- Anzeige -

Download gut und Upload fast 0

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Download gut und Upload fast 0

Beitragvon brainy » 09.08.2010, 19:24

Hallo,
bin seit 6 Monaten Kunde mit Telefon und Internet 20 000 bei Unity. Bisher lief alles super nur seit 3 wochen habe ich große Probleme mit meinem Upload ... der läuft nämlich gegen null ! Dadurch ist leider auch das Telefon Qulität massiv gestört :(
Hatte auch schon 2 mal den Techniker da und der erste konnte es sich nicht erklären und hat nur die leitung ab/an schalten lassen . Danach ging es auch wieder 1 Tag ohne jegliche Probleme !
Nachdem der upload wieder fast nicht existent war so 1 - 2 kb kam dann der 2. Techniker der meinte das alle kabel im Haus neu verlegt werden müssen, weil sie zu dünn sind.
Auf meine Frage warum es dann 6 Monate ohne Probleme funktioniert hat, konnte er mir keine Antwort geben!
Da ich der einzige Unity Kunde im Haus bin will mein Vermieter nicht alle Kabel neu verlegen lassen.
Hat man ein Sonderkündigungsrecht für solche fälle !?

So jetzt zu meiner Frage: Kann es an dem Kabel liege? Warum hat es dann 6 Monate funktioniert? Bei Modem-Werte im Upstream von 53db/mv kann es daran liegen ? Was bedeuten diese Werte ?
Hatte jemand schon ähnlich Probleme ?

Ich würde mich über Hilfe freuen
MFG
BrainY
brainy
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2010, 18:33

Re: Download gut und Upload fast 0

Beitragvon addicted » 10.08.2010, 12:18

brainy hat geschrieben:Kann es an dem Kabel liege?

Ja, die Möglichkeit besteht. Wenn am HÜP ein gutes Signal anliegt, am Verstärkerausgang ebenfalls, aber in Deiner Wohnung (vor der Dose) nichtmehr. Wenn der Techniker das alles überprüft hat, kann er diese Diagnose stellen. Wenn Du ihm nicht traust, lass Dir die gemessenen Werte geben und teil sie uns mit.

brainy hat geschrieben:Warum hat es dann 6 Monate funktioniert?

Könnte sein, dass Du 6 Monate lang nur Glück hattest.
Oder es wurde etwas an der Installation im Haus verändert.

brainy hat geschrieben:Bei Modem-Werte im Upstream von 53db/mv kann es daran liegen ?

Ja, der Wert ist zu hoch. Beachte aber, dass das Modem "online" sein muss, damit die Werte auch aussagekräftig sind.

brainy hat geschrieben:Was bedeuten diese Werte ?

Generell: Je höher, desto stärker ein Signal. Durch Übertragung wird ein Signal schwächer (Dämpfung). Allerdings können zu starke Signale in einem unpassenden Übertragungsmedium übersteuern, sowas kennt man z.B. von Notebook-Lautsprechern, die "schrebbeln" wenn man sie zu laut stellt. Ein Wert von >50dBmV im Upstream wird als "Übersteuern" angesehen und beeinflusst die Verbindung(-squalität) negativ.

brainy hat geschrieben:Hat man ein Sonderkündigungsrecht für solche fälle !?

Wenn UM aufgrund eigenem Verschulden die Leistung nicht erbringen kann, ist der Vertrag verletzt. Die Hausverkabelung liegt in der Verantwortung des Hauseigentümers. Natürlich kannst Du versuchen eine Kündigung zivilrechtlich zu erzwingen, aber ich würde es eher mit eine Kulanzregelung versuchen :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2024
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Download gut und Upload fast 0

Beitragvon brainy » 10.08.2010, 17:16

hallo,
erstmal vielen Dank für deine Ausführliche Antwort!!! :super:

hatte heute das 3. mal vom Techniker besuch. Diesmal aber vom echten Unitymedia Mensch und nicht von einer Partner Firma. Dieser wollte mir eine Sperre rein hauen ohne großartig zu schauen!
Nach langem drängen mal alles durch zu messen, hat er sich erweichen lassen und siehe da, die Werte sind bis zum Verstärker okay.
Er hat dann den Verstärker gewechselt und siehe da die Werte sind zwar nicht super(so 49dbmv) aber es geht soweit wieder! Er meinte das, daß Hauptproblem wohl der Verstärker war, aber das man über kurz oder lang mal die Leitung erneuern sollte. :D So ich hoffe das hält jetzt wieder nen halbes Jahr oder länger ! :brüll:

Also für alle die Probleme haben immer schön hartnäckig bleiben bei dem Techniker ;)

Gruß
Brainy
brainy
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2010, 18:33


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste