- Anzeige -

Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon Ambilight » 16.07.2010, 20:04

Hallo,

ich erreich per Wlan an meiner 32.000 Leitung nur max. 20Mbit beim Download. Schalte ich Wlan aus, und schließe ich es per Lan an habe ich volle Leistung mit 32Mbit.
Woran liegt das?

Der Wlan Router ist Luftlinie 2 m entfernt ohne störende hindernisse. Ich habe vollen funkkontakt....

Der Router ist ein HAMA MiMO Wlan Router 4-Port-10/300-Mbps
Windows 7

Gibt es da einen Trick?

Chris
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon FrankDN » 16.07.2010, 20:09

Es wäre noch interessant zu wissen, was für ein WLAN Modul du im PC (Notebook/Desktop o.ae.) hast ?
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon Ambilight » 16.07.2010, 20:13

FrankDN hat geschrieben:Es wäre noch interessant zu wissen, was für ein WLAN Modul du im PC (Notebook/Desktop o.ae.) hast ?



Achso...ich habe ein HP Notebook ....

Als Adapter steht da: Broadcom 802.11g Network Adapter
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon oxygen » 16.07.2010, 20:16

.g bedeutet maximal 22 mbit brutto.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon Ambilight » 16.07.2010, 20:20

oxygen hat geschrieben:.g bedeutet maximal 22 mbit brutto.



aha...dann bin ich nun schlauer.... das heisst das ich das per Software auch nicht updaten kann? Ist denke ich mal hardware und kann nicht geändert werden?
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon DannyF95Fotos » 16.07.2010, 20:33

Ist halt Wlan wa?
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon ernstdo » 16.07.2010, 21:01

das heisst das ich das per Software auch nicht updaten kann? Ist denke ich mal hardware und kann nicht geändert werden


Die interne Hardware eher schlecht.
Es gibt aber schon günstige WLAN N (300 MB) USB Adapter bei Ebay Conrad oder anderen.
Internes WLAN abschalten und dann per USB.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon piotr » 16.07.2010, 21:10

Der Router muss natuerlich auch 802.11n koennen, sonst bringt Dir neue n-WLAN-faehige Hardware am PC/Notebook gar nix.

Ein g-WLAN kann halt technisch nur max 54 Mbit/s brutto und bis zu 23-25 Mbit/s netto.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon Ambilight » 16.07.2010, 21:21

also in der Beschreibung von meinem Router steht das er folgendes unterstützt

kompatibel zu IEEE802.11n Draft 2.0 (300Mbps), IEEE802.11g (54 Mbps), IEEE802.11b (11 Mbps)

Also wird das wohl mit nem Stick hinhauen..... hoffentlich :D
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: Per Lan 32Mbit/ Wlan nur 20Mbit WARUM?

Beitragvon ernstdo » 16.07.2010, 21:23

Er hat doch geschrieben das er schon den passenden Router hat.

Der Router ist ein HAMA MiMO Wlan Router 4-Port-10/300-Mbps


Sonst hätte ich dazu geraten beides zu erneuern.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 14 Gäste