- Anzeige -

Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Aquilaxiii » 15.08.2010, 17:26

Hallo zusammen,

ich bin jetzt auch 3 Play Kunde bei UM. Ich habe von dem sehr netten Techniker die Fritzbox 7170 bekommen, die mir aber leider nicht genügt.
Mir ist es sehr wichtig, dass ich keinen Kabelsalat im Wohnzimmer habe, daher hätte ich gerne etwas mit integriertem Modem im Jahre 2010.
Ausserdem möchte ich nicht zusätzlich noch meine beiden Analogtelefone im Wohnzimmer anschließen müssen, was ich mit dem AVM FRITZ!Fon MT-F lösen könnte, welcher aber unter dem 7170 nicht läuft.

Was kann ich dagegen tun? Es kann doch nicht sein, dass man sich mit der abgespeckten Version zufrieden geben muss, ich zahle ja auch Bereitstellungsgebühren und möchte alle Möglichkeiten ausschöpfen können.

Ich hoffe auf wertvolle Tipps....
Zuletzt geändert von Aquilaxiii am 15.08.2010, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Aquilaxiii
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.07.2010, 23:19

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Matrix110 » 15.08.2010, 17:51

Ab 64MBit 3Play gibt es ab Mitte August(also eigentlich jetzt irgendwann) die Fritzbox 6360, welche das Kabelmodem integriert hat und sonst der 7390 entspricht. (ohne VDSL modem etc.)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Aquilaxiii » 15.08.2010, 17:57

Ich habe 32 Mbit, habe ich denn keine Chance von der 7170 wegzukommen?
Das kann ich irgendwie nicht glauben, ich bin doch nicht der einzige der sein Wohnzimmer nicht zu einem Arbeitszimmer wandeln möchte.
Aquilaxiii
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.07.2010, 23:19

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Matrix110 » 15.08.2010, 18:00

Leider weiß ich nicht ob UM eine "upgrade" option anbieten wird für 16/20/32MBit User...(für 64/128MBit User wird es sie geben)

Aber du kannst dir natürlich problemlos eine 7270 bzw. 7390 kaufen :)
Die 6360 wird man leider niemals kaufen können, da diese nur über die Kabelanbieter vertrieben wird, da jedes Kabelmodem im Netz registriert werden muss.(Also selbst falls jemand sein Leihgerät per Ebay verkauft wird es bei dir nicht gehen)

Bei den Business Tarifen ist die 6360 auch bei 32MBit dabei(zumindest laut der Seite, in der Leistungsbeschreibung ist nur neutral von Fritzbox die rede), kostet aber etwas mehr :)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon oxygen » 15.08.2010, 19:10

Aquilaxiii hat geschrieben:Das kann ich irgendwie nicht glauben, ich bin doch nicht der einzige der sein Wohnzimmer nicht zu einem Arbeitszimmer wandeln möchte.

Auf jeden Fall der einzige den ganze zwei Geräte (die man auch problemlos nicht sichtbar in einem Schrank, hinter Möbeln oÄ unterbringen könnte) derart stören.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Aquilaxiii » 15.08.2010, 19:47

oxygen hat geschrieben:
Aquilaxiii hat geschrieben:Das kann ich irgendwie nicht glauben, ich bin doch nicht der einzige der sein Wohnzimmer nicht zu einem Arbeitszimmer wandeln möchte.

Auf jeden Fall der einzige den ganze zwei Geräte (die man auch problemlos nicht sichtbar in einem Schrank, hinter Möbeln oÄ unterbringen könnte) derart stören.



Ähhm das sollte jeder für sich selbst entscheiden, wie es platztechnisch bei einem zu Hause aussieht und ausserdem sind es 4 Geräte, da ja noch zwei Analogtelefone dran müssen. Also du siehst, deinen Beitrag hättest du dir sparen können.
Aquilaxiii
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.07.2010, 23:19

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Dringi » 15.08.2010, 20:12

Aquilaxiii hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:
Aquilaxiii hat geschrieben:Das kann ich irgendwie nicht glauben, ich bin doch nicht der einzige der sein Wohnzimmer nicht zu einem Arbeitszimmer wandeln möchte.

Auf jeden Fall der einzige den ganze zwei Geräte (die man auch problemlos nicht sichtbar in einem Schrank, hinter Möbeln oÄ unterbringen könnte) derart stören.


Ähhm das sollte jeder für sich selbst entscheiden, wie es platztechnisch bei einem zu Hause aussieht und ausserdem sind es 4 Geräte, da ja noch zwei Analogtelefone dran müssen. Also du siehst, deinen Beitrag hättest du dir sparen können.


Und bei solchen Kommentaren erwartest Du, dass Du überhaupt noch Antworten bekommst?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon Aquilaxiii » 15.08.2010, 20:25

Dringi hat geschrieben:Und bei solchen Kommentaren erwartest Du, dass Du überhaupt noch Antworten bekommst?


Wie lustig, warum wusste ich nur, dass exakt dieser Satz fallen wird?

Jetzt mal ehrlich, meine Antwort dazu war ja wohl mehr als gerechtfertigt, was hat es bitte damit zu tun, dass ich keine vernünftigen Antworten mehr erhalten soll, was habe ich denn schon gemacht :traurig:

Jetzt schluss damit, wir sind hier schließlich nicht in einem Kindergarten.
Aquilaxiii
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.07.2010, 23:19

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon boarder-winterman » 16.08.2010, 09:48

Dann erwerbe doch die 7270 oder die 7390. Wer so teure Hardware im Paket erwartet, denkt irgendwie zu hoch.
Das macht nur 1&0. Und zu deren Qualität muss ich jetzt hoffentlich nichts sagen...
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Gibt es keine alternative seitens UM zur 7170?

Beitragvon addicted » 16.08.2010, 10:05

Aquilaxiii hat geschrieben:Was kann ich dagegen tun? Es kann doch nicht sein, dass man sich mit der abgespeckten Version zufrieden geben muss, ich zahle ja auch Bereitstellungsgebühren und möchte alle Möglichkeiten ausschöpfen können.

Ich muss Dich leider ebenso enttäuschen wie meine Vorredner.

Du hast bei Bestellung gewusst, welchen Router es geben wird. Natürlich kann man sich wünschen, dass UM mehr Möglichkeiten bietet, aber solange sie das nicht tun akzeptiert man durch seine Bestellung das Angebot.

Natürlich steht es Dir frei beliebige andere Hardware zu installieren, mit einer Ausnahme: Das Kabelmodem ist offiziell Bestandteil des Unitymedia-Kabelnetzes. Das Gerät ist im Besitz von UM und Du darfst damit nix machen, weils nach AGB verboten ist.

Deinen Kabelsalat im Wohnzimmer kannst Du vermeiden, in dem Du dort nur das Kabelmodem am Kabelanschluß betreibst, und von dort aus via Netzwerk(*) die Fritzbox in einem anderen Raum anschließt. Dann hast Du auch direkt die Telefone an einem anderen Ort.


(*) z.B. LAN-Kabel, dLAN, WLAN.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste