- Anzeige -

HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon leolabs » 24.08.2010, 15:59

Hallo zusammen,
ich habe mir heute die HorstBox zugelegt, und möchte diese jetzt mit dem Motorola-Modem (SBV5121E) verbinden. Beim wenn das Modem direkt am PC hängt, gibt es keine Probleme, aber über die Horstbox scheint es einfach nicht zu funktionieren.
Hat jemand das gleiche Problem gehabt oder gibt es eine Lösung?

Vielen Dank im Vorraus!

Viele Grüße
leolabs
leolabs
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2010, 15:50

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon Yamro » 24.08.2010, 16:36

leolabs hat geschrieben:... gibt es eine Lösung?

Gibt es, kauf Dir ne Fritz!Box !!
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon Hades » 24.08.2010, 16:48

Das Modem vergibt nur 2 Adressen per DHCP, stell deine Box auf DHCP auf dem Wan-Port und resette das Modem; danach sollte deine Box eine Ip bekommen und funktionieren.
Hades
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon Matrix110 » 24.08.2010, 16:55

Modem bei Gerätewechsel Stromlos machen.
In der Horstbox DHCP einschalten, ADSL Modem abschalten.

Das Kabelmodem muss sehr wahrscheinlich mit LAN 1 anstatt ADSL verbunden werden kann aber auch evtl immernoch am ADSL/WAN Port bleiben, näheres sollte aber in der BdgAnleitung stehen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon hansmaiser » 22.10.2010, 20:03

Hallo,

ich habe auch die Horstbox als Router und bekomme die nicht zum Laufen, deshalb wollte ich jetzt keinen neuen Thread aufmachen.

Ich habe das Lan-Kabel vom Modem in Lan1 am Router gesteckt.

Danach den Router mit dem Notbook über ein weiteres Lan Kabel angeschlossen, ich komme auch ins Internet, jedoch nicht auf die Box mit 192.168.0.1

Also habe ich es über Wlan versucht (ohne Lan Kabel zw. Router und Notebook), damit komme ich zwar auf die Box, jedoch nicht ins Internet (die Verbindung zw. Modem und Router ist über Lan Kabel).

Was muss ich wo einstellen damit ich über Wlan ins Internet kann? Ich habe schon verschiedene Einstellungen probiert, aber bisher keinen Erflog gehabt...

hans
hansmaiser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.10.2010, 19:47

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon piotr » 22.10.2010, 20:35

Von welcher Horstbox reden wir hier?
Es gibt die Horstbox Standard (DVA-G3342SD) und die Horstbox Professional (DVA-G3342SB)...

Bei der Horstbox Standard (DVA-G3342SD):

Du musst eine aktuelle Firmware draufhaben, sonst geht die Horstbox am UM-Anschluss nicht.
Erst ab der Firmware 2.0.9 kann man das integrierte ADSL-Modem wie bei Fritzboxen umgehen.

Das Kabel zum Kabel-Modem kommt dann wie Fritzboxen in LAN1.
Dann musst Du die Horstbox im Expertenmodus auf "externes Modem" und DHCP einstellen.

ftp://ftp.dlink.de/dva/dva-g3342sd/docu ... chtung.pdf (Achtung: abweichend vom PDF kein PPPoE einstellen, sondern zum spaeteren Punkt Kabelmodem gehen !)
Zuletzt geändert von piotr am 22.10.2010, 21:09, insgesamt 4-mal geändert.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon Grothesk » 22.10.2010, 20:39

Ohne es genau zu wissen:
Vermutlich musst du den WAN-Port nehmen. Ist jedenfalls bei normalen Routern ohne Modem i. d. R. so.

[Edit:] Da war wer schneller und genauer. Sorry! :-)
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon piotr » 22.10.2010, 21:07

Nachtrag:
Nach Berichten im ip-phone-forum.de sind die Horstboxen zu langsam fuer Kabelanschluesse.
Sie sollen von der Hardware her nur max 16000 schaffen (weil sie nur fuer ADSL2+ ausgelegt sind).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon hansmaiser » 23.10.2010, 14:00

Hallo,

vielen Dank für die Antworten!

ich habe diese horstbox :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT

Geht meine horstbox mit dem externen Modem von unity media?
hansmaiser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.10.2010, 19:47

Re: HorstBox mit Unitymedia 3Play und Motorola SurfBoard?

Beitragvon piotr » 23.10.2010, 15:18

Versuch doch mal die angesprochenen Punkte bei Deiner Version zu finden...

Expertenmodus
"Externes Modem" und dann auf dem Internetanschluss DHCP

Ansonsten eher was anderes nehmen. Die Horstboxen sind zu langsam fuer die meisten UM-Anschluesse.

Max 16000 gehen durch eine Horstbox durch und damit sind die Horstboxen fuer einen 32000, 64000 oder 128000 Anschluss ungeeignet.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 89 Gäste