- Anzeige -

WICHTIG 1play 128Mbit Problem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Deciba » 12.07.2010, 11:40

Hallo,

letzten Dienstag (06.06.2010) hat der Techniker mein bestelltes Internet 128.000 Installiert.
Vorerst mit Modem jedoch ohne Router.

Mein Notebook: Acer Aspire 9514_wsmi
Ethernet: 1gbit
HDD: 2 * 128gb 5400U/min im RAID 0 Verbund
CPU: Core Duo T2000
GraKa: Geforce 7900go
Betriebssystem: Windows 7
Software: Symantec Endpoint Protection + Tuneup 2010, kein p2p oder sonstigen "[zensiert]"

Jetzt mein Problem: Wenn ich mein Notebook direkt mit dem Modem verbinde, wird mir unter den Etherneteinstellungen eine 1gbit Verbindung angezeigt. Nach verschiedenen Speedtests (speedtest.net und Unitymedia) komm ich immer zu dem Ergebnis: Down = ~95MBit Up= 2,3Mbit
Nach einem Anruf bei Unitymedia wurde mir als erstes mal ein Router geschickt (Dlink dir-600), ich sags gleich es ist der falsche da er nur über ein 100Mbit ethernet port verfügt aber der Neue soll bald geliefert werden.

Zum vergleich hat ein Freund mit seinem neuen Notebook auch den Test gemacht und kam auch zum gleichen Ergebnis wie ich.

Unitymedia meint das die Leitung OK ist und sogar bis 142Mbit freigeschlatet wäre.

Meine vergeblichen Lösungsansätze waren bisher:
An/aus schalten der Antiviren Software
TCP konfiguration mittels TCP/IP Analyser ermitteln und ändern des RWIN Wertes mittels TCP optimiser und noch ein paar andere Programme (glaub DR.TCP oder sowas)
Software und Quellen stammen von: speedguide.net
Mir ist bekannt das nur bestimmte 1gbit Router sogenannte Jumbo Pakete mit einer MTU von 9000 ermöglich, ich weiß nicht ob der nächste Router das unterstützt und mein Problem behebt.


Ich weiß nicht ob ich jetzt in den 2Wochen kündigungs frist noch kündigen sollen, da ich im Grunde mit diesem Ergebnis entsprechend dem Preis verständlicher weise nicht zufrieden bin.
Ich weiß nicht ob unitymedia eine Verlängerung der Kündigungsfrist mach kann bis die Probleme geklärt sind oder mir ggf. preislich entgegenkommen können.

Ich weiß jetzt nicht mehr weiter bitte helft mir!
Zuletzt geändert von Deciba am 12.07.2010, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Glueckstiger » 12.07.2010, 12:44

Deciba hat geschrieben:Unitymedia meint das die Leitung OK ist und sogar bis 142.000Mbit freigeschlatet wäre.


Wooha! Wie kommt ihr nur immer an solche schnellen Leitungen?! :D
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Deciba » 12.07.2010, 12:45

Sag ich dir wenns auch Funktioniert :D
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Glueckstiger » 12.07.2010, 13:23

142.000Mbit oder (17,75GB/s)... Das ist ja mehr als das tausendfache von dem, was UM offiziell anbietet... :brüll:
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Deciba » 12.07.2010, 13:25

Glueckstiger hat geschrieben:142.000Mbit oder (17,75GB/s)... Das ist ja mehr als das tausendfache von dem, was UM offiziell anbietet... :brüll:


Weiß garnet was du meinst :P

Post edit ^^
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon piotr » 12.07.2010, 18:49

Jumbo-Frames (nicht Pakete) bringen Dir nur etwas, wenn die Gegenstelle das auch unterstuetzt.
Ansonsten kontraproduktiv.

Der richtige UM Router waere bei 128000 der D-Link DIR-655.
Der D-Link DIR-600 wird bei 32000 und 64000 eingesetzt.
Der D-link DIR-300 kommt anscheinend nur noch bei 16000 zum Einsatz.

Dein Upload Problem liegt nicht bei Dir vor Ort.
Das "nur 2,x Mbit/s im Upstream anstatt 5" taucht oefters auf.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Plutosi » 13.07.2010, 14:49

Hi,
denke das passt hier in etwa rein.
Habe seit gestern 2play 32000.
Habe jetzt zu verschiedenen Zeiten und bei verschiedenen Seiten nen Speedtest gemacht und komme auf:
Download: 7812 Connections: 2422 Ping: 11 Upload: 527

Wollte fragen ob es anfangs normal ist, dass es so "niedrig" ist.
Lg

ps: Der Techniker hat eine Fritz.Box Fon Lan 7170 und daran ein Motorolla Cable Modem angeschlossen
http://speed.io/pics/3334/3502/speed.io.png
Plutosi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2010, 14:44

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon fainherb » 13.07.2010, 17:24

Moin !!

@ Deciba

Wofür brauchst du diese Geschwindigkeit wenn du nix mit P2P machst ...... ???????

Egal - probier mal mehrere paralele Downlods und du wirst sehen das du auf deine Geschwindigkeit kommst ;) - vergiss die meißten Speedtests die sind müll und den Treibern würd ich auch nicht immer trauen !!

Welchen gbit lan chipsatz hat das book ?? würde dann eventuel den Aktuellsten Treiber vom Hersteller aufspielen .....


gruß fainherb
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon Deciba » 14.07.2010, 19:49

Soo...

also neue Updates sind drauf fürs Ethernet ... chipsatz (intel 945gm) hab ich jetzt noch net aktuallisiert aber mach ich auch gleich mal ...

Hier ein paar Ergebnisse bei direkter Verbindung zum Modem:


« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 07.14.2010 13:41
IP address: 109.90.xxx.xxx
Client OS: Windows 7

TCP options string: 020405b40103030201010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 65700 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 2 bits (2^2=4)
Unscaled RWIN : 16425
Recommended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920, 1027840
BDP limit (200ms): 2628kbps (329KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1051kbps (131KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 48
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000011 (3)
Precedence: 000 (routine)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DSCP (DiffServ): CS0 000000 (0) - class 0, default traffic (RFC 2474).



Bild


Ich hoffe das Hilft....
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: WICHTIG 1play 128Mbit Problem

Beitragvon addicted » 14.07.2010, 20:08

Deciba hat geschrieben:Ich hoffe das Hilft....

Nope.
Vorausgesetzt, dass Du über Deine LAN-Schnittstelle bei z.B. einer direkten Verbindung mit einem anderen Rechner mit demselben Kabel wirklich über 100MBit/s übertragen kannst, würde ich den Fehler hier auch erstmal bei dem Speedtest suchen. Versuch es wie vorgeschlagen mal mit parallelen Downloads.

Der Upstream ist wie gehabt gering, wie bei vielen anderen Docsis 3 Kunden auch. Vielleicht organisiert ja mal einer die betroffenen Forenuser und man wendet sich geschlossen an UM.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2019
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste