- Anzeige -

FB 6360 NAS / Netzwerkspeicher - kein Zugriff

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FB 6360 NAS / Netzwerkspeicher - kein Zugriff

Beitragvon Kaeras » 07.09.2010, 13:48

huhu :)

Seit heute bin ich nun "Besitzer" einer FB 6360 (Umstieg 3 Play 32000 TelefonPlus auf 3 Play 64000/5000 TelefonPlus). Nur leider bekomme ich es absolut nicht hin das ich auf das USB-Laufwerk (derzeit probeweise ein 8 GB USB Stick FAT32) per NAS / Netzwerk-Verbindung (will ich auf "Laufwerk W:" permanent festlegen).

Derzeit sind folgende Werte eingetragen in der FB 6360:

# Speicher (NAS)Speicher (NAS)
# Einstellungen


Berechtigung für den Netzwerkzugriff:
X Lese- und Schreibzugriff

X Kennwortschutz aktivieren
X Kennwort (max. 32 Zeichen): 12345Test

X Netzwerkspeicher aktivieren

Der Rest ist nicht angekreuzt / ausgewählt.

Mein BS: Windows 7 Prof. 64 Bit
Meine Sicherheitssuite: Eset Smart Security 4 (zum testen sogar Firewall deaktiviert)

Ich halte mich komplett an die u.g. Anleitung von AVM, aber ich bekomme keinen Zugriff wenn ich eine NEUE NETZWERKVERBINDUNG anlegen will und dem USB-Speicher das Laufwerk W: zuordnen will.

Weder per Pfad \\fritz.box noch per Pfad \\192.168.178.1

"Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen"
UND
"Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen"
ist beides aktiviert. Aber auch ohne die Kennwort-Funktion werde ich abgewiesen.

Benutzer: ftpuser
Passwort: 12345test
X Anmeldedaten speichern

Nach 4-5 Einlogg-Versuchen kommt dann immer die Meldung:

Netzwerkfehler
Fehlercode: 0x80070035
Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

Ist das ein Bug? oder gibt es noch irgendetwas was falsch eingestellt sein könnte?

Der Zugriff klappt allerdings wenn ich einfach in Windows unter "COMPUTER" oben in der Zeile eingebe: //fritz.box ... dann fragt er nach dem Passwort und ich sehe sofort den Stick. Richte ich es als Netzwerk-Laufwerk W: ein bekomme ich keinen Zugriff.


Hier die original-Anleitung:

USB-Netzwerkspeicher aktivieren

Mit dieser Funktion können an der FRITZ!Box angeschlossene USB-Speicher als Netzlaufwerk in das Netzwerk eingebunden werden.

Um auf den Inhalt des USB-Speichers zuzugreifen, klicken Sie auf den Link "Zur Dateifreigabe". Dieser Link ist nur im Internet Explorer verfügbar.

Wenn Sie einen anderen Browser nutzen, verfahren Sie folgendermaßen: Öffnen Sie den Windows Explorer, doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz und geben Sie in der Adresszeile "\\fritz.box" bzw. die IP-Adresse der FRITZ!Box "\\192.168.178.1" (IP-Adresse der FRITZ!Box im Auslieferungszustand) an.

Um den USB-Speicher als Netzlaufwerk in Windows einzubinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nun angezeigte Laufwerk und wählen Sie die Option "Netzlaufwerk verbinden". Wählen Sie einen freien Laufwerksbuchstaben und wählen Sie "Fertig stellen". Geben Sie im nächsten Schritt gegebenenfalls das Kennwort für USB-Speicher ein und bestätigen Sie mit "OK".

Das Fenster mit dem Inhalt des neu hinzugefügten Laufwerks öffnet sich automatisch. Jetzt können Sie auf die Inhalte des USB-Speichers an der FRITZ!Box zugreifen.

Wenn Sie den USB-Speicher mit einem Kennwort geschützt haben, geben Sie als Usernamen "ftpuser" an, falls Sie dazu aufgefordert werden. Der Zugriff erfolgt über FTP (File Transfer Protocol). In den Dateisystemen FAT und FAT32 werden Dateien bis zu einer Größe von 4 GB unterstützt. Im Dateisystem NTFS gibt es diese Begrenzung nicht, hier kann auch auf größere Dateien zugegriffen werden.


NACHTRAG
Das die FB 6360 (derzeit wohl) kein WDS (also WLAN Erweiterung per 2ter Fritzbox) kann, wäre auch mal eine wichtige Information VORAB gewesen (seitens UM), da ich genau das nutze :/
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: FB 6360 NAS / Netzwerkspeicher - kein Zugriff

Beitragvon So Long » 14.09.2010, 05:52

NACHTRAG
Das die FB 6360 (derzeit wohl) kein WDS (also WLAN Erweiterung per 2ter Fritzbox) kann, wäre auch mal eine wichtige Information VORAB gewesen (seitens UM), da ich genau das nutze


Hallo,

es gibt Möglichkeiten versteckte Funktionen freizuschalten, wenn man gezielt danach sucht. Auch für WDS für die 6360.

Allerdings würde ich dringendst davon abraten dies zu machen und WDS zu aktivieren, die 6360 geht dann nämlich in eine Reboot-Endlosschleife.
Es gibt zwar eine Möglichkeit wieder an das Teil heranzukommen, WLAN an der Box selber abschalten, Änderungen rückgängig machen(!), WLAN wieder einschalten, aber das auszuprobieren ist nach meinen gemachten Erfahrungen grob fahrlässig.

Also unbedingt darauf achten, keine versteckten, aber durchaus vorhandenen Funktionen benutzen/aktivieren, dies nimmt einem die Box extrem übel.

Gruß,

So Long
So Long
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.09.2010, 05:23

Re: FB 6360 NAS / Netzwerkspeicher - kein Zugriff

Beitragvon askold » 14.09.2010, 09:15

Ich glaube, dass der Pfad falsch bzw. nicht vollständig ist.
Wenn Du über den Explorer \\fritz.box eintippst, siehst Du doch noch ein Unterverzeichnis, oder?
Bei mir ist es z.B. CBM-FlashDisk-01.
Wenn ich den ganzen Pfad names \\fritz.box\CBM-FlashDisk-01 mappe funktioniert das bei mir.

Gruß
askold
askold
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 11:53


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste