- Anzeige -

Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Doktore » 07.09.2010, 21:30

Hallo zusammen,

@Xboxer

ich habe die Box jetzt seit einer Woche. Es läuft alles soweit ganz gut. Allerdings habe ich auch täglich Probleme mit Neustars.
Die Kiste startet mindestens 1x am Tag neu (eher 2x).

Nutze auch alle Funktionen

1x Fritz Fon MT-D
1x Fritz Fon MT-F

1x 8port Gigabit Switch an LAN 1 (alle anderen Ports nicht belegt)

1x USB Multifunktionsgerät Canon MP600

1x Anrufbeantworter intern
1x Fax intern


MfG

der Doktor
Doktore
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2010, 23:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Kaeras » 08.09.2010, 08:36

Hi, ...


eventuell sollte das hier in dem Thread mal als ( bei mir ) reproduzierbarer Bug reingenommen werden (Box rebootet mehrmals am Tag). Keine Ahnung ob ich mit einigen anderen eine Montags-Box erwischt habe oder wie viele Boxen das Problem haben ...

... reproduzierbarer Bug bei mir:
viewtopic.php?f=53&t=12850&start=40#p126722


... Daten meiner FB 6360
viewtopic.php?f=53&t=12850&start=30#p126670
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon RonnyHa » 08.09.2010, 08:39

Hallo,

wobei das MT-F habe ich auch an der FB6360. Da ich vorher eine FB7270 hatte, ist auch das MT-F auf firmware 2.22. Diese scheint sich aber mit der älteren Firmware der FB6360 nicht ganz zu vertragen.
Z.b. kann ich das Menü des Anrufbeantworters über das MT-F nicht wirklich benutzen. Hier sind alle Menütexte / Grafiken ineinander verschoben, so dass man da nicht wirklich etwas erkennt. Auch Menüpunkte im MT-F fehlen, was aber dann eher an der alten Firmware der FB6360 liegt. (z.b. Gast WLan einrichten...über das MT-F) oder z.b. auch eMails direkt schreiben zu können, nicht nur zu empfangen. Durch die alte Firmware kann man ja auch sein MT-F nicht weiter updaten, was natürlich erstmal klar und logisch ist, da die alte Firmware der FB6360 manches (noch) nicht unterstützt.

Ich hoffe, dass da bald eine neue Firmware für die FB6360 kommt, soabald eben auch eine neue für die anderen FB´s released ist.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon smeagol4388 » 08.09.2010, 10:04

Wird diese neue firmware denn auf der AVM seite zur verfügung gestellt? oder auf der UM seite? oder wird die automatisch von UM auf die box gepushed? bekomme meine box in 2 std und befürchte das sie auch ständig rebooten wird:-)
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon RonnyHa » 08.09.2010, 10:08

Hallo,

müsste von UM kommen, denn man kann ja kein Firmware-File seperat einspielen.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon Kaeras » 08.09.2010, 10:10

Wenn du die Box in 2 Stunden bekommst, mach doch einfach im beisein des Technikers direkt diesen "Test" ...

viewtopic.php?f=53&t=12850&start=40#p126722

Den Fehler/Bug konnten ja schon mehrere so reproduzieren ... klick zur Not echt intensiv (also wirklich schnell hintereinander!) zb auf dem von mir geposteten Video-Link auf aktualisieren, ...
Zuletzt geändert von Kaeras am 08.09.2010, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon smeagol4388 » 08.09.2010, 10:56

ich bin auf der arbeit. meine frau wird den techniker empfangen. ich werde versuchen meiner frau den link zukommen zu lassen. dann kann sie im beisein des technikers versuchen.
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon larshamm » 08.09.2010, 13:15

Habe ich das richtig gelesen das Updates der Software von UM kommen und es so keine Möglichkeit gibt die Box zu aktualisieren, denn auf der AVM Seite finde ich da keinerlei Software zu.

Denn meine erste Fritzbox wollte ich deshalb gerne da es ja heißt das AVM regelmäßig neue Funktionen einbaut.

Ich fürchte das dies dann nicht der Fall sein wird bei der 6360 ?

Wie ist da denn bei der anderen die bisher bei UM verwendet wurde ?

Denn sonst kann ich ja meine bisherigen Router nutzen wo es eben (DLINK) keine regelmäßigen Funktionserweiterenden Updates gibt.
larshamm
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 18.10.2008, 15:49

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon RonnyHa » 08.09.2010, 13:20

Hallo,

so richtig beantworten kann man das wohl derzeit nicht. In der Auslieferungs-Firmware (.86) gibt es nur den Button "Firmware aktualisieren". D.h. man kann keine Datei seperat einspielen (z.b. Labor-Firmwares). Auf welchen Server bei der Abfrage der Firmware zugegriffen wird, weiss ich natürlich nicht. Entweder auf einen UM- oder AVM Server.

Ich hoffe aber, dass mit einem kommenden FW Update die Möglichkeit gegeben wird, wie bei den anderen FB-Versionen auch, dass man eben auch manuell FW-Files einladen kann. Aber dazu müsste sich dann AVM auch erstmal entschließen, Labor-FWs für die FB6360 zu entwickeln ( bereitzustellen ).

Eigentlich dürfte aber der Aufwand, eine seperate Laborfirmware für die FB6360 bereitzustellen, seitens AVM relativ gering sein. Den Bereich DSL Treiber sollte man ja, im Code, ausklammern / auskommentieren können. Alle anderen Funktionen der FB7270 bzw. 7390 Firmware, kann ja auch die FB6360.

Aber wenn es dann hier immer mehr Kunden gibt, die eine FB6360 benutzen und Probleme an AVM schicken, werden sie dann auch wohl, hoffentlich, nicht drumherum kommen, regelmäßig ein FW-Update bereitzustellen.
Zumal ja auch noch evtl. andere Kabelanbieter hinzukommen, die eine FB6360 anbieten werden und sich somit die Probleme auch mehren werden.

Die Frage ist dann eben nur, ob es UM will, oder ob sie einige FW-Funktionen nicht haben will.
Bei der FB7170 wahr es wohl so, dass man direkt FW-Updates von AVM ziehen konnte.
Allerdings ist die UM FB6360, zumindest äußerlich, ja anders (blau), als die Standard FB6360 (rot).
Bei 1und1 sieht die FB7390 ja uch anders aus (schwarz) und bietet nicht alle FW-Funktionen der "normalen" FB7390 und man kann, als 1und1 Kunde, zumindest nicht auf normalen Weg, auch nicht die regulären FB7390 FW-Updates installieren / benutzen.
Ob das allerdings was zu sagen hat und die FB6360 FW extra auf UM gebrandet wurde, weiss ich nicht.

Das ist aber alles nur Spekulation und soll auch keine Panikmache sein. Hoffen wir einfach, dass AVM regelmäßig FW-Updates für die FB6360 zur Verfügung stellt und wir diese auch nutzen können.

Bin also sehr gespannt, was uns da noch erwartet.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitragvon MrGenius » 08.09.2010, 13:51

Wenn man per Telnet irgendwie draufkäme, ließe sich sicher irgendeine Config-Datei umpatchen.
Laut Telefon ist Telnet aktiviert, aber der Standard-Port ist es jedenfalls nicht. Gibts nen Telnet-Port-Sniffer?
MrGenius
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSNbot Media und 11 Gäste