommst dann eine zusätzliche Fritzbox, diese schließt du an das Kabel Modem an. Die Telefone werden dann direkt an die Fritzbox angeschlossen.

Wie du das mit den 4 Basistationen meinst verstehe ich nicht so genau, aber wenn zu allen eh Kabel liegen, könntest du einige davon ja mit einer separaten Nummer versehen.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Telefon plus - Wie geht das eigentlich?

Beitragvon Krissi » 15.09.2010, 17:31

Du sagst
Die Telefone werden dann direkt an die Fritzbox angeschlossen.
Das verstehe ich leider nicht so ganz.
Also ich habe dieses Telefon zweimal: Siemens Gigaset C455 mit jeweils einem Mobilteil dabei: http://www.amazon.de/Gigaset-DECT-Telef ... 557&sr=8-3
Bei den beiden Telefonen mit dieser großen Basis ist immer ein Kabel für die Telefonbuchse dabei. Wie müsste ich das genau anschließen :confused:

Danke für deine Hilfe!

Gruß,
krissi
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon dgmx » 15.09.2010, 17:44

Na die Hauptbasis also die mit dem Telefonkabel steckst du in die Fritzbox, die Fritzbox hat Telefonanschlüsse für analoge und ISDN-Telefone. Guck dir doch mal die Anschlüsse der Fritzbox an, da gibt es welche die sehen genau so aus wie die einer Telefondose.

Du steckst dann die eine Basis in den ersten Anschluss und die anderen in den Zweiten, dann kannst du beiden verschiedene Rufnummern zuteilen etc...

oder ich verstehe dein Problem nicht? :kratz:
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon Krissi » 15.09.2010, 17:49

Gut ich glaube dann habe ich es soweit verstanden. Ich habe immer gedacht, dass das eine Telefon im Modem bleibt und nur das andere in den Router kommt. Aber noch eine Frage. So wie du das erklärt hast, stehen dann dann genau zwei Telefone neben einander. Weil die beide an den Router angeschlossen werden müssen. Das kann ja nicht sein, dass das in jedem Haus so gelöst ist oder? Was ist dann mit dem alten Anschluss wo momentan das Telefon drinsteckt?

Gruß,
Krissi
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon dgmx » 15.09.2010, 17:57

Naja die fritzbox fungiert dann als Telefonanlage und von dort aus gehen alle Kabel ab die dann zu den Telefonen führen. Wie du das genau verkbalest ist deine Sache, aber es müssen nicht beide Telefone neben der Fritzbox stehen aber alle Kabel die zu einem Anschluss führen an das ein Telefon angeschlossen wird kommen von der Fritzbox.

Was ist dann mit dem alten Anschluss wo momentan das Telefon drinsteckt?


Was ist das denn genau für ein Anschluss wo das Telefon aktuell angeschlossen ist? Müsste doch direkt am Kabelmodem angeschlossen sein? Das steckst du dann einfach in die fritzbox, der Anschluss vom Kabelmodem bleibt dann ungenutzt.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon Krissi » 15.09.2010, 18:00

Danke! Jetzt habe ich es verstanden. So müsste man die einzelnen Telefone alle mit der FritzBox per Kabel verbinden was mir aber zu viel Aufwand ist, diese zu verlegen. Jetzt habe ich aber endlich mal das Thema verstanden und weiß, dass TelefonPlus nichts für mich ist.

Vielen Dank @dgmx!

Gruß,
Krissi

PS: So wie du gesagt hast ist das Telefon direkt an das Modem angeschlossen
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon dgmx » 15.09.2010, 18:07

Schön das ich helfen konnte.

Aber wenn ihr Aktuell 4 Telefone mit einer Rufnummer habt, dann stehen doch die 2 Basis Stationen auch direkt nebeneinander? Du kannst ja mal erklären wie es aktuell bei dir genau verkabelt ist.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon Krissi » 15.09.2010, 18:13

Gerne erkläre ich es.
Also Basis Station eins ist wie gesagt am Modem (1. Stock). Basis Station zwei ist ein Stockwerk höher (2. Stock) und auch mit dem Stecker in der Telefonsteckdose. Diese Basis brauchen wir theoretisch nicht, aber diese Pakete mit Basis + Mobilteil waren damals eben so günstig. Ein zimmer daneben ist ein Mobilteil und zwei Stockwerke tiefer (Erdgeschoss) ist das letzte Mobilteil, beide nur an der Strom-Steckdose.

Gruß,
Krissi

PS: Von Telefon habe ich leider wenig Ahnung, aber es funktioniert :D
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Telefon plus - Wie funktioniert das eigentlich?

Beitragvon HariBo » 15.09.2010, 18:16

Du kannst doch auch die Mobilteile alle an einer Basis anmelden, glaube bis zu sechs bei Siemens
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste