- Anzeige -

Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon nowwy » 11.09.2010, 11:47

Hi. Auf meine Anfrage hin kam heute die Antwort, dass ich für eine einmalige Aktivierungsgebühr (29,90) eine 6360 bekommen kann.
Werde davon wohl Gebrauch machen, aber wohl erst, wenn das Firmwareupdate von AVM raus ist.
Ich befürchte nämlich, dass ich mein Kabelmodem (Motorola Surfboard) nach Erhalt der 6360 zurück schicken muss.
Modem / TKA: AVM Fritz!Box 6360
Router: Draytek Vigor 2130 (als Exposed Host der FB6360)
Access Point: AVM Fritz!Box 3390 als IP-Client am Draytek Vigor Router
Anschluss: Unitymedia 2play 128 / 6 Mbit/s
Telefonie: Unitymedia, O2
Telefone: Lumia 640 LTE, Fritzphone MT-F, Telekom Speedphone
Fax: Easybell Web
nowwy
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.07.2010, 19:02

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 11.09.2010, 14:52

Tritt der Fehler bei der Fritzbox eigentlich nur bei der 128000 auf??

Laut UM sollte ich 128000 bekommen, habe aber nur 70000.
Das Modem synchonisiert auch mit 146800/5800, aber trotzdem nur ca. die Hälfte vom Downloadspeed
Upload ist top und liegt sogar einiges über dem Soll. Mein LAN ist einwandfrei in Ordnung ( 1,0 GBit´s theoretisch möglich)

Laut Premiumhotline kann eine Fritzbox 6360 keine 128000 liefern.
Eine Firmwareupdate sollte das Problem Anfang der nächste Woche lösen,

Die Techniker der Hotline lügen das sich der Balken biegt. Sie wollen das Problem vertuschen.

Oder sagen alle die 128000 an der Fritzbox 6360 haben die Unwahrheit??

Ich habe den Kundenservice mal einen netten Brief geschrieben, nach dem ich 3 Tage kein Telefon und Internet hatte.

Hier mal das Logfile des Kabelmodems.


11.09.10 15:48:37 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 15:48:36 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 15:48:36 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
11.09.10 12:07:46 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 12:07:45 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 12:07:45 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
11.09.10 11:14:15 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 11:14:15 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 11:14:15 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
01.01.70 01:04:45 No Ranging Response received - T3 time-out


Irgend wie habe ich das Gefühl das Configfile ist nicht in Ordnung oder wurde nicht richtig geladen bzw. gefunden

Ferner habe ich mal das WLAN Modul der Fritzbox getestet.

Ergebnis: Irgendwas stimmt mit der Fritzbox 6360 auch dort nicht

Meine alte 7270 hatte bei meiner 32000 3Play Vollanschlag in Down und Up ohne Verluste ( WLAN N Standard)
Die 6360 liefert bei der selben Einstellung mit 70000 maximal 23000 im Down und 4400 im Up


Scheint wirklich so das diese Firmware sche...... ist
Mal Abwarten auf das Update und dann AVM und UM nerven
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Eribion » 11.09.2010, 20:21

Ru1964 hat geschrieben:Tritt der Fehler bei der Fritzbox eigentlich nur bei der 128000 auf??

Laut UM sollte ich 128000 bekommen, habe aber nur 70000.
Das Modem synchonisiert auch mit 146800/5800, aber trotzdem nur ca. die Hälfte vom Downloadspeed
Upload ist top und liegt sogar einiges über dem Soll. Mein LAN ist einwandfrei in Ordnung ( 1,0 GBit´s theoretisch möglich)

Laut Premiumhotline kann eine Fritzbox 6360 keine 128000 liefern.
Eine Firmwareupdate sollte das Problem Anfang der nächste Woche lösen,

Die Techniker der Hotline lügen das sich der Balken biegt. Sie wollen das Problem vertuschen.

Oder sagen alle die 128000 an der Fritzbox 6360 haben die Unwahrheit??

Ich habe den Kundenservice mal einen netten Brief geschrieben, nach dem ich 3 Tage kein Telefon und Internet hatte.

Hier mal das Logfile des Kabelmodems.


11.09.10 15:48:37 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 15:48:36 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 15:48:36 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
11.09.10 12:07:46 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 12:07:45 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 12:07:45 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
11.09.10 11:14:15 SW upgrade Failed before download - TFTP Max Retry Exceeded
11.09.10 11:14:15 SW upgrade Failed before download - File not Present
11.09.10 11:14:15 SW Download INIT - Via Config file be_saphir_2_avm6360.bin
01.01.70 01:04:45 No Ranging Response received - T3 time-out


Irgend wie habe ich das Gefühl das Configfile ist nicht in Ordnung oder wurde nicht richtig geladen bzw. gefunden

Ferner habe ich mal das WLAN Modul der Fritzbox getestet.

Ergebnis: Irgendwas stimmt mit der Fritzbox 6360 auch dort nicht

Meine alte 7270 hatte bei meiner 32000 3Play Vollanschlag in Down und Up ohne Verluste ( WLAN N Standard)
Die 6360 liefert bei der selben Einstellung mit 70000 maximal 23000 im Down und 4400 im Up


Scheint wirklich so das diese Firmware sche...... ist
Mal Abwarten auf das Update und dann AVM und UM nerven



Ist Unsinn. Siehe meine Signatur!!!! Und da es kein Speedtest ist, sondern der Speed bei einem Download, nicht auf den Upspeed achten. ;) :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 11.09.2010, 22:00

Jo ich weiss das ja auch.

Die halten einen für doof. :zerstör: :motz:

das kann nur an dem falschen oder nicht ordnungsgemäß geladenen Configfile liegen.

Jemand eine Idee wegen dem WLAN Modul? :confused: :naughty:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Eribion » 12.09.2010, 02:28

Bei lädt der die auch nicht richtig und trotzdem gehts. Ich würde wenn Du kein 128Mbit schafft eher mal bei UM anrufen.
Ich denke mal das es an der Leitung und nicht an der 6360 liegt.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 12.09.2010, 12:29

Wenn ich bei mir reinschaue steht da :
Konfigurationsdatei des Anbieters: be_saphir_1_avm6360.bin
Ich lehn mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster

(Glaskugel Modus aktiv)
Also die "_2_" lässt ja vermuten das es nen Update ist, wie wärs mit folgender Theroie, das ist das Firmwareupgrade auf das wir alle Warten,die Box sieht das zwar aber kann es nicht laden, weil der TFTP so eingestellt ist das er es erstmal nur bestimmten Referenzkunden zum Testen gibt.
(Glaskugel Modus aus)

Ich weiß, wilde Spekulation würde aber das ganze erklären.

Welche config ist denn aktuell bei dir drauf.

Wegen dem WLAN ist nen Ticket auf von mir aber die glauben mir bei AVM noch nicht so recht. Müssen vermutlich noch ein paar mehr Leute tickets aufmachen. Kenn wir ja schon.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon josen » 12.09.2010, 13:13

Hallo,

ist mir gerade erst aufgefallen: Wie schauts eigentlich rechtlich aus?

Unitymedia ist für die Wartung des Netzabschlußpunktes zuständig, laut AGB. Das ist ja dann die Fritz!Box (vorher wars das Modem). Trotzdem behauptet der Kundendienst, ich sei für die Wartung der Fritze zuständig.

Wiederspruch?

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Matrix110 » 12.09.2010, 17:12

Man könnte das jetzt zerpflücken.

Du bist für alles nach dem Modem verantwortlich, auf die Einstellung vom Modem kann man meines Wissens eh nicht zugreifen (außer Status etc.), also gibts da auch nichts was man selbst warten könnte und der Router Teil ist dein Verantwortungsgebiet.

Man müsste natürlich jetzt Wissen wo der Fehler auftritt, ob das Modem daran Schuld ist oder der Router teil :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Ru1964 » 12.09.2010, 17:33

Ich hatte zuerst ein File mit _1 drauf.

Laut Techniker , der hier gewesen ist, sollte ich aber das File _2 bekommen.

Das wird auch noch angezeigt.
Konfigurationsdatei des Anbieters: be_saphir_2_avm6360.bin


Meiner Meinung nach haben die mich gedrosselt oder als Testkonfiguration geladen.
Denn ich bin einer der ersten gewesen, die in Langenfeld 128000 bekommen sollte.

Aber allerdings ist die Fritzbox einfach nur buggy.

Ständige Verbindungabbrüche und nerviges Rebooten gepaart mit einer sehr warmen Fritzbox 6360.
Die erste Box, die ich hatte, war auch noch defekt.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50
Ru1964
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon dg1qkt » 12.09.2010, 19:19

Wieso gedrosselt ? Was bringt dich zu der Annahme?
Ich hab das 1 er file und kann in den Logs auch keine Versuche erkennen etwas anderes Aufzuspielen. Ich meine reboots hatte meine Fritze ja genug
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 46 Gäste