- Anzeige -

Vertrag 2PLAY ODER 3PLAY

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vertrag 2PLAY ODER 3PLAY

Beitragvon ki4711 » 10.08.2010, 21:49

Hallo,
ich habe bereits UM Digital-Fernsehen mit einem Wunschpaket.

Jetzt gibt es ja die tollen Angebote 3Play, welche ich eigentlich nutzen möchte.

Darin enthalten ist natürlich auch schon das Digital-Fernsehen.

Die nette Dame von UM hat mir erzäht, dass es keine Integration der Verträge
geben würde und ich halt bei einer Bestellung des 3Play´s eine 2.Karte
zugeschickt bekommen würde und dementsprechend 2mal für DIGI-Fernsehen
bezahlen muss?

Stimmt das????

Wenn ich 2Play bestellen würde und meinen Digi-Vertrag dazu rechne muss ich mehr bezahlen!
Das ist doch ungerecht?
MFG
ki4711
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.08.2010, 20:10

Re: Vertrag 2PLAY ODER 3PLAY

Beitragvon ernstdo » 10.08.2010, 22:08

Ist vielleicht falsch rüber gekommen.
Du zahlst ja schon einmal Kabel TV Grundgebühr mit Digital TV, die Kabel TV Grundgebühr muß natürlich auch bei 3Play gezahlt werden.
Wenn Du 3Play bestellst zahlst Du nur die angegeben Kosten, im Moment also für 16000 oder 32000 20 Euro im ersten Jahr, und bekommst einfach so noch einen Digital Receiver mit Smartcard dazu, brauchst aber keinen zweiten Kabel TV Anschluß zu zahlen.
Also die 20€ plus die Grundgebühr die Du im Moment für Deinen Kabelanschluß bezahlst.

Bei 2Play würdest Du das selbe bezahlen aber keinen zweiten Receiver mit Smartcard bekommen.
Vorteil wäre wenn Du z. B. in ein paar Monaten auf Sat umstellen würdest könntest Du den Kabel TV Grundanschluß, wenn die Mindestvertragslaufzeit vorüber ist, kündigen ohne auf die MVLZ für Digital TV bei 3Play Rücksicht zu nehmen.
Wenn Du dann den Kabel TV Grundanschluß kündigst wird nur ein Sperrfilter gesetzt und Du kannst Telefon und Internet weiter nutzen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vertrag 2PLAY ODER 3PLAY

Beitragvon ki4711 » 12.08.2010, 21:14

ernstdo hat geschrieben:Ist vielleicht falsch rüber gekommen.
Du zahlst ja schon einmal Kabel TV Grundgebühr mit Digital TV, die Kabel TV Grundgebühr muß natürlich auch bei 3Play gezahlt werden.
Wenn Du 3Play bestellst zahlst Du nur die angegeben Kosten, im Moment also für 16000 oder 32000 20 Euro im ersten Jahr, und bekommst einfach so noch einen Digital Receiver mit Smartcard dazu, brauchst aber keinen zweiten Kabel TV Anschluß zu zahlen.
Also die 20€ plus die Grundgebühr die Du im Moment für Deinen Kabelanschluß bezahlst.

Bei 2Play würdest Du das selbe bezahlen aber keinen zweiten Receiver mit Smartcard bekommen.
Vorteil wäre wenn Du z. B. in ein paar Monaten auf Sat umstellen würdest könntest Du den Kabel TV Grundanschluß, wenn die Mindestvertragslaufzeit vorüber ist, kündigen ohne auf die MVLZ für Digital TV bei 3Play Rücksicht zu nehmen.
Wenn Du dann den Kabel TV Grundanschluß kündigst wird nur ein Sperrfilter gesetzt und Du kannst Telefon und Internet weiter nutzen.


Hört sich gut an! Werde es noch mal versuchen. Mein T-Home Vertrag läuft ja auch bald ab.
Danke!
ki4711
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.08.2010, 20:10


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Yahoo [Bot] und 32 Gäste