- Anzeige -

Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon PhenomenonStone » 27.07.2010, 11:52

Hallo,

ich bin seit kurzem Unitymedia Kunde. Ich habe mir heute meine Email Adresse + 3 Aliases eingerichtet (auf der UNitymedia Homepage).Anschließend alles in meinem Mozilla Thunderbird Email Programm eingerichtet.
Wenn ich jetzt eine Email an meine Haupt-Email Adresse bekomme, dann wandert die in alle Posteingänge (Aliases) aber nicht in dem Posteingang, an den die Email gerichtet war. Des weiteren landen Emails auch mal sporadisch in ganz anderen Postfächern der Unitymedia Aliases und in den anderen ist dann nichts. Wie kommt es zu diesem Verhalten??? Ich will einfach nur, dass die Email an dem Postfach ankommt, an die sie gerichtet ist (eingentlich was völlig normales). Ist es nicht möglich, dass eine Email die an a@unitybox.de gerichtet ist auch nur ins Postfach a@unitybox.de gelangt und nicht noch an allen anderen (b,c,d)?

Hoffe Ihr könnt mir helfen :).

Gruß
Christian
Bild

2Play 32000
Internet + Telefon
PhenomenonStone
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2010, 10:51

Re: Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon Mr Iron » 27.07.2010, 12:24

Hi,
wenn man Thunderbird richtig konfiguriert, sollte das was du gern haben möchtest. keine Probleme darstellen!

Ich hab diverse Konten in Thunderbird eingerichtet und die Post landet dort wo diese hin soll!

Alles halt nur ne Einrichtungssache!

Am besten du löst dies per IMAP!

Bedenke aber das du auch alles Aliase in den jeweiligen Konto mit einbindest!

Gruß
Mr Iron

PS: Sry wenn ich hier kein Thunderbird-Support leiste, aber mit genügend "Lesen" und "Ausprobieren" sollte das jeder der eine E-Mail-Adress einbinden kann, auch von allein hinbekommen!
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon PhenomenonStone » 27.07.2010, 16:30

Hallo Mr. Iron,

mich wundert nur, dass das Problem bei meinen noch vorhandenen Versatel Email Adressen/Aliases (ebenfalls 4), die auch in meinem Thunderbird eingerichtet sind, mit exakt den gleichen Einstellungen wie bei den Unitymedia Konten nicht dieses Phenomen verursachen, dass die Mails nicht an die gesendete Mail Adresse, bzw. in allen Postfächer jeweils eine Kopie der Nachricht die z.b. an konto a gesendet wurde abgelegt wird. Ich lese schon die letzten 2 Stunden im Netz aber habe den Fehler noch nicht gefunden.

Über IMAP habe ich folgendes gefunden aber das scheint irgendwie nicht zur Lösung meines Fehlers beitragen zu können!?
IMAP: bietet andererseits die Möglichkeit sich auf dem Mailserver erstmal nur den Posteingangsordner anzuschauen und erst auf Bedarf einzelne E-Mails herunterzuladen oder sogar gleich auf dem Server zu löschen, ohne sie heruntergeladen zu haben.

Gruß
Bild

2Play 32000
Internet + Telefon
PhenomenonStone
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2010, 10:51

Re: Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon Mr Iron » 27.07.2010, 17:49

PhenomenonStone hat geschrieben:IMAP: bietet andererseits die Möglichkeit sich auf dem Mailserver erstmal nur den Posteingangsordner anzuschauen und erst auf Bedarf einzelne E-Mails herunterzuladen oder sogar gleich auf dem Server zu löschen, ohne sie heruntergeladen zu haben.


Darum ging es bei meiner Antwort auch nicht!

Du kannst doch deine E-Mail-Konten direkt statt Pop3-Konten als IMAP-Konten einbinden!

Aber egal, ist ja auch deine Sache wie du es für dich am besten löst!

Bei meinen E-Mail-Konten (und das sind einige) funktioniert es so!

Ich hab bis auf ein E-Mail-Konto alle anderen auf IMAP schon allein wg den separaten Unterverzeichnissen und den Zuordnungen der E-Mail-Konten!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon Matrix110 » 28.07.2010, 09:05

Ich würde übrigens auch auf IMAP setzen, so schlägt es auch UM vor in Ihrer Installationsanleitung für Thunderbird.
http://www.unitymedia.de/faqs/2dce4a9c-b045-4fbc-809e-88afe47210ed?query=Konfiguration
IMAP ist komfortabler als POP3 und kann wenn gewünscht die Emails genauso herunterladen.

Mal davon abgesehen:
Wie wäre es mit Email Adressen kostenfrei bei einem anderen und besseren Email Provider zu benutzen?
Dann bist du:
a) Unabhängig vom Internetanbieter
b) Bessere Features wie je nach Anbieter volle IMAP unterstützung und etliche andere Dinge die ISPs meistens nicht bieten
c) Weniger Störungen

Kostenlose Email Anbieter gibt es wie Sand am Meer.
Die großen in Deutschland sind:
AOL, Arcor, freenet.de, Google Mail, GMX, Hotmail, T-Online, Web.de und Yahoo Mail

Wobei man nicht unbedingt web.de nehmen sollte, da diese nur mikrige 12MB Speicherplatz bieten, dann lieber zu GMX ist eh der gleiche Verein (United Internet) und hat bessere features, jedoch genausoviel Anbieter Spam, den man jedoch in Thunderbird durch den Spam Filter sehr schön aussortieren kann am Anfang und in Zukunft passiert das ganze Automatisch :D
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Email Eingang/Postfächer bei Unitymedia

Beitragvon piotr » 28.07.2010, 12:05

Nicht dass Du einfach Alias mit Postfach verwechselt hast.
Ein Alias ist (zumindest bei UM) nur ein anderer Name desselben Postfachs.

Du kannst bis zu 5 Aliaseintraege fuer ein Postfach setzen.
Du kannst aber auch bis zu 5 eigenstaendige Postfaecher haben.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 16 Gäste