- Anzeige -

Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon gooftroop » 18.09.2010, 07:05

das fritz!app fürs iphone funktioniert bei mir einwandfrei. okay, während der einrichtung wurde das gerät nicht gefunden, aber habe die einrichtung dann zuende durchgeführt. als das iphone dann unter den telefoniegeräten auftauchte habe ich das app geschlossen und wieder geöffnet und schon funktionierte alles ..... dafür mag sich mein andriode net mit der fritz!app verbinden. da klappte leider auch der trink wie beim iphone nicht.
Bild
gooftroop
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 18.09.2010, 11:04

alda72 hat geschrieben:es ist zwar jetzt traurig, aber in ein paar tagen läuft doch jedem hier das wasser im mund zusammen.
alleinn die tatsache endlich mit nem gigabit die daten im netzwerk zu verteilen ist doch schon geil, auch wenn die festplatten nicht mitkommen ggg!
mal abgesehn von den anderen geilen funktionen was die 6360 kann.
für mich jetzt schon das beste multigerät was ich je hatte!!!
muss mal gesagt sein, auch wenn sie ab und zu abkackt, das geht vorbei...
fehler sind da um beseitigt zu werden!
ich bin froh das ich nicht den vorgänger genommen hab :-)



Als Privatkunde kannste das ja vielleicht verschmerzen, aber was machen die Businesskunden mit so einer Buggy Box.
Die sind darauf angewiesen das so ein Anschluß stabil und ordnungsgemäß läuft.

Da wird sich UM und AVM noch einiges anhören müssen.
Gutschriften hin oder her. All dies hätte sich UM sparen können.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon UM-Kunde » 18.09.2010, 14:10

In welcher Form bietet Unitymedia eigentlich Gutschriften an bzw. was habt ihr, sofern gefordert, von den Callcenter-Mitarbeitern erhalten?

Bin zwar erst seit dieser Woche und kann immer noch zwischen altem Anbieter und UM wählen, aber es nervt echt, wenn die Fritz!Box beim ganz normalen surfen ohne große Downloads oder zig Tabs im Browser abschmiert. Angeblich soll sich ja kommende Woche was tun, ich lasse miche überraschen...
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 18.09.2010, 14:32

Callcenter Agenten können max 15-20 € Gutschriften auf der Rechnung geben.
Premiumhotline musste dir die Telefongebühren separat erstatten lassen.

Ich habe dem Kundenservice eine Kontaktmail geschrieben, weil bei mir überhaupt nichts mehr ging (3 Tage)

Die haben sich für alles mehrmals entschuldigt und haben dann eine viel größere Gutschrift versprochen.
Das habe ich schriftlich mit Betrag.
Sie geloben Besserung.
Von der ich aber bis heute noch nichts gemerkt habe.
Störungsticket werden ignoriert und gar nicht bearbeitet.
Anrufe bringen überhaupt nichts.

Kompetente Hotliner oder Techniker sind nicht viele da.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon pknig » 18.09.2010, 15:20

cds hat geschrieben:Hallo !

Also irgendwie kann man dein Eindruck gewinnen Unity hat sich keinen Gefallen damit getan die 64/128er Produkte auf den Markt zu bringen.
Die FB stürtzt ab, das CISCO-Modem hängt sich auf -> Eine stabil funktionierende Lösung gibt es nicht.
Zudem werden alle Probleme dementiert.

So gewinnt man langfristig keine Kunden.

... ach ja, nachdem Unity weiter beharrlich behauptet es gäbe mit dem CISCO Modem kein bekanntes Problem kommt jetzt morgen mal wieder der Techniker zum Modemtausch .....


Ich habe mit dem Cisco genau das selbe Problem. Mal naiv gefragt...bringt es denn etwas, wenn man ein neues Modem austauscht? Getreu dem Motto "jedes Zweite funktioniert"?
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 18.09.2010, 15:40

Das bringt überhaupt nichts, es sei denn das Modem ist wirklich defekt.

Eine Glaskugel haben wir noch nicht.

Bei mir war wirklich die erste Fritzbox 6360 defekt.
Mit der kam ich überhaupt nicht online.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon pknig » 18.09.2010, 15:42

Ru1964 hat geschrieben:Das bringt überhaupt nichts, es sei denn das Modem ist wirklich defekt.

Eine Glaskugel haben wir noch nicht.

Bei mir war wirklich die erste Fritzbox 6360 defekt.
Mit der kam ich überhaupt nicht online.


dank nir doch einmal für die Rückmeldung
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon cds » 18.09.2010, 17:07

... und bei genau diesem Fehlerbild ist das Modem nicht defekt.
Aber: Das Einzige was da hilft ist es bei Unity Störungsmeldungen abzusetzen. Irgendwann werden sie es hoffentlich merken das da bei Ihnen was nicht stimmt.
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon SpaceRat » 18.09.2010, 17:36

Ru1964 hat geschrieben:Als Privatkunde kannste das ja vielleicht verschmerzen, aber was machen die Businesskunden mit so einer Buggy Box.

Nix.
Mal ganz im Ernst: Schon der anspruchsvolle Privatkunde setzt nicht unbedingt auf VoIP/VoC, ein Geschäftskunde ist da in meinen Augen schon ein bißchen selbst schuld, wenn er sich auf sowas einläßt.
Wobei Unitymedias Business-Produkte ja nun auch gar nichts mit Business zu tun haben ... nicht einmal mehr MSNs kriegt man da.
Und Witz!Boxen sind eigentlich schon immer Spielzeug gewesen, ein hübsches zwar und für Privatkunden reicht es auch, aber so wirklich professionell ist das nicht, wenn die Hardware dermaßen auf Kante genäht ist, wie das bei den Witz!Boxen der Fall ist.
Beispiele sind die miesen DSL-Modems in den DSL-Modellen bis zur 7170; die ständige Unfähigkeit der Boxen, durchaus zulässige Bandbreiten der Zugangstechnologie auch handhaben zu können (Die 7570 packt die Willy-Tel-Bandbreiten nicht); Abbrüche bei vielen Verbindungen (Den haben viele Boxen, nur nicht so extrem wie die 6360, die 7170 kann man aber auch durch Aufdrehen von BitTorrent auf DSL16000 resetten) und verspäteter Einsatz von Gigabit-LAN (Haben selbst Ramschmainboards seit Jahren).

Gut, daß sind keine Aussagen, die der Support ggü. einem dummen Geschäftskunden machen sollte ... aber es ist halt doch die Wahrheit.

Ich habe übrigens keine große Hoffnung, daß ein Firmware-Update die 6360 endgültig brauchbar machen kann. Man kann da etwas tricksen, daß nicht ganz so schnell auffällt, daß die Hardware unterdimensioniert ist (Wie schon immer), aber die 6360 könnte - je nach Verträgen mit UM - das Ende von AVM bedeuten, wenn das Problem nur durch Austausch der Boxen gelöst werden kann.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 18.09.2010, 17:44

Na, AVM wird daran nicht pleite gehen.

UM sollte sich auch an die Nase fassen.
So ein Produkt muss ausführlich erst mal getestet werden und intern bei UM freigegeben werden bevor es man auf die Kundschaft los lässt.
Das jetzt AVM anzukreiden ist unsinnig.

Ist auch das erste Kabelmodem von AVM.

Bin gespannt was noch alles passieren wird.
Ein gezwungenes Firmwareupdate war noch nie gut.

Ferner gibt es Businesskunden, die benötigen auf dem Land eine große Bandbreite.
Die können andere Anbieter außer UM nicht bieten.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste