- Anzeige -

Wlan langsam

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wlan langsam

Beitragvon caddy7608 » 30.06.2010, 22:03

Hi Leute

ich habe folgende Probleme:

Wenn ich mich an die Fritzbox 7170 per Kabel anschliesse habe ich ne super Leitung. Geh ich aber über Wlan online erreich ich grade mal so zwischen 8-13 MBits.

Woran kann das liegen?

UM sagte mir am Telefon, es sei normal, mehr sei über Wlan nicht machbar. Das kann ich aber nicht glauben. Ok Wlan ist langsamer aber soooo viel langsamer?

Hat einer eine Idee, was man machen kann?

LG Caddy
caddy7608
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2010, 21:59

Re: Wlan langsam

Beitragvon Grothesk » 30.06.2010, 22:06

Kann durchaus normal sein.
Für weitere Anregungen: viewtopic.php?f=53&t=11118
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Wlan langsam

Beitragvon Micha1973 » 30.06.2010, 22:11

Hallo!

caddy7608 hat geschrieben:[...] Geh ich aber über Wlan online erreich ich grade mal so zwischen 8-13 MBits. [...]


Und wie viel solltest du haben?
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal
Micha1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)

Re: Wlan langsam

Beitragvon caddy7608 » 30.06.2010, 22:15

Oh ja klar, also per Kabel erreich ich 31,8 Mbits..ich habe eine 32Mbit Leitung haben wollen.

Man sieht über Lan-Kabel bekomm ich die volle Bandbreite
caddy7608
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2010, 21:59

Re: Wlan langsam

Beitragvon caddy7608 » 30.06.2010, 22:18

Grothesk hat geschrieben:Kann durchaus normal sein.
Für weitere Anregungen: viewtopic.php?f=53&t=11118



Dieser Thread betrifft aber nicht die Fritzbox 7170..ich habe kein Dlink -Gerät
caddy7608
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2010, 21:59

Re: Wlan langsam

Beitragvon ernstdo » 30.06.2010, 22:32

Mit der FB über WLAN wirst Du die vollen 32 sowieso nicht erreichen, eher so 22 bis 24, aber 8 bis 13 ist doch ziemlich mager.
Versuch mal WMM bei WLAN/ Funkkanal und WLAN für IPTV zu deaktivieren und die verscheidenen Funkkanäle durch zu probieren.
Für volle 32 per WLAN brauchst Du einen WLAN N Router und Dein PC oder NB muß auch einen N Adapter haben.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wlan langsam

Beitragvon caddy7608 » 01.07.2010, 03:18

Hallo


Danke für den Tipp so erreich ich zumindest Werte zwischen 20 -24 Mbit...ab und zu sogar drüber. Ich beobachte es aber weiter, da es jetzt ja nur erstmal ne Momentaufnahme ist :smile:

Das mit dem N-Router versteh ich nicht. Wenn ich doch eine 32 mbit Leitung bestelle, warum liefert man dann die Fritzbox extra für Wlan, wenn diese die Werte so nicht erreicht? Warum gibt man dem Kunden dann nicht den entsprechenden Router? :confused:
caddy7608
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2010, 21:59

Re: Wlan langsam

Beitragvon piotr » 01.07.2010, 05:53

Die Geschwindigkeit wird nur mit einem per Kabel direkt am Modem angeschlossenen PC/Laptop garantiert (man beachte wieder mal das Kleingedruckte/AGB... "bis zu ...").

UM garantiert bei keinem der ausgelieferten Router (egal ob FritzBox oder Dlink Modelle), dass Du ueber WLAN die volle Geschwindigkeit bekommst.

WLAN ist von zu vielen Faktoren abhaengig.
Das hast Du ja selbst schon gesehen, was eine kleine Einstellung (hier in der Werkseinstellung) ausrichten kann.

Und jetzt denke mal weiter und an diejenigen, die vielleicht mit WLAN laengere Strecken mit "Sichtbehinderung" durch ein paar Waende/Decken (die vielleicht vom Material her eher Bunkern entsprechen) hindurch ueberbruecken wollen oder gar WLAN-Hardware im PC/Laptop haben die nur das uralte b-WLAN (mit max 11 Mbit/s brutto / ~5 Mbit/s netto) kann. Da wuerden dann auch solche Aussagen wie "UM garantiert doch per WLAN..." kommen, wenn es garantierte Leistungen ueber WLAN geben sollte.



Die FritzBox 7170 ist aus UM-Sicht nur dafuer da, dass Du mit dem VoIP ISDN(-aehnliche) Funktionen hast.
Dass die 7170 auch noch WLAN (wenn auch nur g-WLAN) und USB (wenn auch nur 1.1) kann ist nettes Beiwerk.

Vergleich doch mal selbst...
Die 7170 kostet auch in den Geizistgeil-Maerkten ein paar Euro weniger als vergleichbare FritzBoxen mit n-WLAN (z.B. 7270). Diese Preisdifferenz mal ein paar Tausend oder gar Millionen Kunden... und schon freut sich Dein Konto, wenn Du etwas sparen kannst.

Dir steht natuerlich frei, alternative Router einzusetzen die Deinen Vorstellungen entsprechen (aber die von UM ausgelieferte FritzBox 7170 nicht verschenken/verkaufen, da diese nicht Dein Eigentum ist).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Wlan langsam

Beitragvon ernstdo » 01.07.2010, 06:16

Auf mehr als 24 wirst Du kaum kommen mit der FB, da nutzt auch kein beobachten :zwinker:

Das mit dem N-Router versteh ich nicht. Wenn ich doch eine 32 mbit Leitung bestelle, warum liefert man dann die Fritzbox extra für Wlan, wenn diese die Werte so nicht erreicht?


Hat Dein Notebook oder PC denn überhaupt schon einen WLAN N Adapter? Sonst kannst Du Dir den N Router auch sparen oder mußt noch N Adapter dazu kaufen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wlan langsam

Beitragvon caddy7608 » 05.03.2011, 22:12

Hallo

musste meine Fritzbox neu machen, da alle Einstellungen durch ein Update verloren gingen..Ja ich weiss, mein Fehler.

Aber läuft ja alles wieder, nur jetzt scheint der Speedtest von Unitymedia zu spinnen. Er dümpelt beim Download erst bei 8 000 rum ( was mal wieder viel zu wenig ist) und kurz vor Ende des Downloadtests springt er ddann auf 82 mbits oder höher...

Gibt es nen Speedtest, der etwas zuverläßiger ist?

Gruss Caddy
caddy7608
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2010, 21:59

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste