- Anzeige -

Wechsel von T-Online ISDN zu Unitymedia 3play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Wechsel von T-Online ISDN zu Unitymedia 3play

Beitragvon faulbert » 08.08.2010, 22:44

Das ist das einzige problem dass die sache so teuer ist. Und wenn ich das surfen bei der Telekom abbestelle kostet es mich auch immernoch 30 euro im monat.

Was ich noch fragen wollte, laut Verfügbarkeitsprüfung ist bei mir Zuhause auch 128.000er Speed verfügbar. Ich wohne aber in Siegen. Ich dachte das wäre nur im Rheinland verfügbar?!
faulbert
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2010, 15:05

Re: Wechsel von T-Online ISDN zu Unitymedia 3play

Beitragvon ernstdo » 08.08.2010, 22:52

Deshalb ja der Vorschlag mit Vodafone Zuhause. Hast Du Dir das mal angesehen? Dafür brauchst Du ja keine Leitung, geht übers Mobilfunknetz aber mit Festnetznummer in einem Umkreis von 2 Km.
Wenn der Verfügbarkeitscheck das sagt wird es wohl stimmen.
UM baut kräftig aus und in den letzten Wochen sind so einige Städte dazu gekommen, meine auch Siegen,
Guck mal ganz unten auf der UM Seite, da "Presse" anklicken, dort sieht man am schnellstes was zu letzt auf Docsis 3 ausgebaut wurde.

Ach ja, wenn Du eigentlich gar kein Fax nutzt kannst Du aber diese Rufnummer dann in der FB als internes Fax einstellen. Dann empfängt die FB die Faxe und leitet sie z. B. an Deine E- Mailadresse weiter. Mit Fritz Fax (Software) auf dem PC kannst Du auch aus jeder Anwendung heraus faxen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wechsel von T-Online ISDN zu Unitymedia 3play

Beitragvon faulbert » 11.08.2010, 12:45

Ja aber das mit dem Vodafone Dinges ist ja nochmal wieder mehr Hardware. ich glaub ich warte einfach noch bis die preise weiter sinken und ich mir isdn bei der telekom und den rest bei um leisten kann!
faulbert
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2010, 15:05

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste