- Anzeige -

AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon -Thomas- » 09.09.2010, 14:02

zxr900 hat geschrieben:So, meine 6360 ist auch da und stürzt wie befohlen ab (4 X Bild.de).

Für einen Hirnabsturz reicht auch schon 1x Bild.de ... :hirnbump:
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon ibidaf12 » 09.09.2010, 16:00

Hallo
heute war der techniker von UM da und habe ihm gleich alles erklärt und gezeigt.Er meinte nur das er nichts machen kann(das habe ich mir auch schon gedacht) und das Problem bekannt sei und ist wieder gegangen.Jetzt bleibt wirklich nur zu hoffen das AVM endlich ein neues Apdate raus bringt.Solange müßen wir wohl warten.Über neue Infos würde ich mich gerne hier freuen.Bis dahin alle leidensgenossen alles gute.Die Hoffnung stirbt zum schluss
ibidaf12
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2010, 18:26

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon askold » 09.09.2010, 16:33

Habe heute ein Feedback erhalten:

Guten Tag Herr XXXX,

vielen Dank für die Zusendung der gewünschten Daten.

Ich habe Ihre Anfrage intern zur Analyse weitergeleitet und hoffe, Ihnen in Kürze eine Lösung anbieten zu können. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, wir werden uns so schnell wie möglich wieder bei Ihnen melden.

Freundliche Grüße aus Berlin

XXXXXXXX (AVM Support)


Dann hoffen wir mal das Beste.

Gruß
askold
askold
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 11:53

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon dg1qkt » 09.09.2010, 16:44

Standardantwort habe ich schon gestern bekommen ...
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon Kaeras » 09.09.2010, 18:15

Und das letzte email wird dann ca. so aussehen *g*

Ihre Ticket-ID CIDxxxxxxxxxxx

Guten Tag Herr xxxxxxxxxxxx,

Startet die FRITZ!Box bei der Internetnutzung wiederholt neu, handelt es
sich um einen Fehler in der Firmware.

Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese so schnell wie möglich in
einem Firmware-Update für die FRITZ!Box bereitstellen. Einen konkreten
Termin für das Update können wir aber noch nicht nennen.

Freundliche Grüße aus Berlin

blabla blopp (AVM Support)
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon Bratwurstdealer » 09.09.2010, 18:44

Bei mir hat der Techniker folgendes geschrieben:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Damit wir die Ursache des von Ihnen beobachteten Verhaltens ermitteln können, teilen Sie mir bitte Folgendes mit:

* Wie lautet die genaue Bezeichnung des Netzteils, mit dem Sie die FRITZ!Box derzeit betreiben?

HINWEIS: Eine häufige Ursache für selbständige Neustarts stellt der Einsatz eines unterdimensionierten Netzteils dar (z. B. eines Netzteils einer zuvor eingesetzten FRITZ!Box mit geringerer Stromversorgungsanforderung). Die genaue Typenbezeichnung des Netzteils ist auf dem Netzteil aufgedruckt. Die für Ihre FRITZ!Box zugelassenen Netzteiltypen sind auf dem Aufkleber auf der Unterseite Ihrer FRITZ!Box aufgeführt.

Außerdem benötigen wir die Support-Daten der FRITZ!Box, die uns bei der Fehleranalyse helfen. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

HINWEIS: Die Support-Daten enthalten u.a. die Einstellungen der FRITZ!Box und das Ereignisjournal. Die Informationen in den Support-Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Supportanfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Support-Daten werden nach einer Problemanalyse, spätestens mit Abschluss Ihrer Supportanfrage gelöscht.

- Rufen Sie im Internet-Browser die Seite http://fritz.box/html/support.html auf.
- Klicken Sie auf "Support-Daten erstellen".
- Beantworten Sie die Frage "Möchten Sie diese Datei öffnen oder speichern?" mit "Speichern".
- Senden Sie mir die gespeicherte Datei als E-Mail-Anhang zu. Wenn möglich packen Sie die Datei vor dem Versand als ZIP-Archiv.

HINWEIS: Nur die jeweils ersten nach einem solchen Neustartereignis erstellten Support-Daten enthalten für uns aussagekräftige Hinweise zur möglichen Ursache. Es wäre zudem hilfreich, wenn Sie uns 3-4 solcher Ereignisse mittels jeweils zeitnah zu dem Ereignis erstellter Support-Daten erfassen würden, da wir dadurch u.U. ein detaillierteres Bild zum vorliegenden Problem erhalten können.

Freundliche Grüße aus Berlin


Das hört sich zumindest nach einer systematischen Herangehensweise an.
Bratwurstdealer
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 13.07.2010, 16:24

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon MrGenius » 09.09.2010, 19:49

Das sind Standard-Textbausteine, die jeder bekommt. :zwinker:
MrGenius
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon Eribion » 09.09.2010, 19:58

Bratwurstdealer hat geschrieben:Bei mir hat der Techniker folgendes geschrieben:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Damit wir die Ursache des von Ihnen beobachteten Verhaltens ermitteln können, teilen Sie mir bitte Folgendes mit:

* Wie lautet die genaue Bezeichnung des Netzteils, mit dem Sie die FRITZ!Box derzeit betreiben?

HINWEIS: Eine häufige Ursache für selbständige Neustarts stellt der Einsatz eines unterdimensionierten Netzteils dar (z. B. eines Netzteils einer zuvor eingesetzten FRITZ!Box mit geringerer Stromversorgungsanforderung). Die genaue Typenbezeichnung des Netzteils ist auf dem Netzteil aufgedruckt. Die für Ihre FRITZ!Box zugelassenen Netzteiltypen sind auf dem Aufkleber auf der Unterseite Ihrer FRITZ!Box aufgeführt.

Außerdem benötigen wir die Support-Daten der FRITZ!Box, die uns bei der Fehleranalyse helfen. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

HINWEIS: Die Support-Daten enthalten u.a. die Einstellungen der FRITZ!Box und das Ereignisjournal. Die Informationen in den Support-Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Supportanfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Support-Daten werden nach einer Problemanalyse, spätestens mit Abschluss Ihrer Supportanfrage gelöscht.

- Rufen Sie im Internet-Browser die Seite http://fritz.box/html/support.html auf.
- Klicken Sie auf "Support-Daten erstellen".
- Beantworten Sie die Frage "Möchten Sie diese Datei öffnen oder speichern?" mit "Speichern".
- Senden Sie mir die gespeicherte Datei als E-Mail-Anhang zu. Wenn möglich packen Sie die Datei vor dem Versand als ZIP-Archiv.

HINWEIS: Nur die jeweils ersten nach einem solchen Neustartereignis erstellten Support-Daten enthalten für uns aussagekräftige Hinweise zur möglichen Ursache. Es wäre zudem hilfreich, wenn Sie uns 3-4 solcher Ereignisse mittels jeweils zeitnah zu dem Ereignis erstellter Support-Daten erfassen würden, da wir dadurch u.U. ein detaillierteres Bild zum vorliegenden Problem erhalten können.

Freundliche Grüße aus Berlin


Das hört sich zumindest nach einer systematischen Herangehensweise an.



Von dieser Supportdateien haben die schon 12 von mir bekommen. Im Moment läuft die Auswertung, das kann aber dauern, das vor dem Update geprüft werden muss,
ob durch das Update nicht andere Funktionen beeinträchtigt werden. Es wird aber vermutet, das das Update mit dem alljährlichen großen Sommerupdate kommt,
was demnächst kommen wird.
Das nur noch mal zum Stand der Dinge.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon dg1qkt » 09.09.2010, 23:37

Demnächst ist kein Zustand das muss innerhalb von tagen gefixt werden.
Das ding rebootet mittlerweile ständig jetzt wo hier Abends wieder 2 PCs laufen.
Woher hast du die Information mit dem Sommerupdate?

Das hier schreit nach einem Hotfix
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitragvon Riplex » 10.09.2010, 01:19

Jo, vorallendingen kann man ja nicht übergangsweise ein anderes Modem anschliessen.
Dafür müsste ja extra ein UM Techniker vorbeikommen, damit ein Cisco Modem z.B. freigeschaltet wird.
Und komischerweise dauert das Freischalten von einem Kablemodem komischerweise immer Ewigkeiten bei UM.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 18 Gäste