- Anzeige -

Router Update

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router Update

Beitragvon anorisma » 05.08.2010, 22:55

Hallo zusammen! Ich hoffe mein Problem wurde hier nicht schon irgendwo erwähnt, eine Forumssuche brachte jedenfalls kein Ergebniss.

Also:

Ich habe ein Motorola Milestone Handy, das sich per WLAN nicht mit meinem Router(WGR614v7) verbinden kann. Ich habe gelesen, dass Motorola mit Kabeldeuschland und Unitymedia Routern seine Probleme haben soll. In ein anderes Netzwerk kam mein Handy ohne Probleme sofort, schnell und konstant rein.

Also dachte ich mir, ein Routerupdate könnte helfen. Nun mache ich das zum ersten mal. Auf der Homepage von Netgear finde ich eine Firmware, die anscheinend bei weitem neuer ist, als die auf meinem Router. (Router: V1.1.14_1.1.14GR . Netgear homepage: V2.0.30_2.0.30)

Das Problem: hier steht dass ich meinen Router unter Umständen neu einrichten muss. Das tolle an Unitymedia war aber, dass ich den Router so bekommen habe, und nichts daran eingerichtet habe (keine Benutzerdaten usw).

Wie sieht das also mit dem Update aus? Ich mache das, und komme danach im schlimmsten Fall nicht mehr online?

Für Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar!
anorisma
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2010, 22:49

Re: Router Update

Beitragvon ernstdo » 06.08.2010, 00:04

Das tolle an Unitymedia war aber, dass ich den Router so bekommen habe, und nichts daran eingerichtet habe (keine Benutzerdaten usw).


Hm, interessant, also hast Du die SSID (WLAN Netzwerkkennung) den Netzwerkschlüssel und auch das Paßwort nicht geändert, gut für Wardriver .... wo wohnst Du denn :D :zwinker:

Also mein WGR 614V9 war nicht vorkonfiguriert und ich habe ihn selbst (auch noch mal an einem anderen Anschluß) eingerichtet.
Aber was ist so schwer daran den Router neu einzurichten?
Auf der beiliegenden CD gibt es ein Handbuch und wenn nun wirklich alles vorloren ist was auch nach einem Update meist sehr unwahrscheinlich ist, richtet man das Netzwerk wieder neu ein.
Außerdem kann man die Konfiguration des Routers vorher abspeichern ("Sichern" steht bei den Routern) und nach dem Update wieder einspielen.
Lesen in der Bedienungsanleitung hilft immer :zwinker:
Im schlimmsten Fall mußt Du halt die Konfigdatei wieder einspielen und ggf. das Modem ein mal neu zu starten ....

Welche Verschlüsselung unterstützt das Milestone denn? Denke es steht in der BDA ....!?
Zuletzt geändert von ernstdo am 06.08.2010, 00:19, insgesamt 2-mal geändert.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Router Update

Beitragvon piotr » 06.08.2010, 00:07

Hast Du nachgeschaut ob die WLAN-Einstellungen auf Router und dem Motorola Handy uebereinstimmen, also die verwendete WLAN-Verschluesselungsart und den WLAN-Schluessel?

Wenn diese nicht uebereinstimmen, dann ist das voellig normal dass sich ein neues Geraet nicht sofort per WLAN verbindet.

Wenn Du den WLAN-Schluessel nicht mehr weisst, dann musst Du einen neuen vergeben... und das dann auf jedem per WLAN angeschlossenen Geraet auch machen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Router Update

Beitragvon ernstdo » 06.08.2010, 00:17

Also wenn der Router schon eingerichtet war (irgendwie komisch, hab vor kurzem noch bei einem Bekannten mit neuem UM Anschluß WLAN eingerichtet wo es nicht so war) wird er den WLAN Schlüssel wohl nicht mehr wissen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Router Update

Beitragvon -Thomas- » 06.08.2010, 00:53

ernstdo hat geschrieben:Außerdem kann man die Konfiguration des Routers vorher abspeichern ("Sichern" steht bei den Routern) und nach dem Update wieder einspielen.

Ich kenne den Router zwar nicht genau, aber oftmals wird das Einspielen von alten Konfigurationssicherungen von den Herstellern nicht empfohlen, da sich zwischen den Versionen schon mal das Speicherformat ändert. Vor allem, wenn es ein großer Versionssprung ist (von 1.x auf 2.x etwa) würde ich mich nicht wundern, wenn es dadurch zu Problemen kommt.

Also lieber alle wichtigen Einstellungen von Hand notieren und hinterher wieder eingeben. Ist zwar etwas mehr Arbeit, aber dafür lernt man seinen Router auch ein wenig kennen :super:
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: Router Update

Beitragvon ernstdo » 06.08.2010, 00:58

Also man sollte lieber beides machen um auf der sicheren Seite zu sein ......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Router Update

Beitragvon -Thomas- » 06.08.2010, 01:00

Ja, und am besten nicht alles eins zu eins übertragen, sondern ein bisschen mitdenken. WLAN-Verschlüsselung etwa sollte nämlich auf jeden Fall aktiviert werden, wenns vorher nicht der Fall war.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: Router Update

Beitragvon anorisma » 06.08.2010, 10:43

Ihr habt mich missverstanden. Natürlich habe ich Namen des Netzwerks, Verschlüsselung und Passwort fürs WLAN geändert. Was ich meinte ist folgendes: Ich kenne es von anderen Anbietern, dass man den Router sagen muss, wer man ist, damit der überhaupt online geht. Also Benutzername und Passwort für den Internetzugang. NICHT fürs WLAN. Und genau diese Benutzerdaten musste ich bei meinem Router nirgendwo eintippen. Wenn DIE also verlorgen gehen sollten, kann ich sie nicht wieder neu eintippen, weil ich sie nicht kenne! Ich habe mich darüber auch gewundert als ich Unitymedia bekam, aber der Mensch, der mir das hier alle eingerichtet hat meinte, das sei normal so. Ist es etwa nicht?!
anorisma
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2010, 22:49

Re: Router Update

Beitragvon -Thomas- » 06.08.2010, 11:12

Achso, doch, das ist normal. Der Router hat keine Zugangsdaten eingerichtet, der macht alles per DHCP (automatisch). Wenn Du so willst sind die Zugangsdaten "im Modem" hinterlegt, d.h. UM identifiziert Dich an Hand des Kabelmodems.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: Router Update

Beitragvon anorisma » 06.08.2010, 16:06

und das bedeutet wenn ich den Router update ist das schlimmste was passieren kann, dass ich das WLAN neu einrichten muss?
anorisma
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2010, 22:49

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 21 Gäste