- Anzeige -

Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon addicted » 02.09.2010, 18:52

Paderborn, Sub war einKabel aus (der Nähe von) Bielefeld. Aber das Modem habe ich an der Hotline von UM "bestellt", nicht beim Sub, der hatte das schon entsprechend auf seinem Auftrag stehen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2006
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cds » 02.09.2010, 20:44

WOW -

also nach diversen Telefonaten kann ich mir jetzt wohl eine der Antworten aussuchen und muss mich überraschen lassen.
Die Technik von Unity hat wohl selber keine Ahnung was sie machen.
Ich habe jetzt als Aussage:
1. Es gibt nur noch die 6390 - aber die ist so toll die können Sie schon passend konfigurieren
2. Gar kein Problem, Sie bekommen eh nur ein neues Modem - wir sind derzeit noch um jeden Kunden froh der keine Fritzbox will denn der Lagerbestand ist net so toll.
3. Keine Ahnung was Sie eigentlich von mir wollen, aber rufen Sie doch mal die Internetexperten unter 0900xxxxx an - vielleicht können die was machen.

SUUUUUPER Service sag ich nur.
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 02.09.2010, 21:44

So die sache ist ganz einfach, zumindest bei einkabel. Wenn ihrs beim Auftrag angebt sehen die das auch, hatte ja zuerst auch keine Box haben wollen. Als der Auftrag durch war dann direkt bei einkabel angerufen, die hatten bei meinem Auftrag stehen Kunde will auf keinen Fall ne box, sondern alte behalten. Hab denen dann gesagt das ich doch eine will.
Der Techniker der heute da war, hatte dann auch brav ne box mit, hätte mir aber auch nen Modem gebracht.

Zur Box Modem only geht nicht, gibt keinen Menüpunkt dafür.
Hab mein Verkabelunsproblem jetzt so gelöst, alte Fritzbox über den isdn Anschluss der neuen Box unter Nutzung des vorhanden Netzwerkkabels an die neue Box angeschlossen und dort als ISDN Telefonanlage konfiguriert. Alte Box dann hier Lokal eingestellt als würde sie am normalen Telekom Festnetz hängen und Telefone angeschlossen. fertig, alles gut.

Wenn die an der Unity Hotline zicken, einfach Auftrag aufgeben, und sobald im Webinterface bei dem Auftrag steht "in Disposition" steht direkt bei einkabel anrufen, oder warten bis die euch wegen Termin anrufen.
Die sind superfreundlich wissen genau was ihre Techniker im Auto haben und regeln das.

Zur Box dhcp schein recht buggy zu sein noch, da muss AVM nachbessern(wie bei jeder neuen box) ,aber sonst läufts super. Anklopfen geht, Telefonieren unter vollast geht, bin sehr zufrieden.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cds » 02.09.2010, 22:23

... nur das leider einskabel hier nicht zuständing ist ...

Ich ruf jetzt morgen nochmal dem hier zuständigen an und sag denen Unity meinte das mit dem Modem wäre kein Problem .....

Mal sehen was dann kommt.
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 03.09.2010, 07:19

@landbiker Ich habe nun mit meinem Iphone die gleichen Wlan Probleme wie du mit deinem Mac Book, muss eine Inkompatibilität zwischen Mac OS und 6360 sein. Ich werde nacher mal AVM nerven.
Bis dahin werd ich mal das wlan meiner 7270 wieder in Betrieb nehmen
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon mark32 » 03.09.2010, 16:42

Scheinbar entspannt sich die Liefersituation. Erst hieß es bei Westkabel erst in der 36. Kalenderwoche gibt es die 6360 zur Installation. Anfang der Woche nochmal angerufen, kein Problem, Boxen sind nun da.

Heute morgen Installation, alles läuft perfekt. Keine Disconnects, im Unitymedia-Speedtest liegen die vollen 128/5MBit an:


Bild
Bild
Seit 03.09.2010 DOCSIS 3.0 mit 2Play 128 Telefon Plus
Bild
Benutzeravatar
mark32
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2009, 13:47

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon UM-Kunde » 03.09.2010, 17:02

Westkabel kommt bei mir in KW37 und 6360 ist absolut kein Problem - Wunsch bei der Bestellung genannt, gerade bei der Terminierung extra noch mal auf meinen Wunsch angesprochen und es läuft. Top Service. :super:
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cds » 03.09.2010, 20:16

Also Lieferung der Fritzbox ist auch hier kein Problem ...

Aber sie haben es jetzt auch hinbekommen meinem Wunsch zu entsprechend und KEINE zu liefern sondern das Cisco Modem - und alles läuft auf Anhieb ...

Gruß

CDS
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon landbiker » 03.09.2010, 21:32

Guten Abend zusammen :)

Man glaubt es kaum aber ich habe mein Problem erstmal temporär gelöst !!!

Bei meiner Fritzbox 7170 lief Wlan immer über WPA2, was ich dann natürlich auch bei der Fritzbox 6360 so eingestellt habe. Gestern Abend hatte ich dann eher zufällig mal auf WPA umgestellt, und siehe da ich konnte 4h am Stück surfen, ohne einen Abbruch. Heute früh vor der Arbei nochmal gestestet und die Verbindung war ebenfalls stabil. Nur um mir das ganze bestätigen zu lassen habe ich wieder auf WPA2 umgestellt und sofort nach ein paar Sekunden den ersten Abbruch gehabt. Super, wieder auf WPA zurück und seit dem alles ok.

Das Problem was ich aber jetzt beobachte ist folgendes:
Unter WPA2 hat mir die 6360 eine Datenrate des Macbook Pro von 130 MBit/s angezeigt, was auf den "n" Standart schliessen lässt.
Unter WPA werden aber nur 54 MBit/s angezeigt was auf den "g" Standart schliessen lässt.
Habe mehrmals zwischen WPA2 und WPA gewechselt und die Datenrate hat immer gewechselt.

Meine Frage daher, ist das so das der "n" Standart NICHT mit der WPA Verschlüsselung sondern nur mit der WPA2 läuft ? Oder haben wir hier jetzt einen Bug zwischen der 6360 Firmware und Apple (Mac OS) ?

Das ist schade, denn ich verschiebe öfters mal grosse Datenmengen zwischen dem MBP und einem PC, was mit dem "n" Standart natürlich flotter ist.
landbiker
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 01.09.2010, 14:46

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon oxygen » 03.09.2010, 22:03

landbiker hat geschrieben:Meine Frage daher, ist das so das der "n" Standart NICHT mit der WPA Verschlüsselung sondern nur mit der WPA2 läuft ?.

Ja. für 802.11n ist WPA2 mit AES obligatorisch (andere Teilstandards wie z.B. WMM auch). Das ist auch einer der Gründe warum monderne Router 2 oder noch mehr dedizierte Transmitter haben. So kann man z.b. ein Transmitter als 802.11n-only im 5Ghz Band für moderne Notebooks betreiben und ein Transmitter als im 802.11g Modus mit WPA2 Mixed/Mixed für "Problemfälle" wie Apple Hardware.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 45 Gäste